Zutaten für deinen eigenen Angelteig

Zutaten für deinen eigenen Angelteig

Wenn Du bei deinem nächsten Angeltrip mehr Friedfische fangen willst, solltest du erwägen, deine eigenen Teigköder herzustellen. Gerade an überangelten Gewässern landen immer wieder die gleichen Köder, wie Mais usw. im Wasser und die Fische reagieren nicht mehr gut darauf. Teig lässt sich einfach und sehr individuell herstellen und ist somit ideal, um sich flexibel abzuheben. Die Herstellung von Angelteig ist nicht nur einfach, sondern macht auch Spaß und spart Bares. Es ist eine tolle Gruppenaktivität und du kannst eine größere Menge verschiedener Rezepturen herstellen und dieses beispielsweise einfrieren. Allerdings solltest Du bei der Zubereitung des Angelteig definitiv ein bisschen experimentieren. Dies gilt für die Zugabe von Gewürzen genauso wie für die Verwendung von Fetten, Eiweißen oder Basismehlen.


Im Folgenden findest du eine Reihe von Zutaten für die Herstellung Deines Angelteig. Dokumentiere deine Experimente, so dass du eine erfolgreiche Rezeptur erneut herstellen kannst. Die meisten der folgenden Teigzutaten sind im Supermarkt erhältlich. Du kannst natürlich auch noch weitere Zutaten beispielsweise aus dem Angelladen nutzen. Fühlen dich frei, deine eigenen Rezepte und Zutaten zu ergänzen und auszuprobieren. Lerne über die verschiedenen Eigenschaften der Zutaten und deren Wirkung auf das Endergebnis. Je nach Gewässer und Zielfisch sind ganz bestimmte Eigenschaften von Teigen und Futtermitteln nötig.

  1. Hafermehl (hat eine bindende Wirkung)
  2. Paniermehl
  3. Weißbrot
  4. Fischmehl
  5. Maismehl
  6. Eier
  7. Butter (für die Geschmeidigkeit)
  8. Paprikagewürz
  9. Soyasoße
  10. Milch (wolkenbildend)
  11. Knoblauchsalz
  12. Knoblauchpulver
  13. Mini-Marshmallows (Auftrieb)
  14. Zimt
  15. Dosenthunfisch
  16. Anisölextrakt
  17. andere Gewürzöle
  18. Fischöle
  19. Rote Lebensmittelfarbe
  20. Gelber Lebensmittelfarbstoff
  21. Käse

Die Vielfalt an Zutaten für die Herstellung Deines eigenen Angelteig ist enorm und somit auch das Potential dieses Köders. Probiere Dich ein wenig aus und so wirst auch Du schnell ein fängiges Teigrezept entwickeln und am Wasser mit Deinem eigenen Angelteig abräumen.

Unsere Empfehlungen im Überblick

In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!