Nachtangeln in Baden-Württemberg

Nachtangelverbot in Baden-Württemberg fällt

Magazin, News

Die Angler in Baden-Württemberg können sich freuen! Laut aktuellem, noch nicht rechtskräftigem Urteil ist das Nachtangelverbot in Baden-Württemberg nicht haltbar. Das Land hat außerdem bereits angekündigt, das Nachtangelverbot als Folge der Entscheidung des Gerichts aufzuheben. Wie es dazu kam und wann es soweit ist, erfährst Du in diesem Beitrag.

Der Landesfischereiverband Baden-Württemberg setzt sich schon seit langem gegen das Nachtangelverbot im Bundesland ein – das einzige landesweite Nachtangelverbot in Deutschland. Die Bemühungen resultierten in einer Reihe von Einzelklagen einiger Präsidiumsmitglieder, welche das rechtlich wirksame Vorgehen überhaupt ermöglichten. Diese hatten erklärt, dass es für sie nicht haltbar wäre, wenn sie während der Nacht nicht angeln dürfen. Der Klage wurde stattgegeben und somit wurde das Nachtangelverbot in Baden-Württemberg als nicht haltbar erklärt.

Angler argumentierten besser

Die wichtige Vorarbeit für den Prozess leisteten vor allem einzelne Mitglieder des Präsidiums. Die Recherche, das Zusammenführen von Gutachten und die argumentative Vorbereitung wurden in vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden erbracht. Die Freude bei den Funktionären ist groß, weil vor allem ihre guten Argumente die Richter überzeugt haben und sich die umfangreichen Vorarbeiten gelohnt haben. Somit zeigt sich der Verband als fairer Gewinner, denn obwohl das Ministerium für ländlichen Raum vehement seine haltlosen Positionen verteidigt hat, wogen die sachlichen Argumente der Angler letztendlich stärker.


Land erkennt Urteil an

Glücklicherweise zeigt sich das Land Baden-Württemberg bereits jetzt entgegenkommend und verzichtet auf eine möglich Revision. So wurde bereits angekündigt, dass die Entscheidung des Verwaltungsgerichts angenommen und das Nachtangelverbot in Baden-Württemberg aufgehoben wird. Da die bürokratischen Mühlen bekanntlich langsam mahlen, wird das Nachtangeln aber vermutlich frühestens im nächsten Jahr möglich sein.

Nachtangeln in Zukunft möglich

Noch ist das Nachtangelverbot also formell nicht aufgehoben, weshalb niemandem in Baden-Württemberg geraten ist, des Nachtens die Rute zu schwingen. Angler in Baden-Württemberg können sich aber schonmal auf das Nachtangeln einstellen und sich bereits auf die kommenden lauen Nächte beim Waller- und Aalangeln freuen – denn Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

IM FORUM DISKUTIEREN

AUF FACEBOOK TEILEN UND KOMMENTIEREN

Jetzt teilen!

AUCH INTERESSANT

BEITRÄGE AUS DEM FHP TACKLE BLOG



Unsere Produktempfehlungen

In den Produktempfehlungen befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Menü