Forellen in der Bratpfanne fangen – Fliegenfischen in Colorado

Fliegenfischen Colorado

Einige der spektakulärsten Reviere für Fliegenfischer in den Vereinigten Staaten sind im Bundesstaat Colorado zu finden. Tatsächlich denken viele Amerikaner beim Fliegenfischen automatisch an Colorado, bevor sie an einen anderen Ort denken. Es stimmt, dass es in Colorado einige erstaunliche Salmonidengewässer gibt, die einige Trophaenfische in sich haben.


Der Frying Pan River ( Bratpfannenfluss) ist als einer der besten Flüsse für Fliegenfischer bekannt.  Dies ist ein wunderschöner Fluss mit leichtem Zugang. Der Frying Pan liegt etwas außerhalb von Aspen und beherbergt eine Vielzahl von Forellen, darunter Regenbogen-, Bach- und Cutthroat-forellen. Es gibt ganzjährig Insektenschlupf, was dem begeisterten Fliegenfischer das Angeln mit der Trockenfliege zu jeder Jahreszeit ermöglicht.

Unsere Empfehlungen im Überblick

Ein weiterer großer Fluss in der Aspen-Region ist die Roaring Fork.  Dieser abwechslungsreiche Fluss variiert von klein und ruhig bis hin zu groß und mächtig. Der Fluss ist als Wildgewässer für Forellen klassifiziert und über den Rio Grande Trail leicht zugänglich.  Wie bei der “Pan” ist das Angeln ganzjährig möglich. In der “Fork” findet man hauptsächlich wilde Regenbogenforellen und gelegentlich auch wilde Bachforellen.

Der North Platte River wurde einst von Pionieren genutzt, um Teile des Westens zu durchqueren. Die Indianer jagten an seinen Ufern Büffel, und sein Fischbestand hat ihn zu einer Legende unter den Fliegenfischern gemacht.  Er befindet sich im Nordwesten von Colorado und wurde von Experten als ein Fluss mit Goldmedaille eingestuft. Man kann viele Forellen in den Gewässern der Platte finden und gleichzeitig eine wunderschöne Landschaft genießen!

In der Gegend von Vail kann man im Colorado River fischen, der im Rocky Mountain National Park liegt. Es handelt sich um einen meist breiten und tiefen Fluss mit einer sanft bewegten Strömung.  Kanadische Pappeln säumen das Ufer und bieten viele Verstecke für die Bachforellen, die in diesem Gewässer reichlich vorhanden sind.

Der Arkansas River liegt im südwestlichen Teil des Staates und bietet Anglern einige großartige Forellen. Der mittlere Winter ist eine gute Zeit, um im Arkansas auf Forellen zu fischen, ebenso wie der Frühling. Jedes Jahr um den Muttertag herum besuchen viele Fischer den Arkansas, um den jährlichen Köcherfliegenschlupf zu erleben, der hier einfach gigantisch ist. Die Bachforellen ernähren sich überwiegend von Köcherfliegen und kommen für den Schlupf auch aus dem Unterholz hervor.

Dies sind nur einige der Orte in Colorado an denen das Fliegenfischen interessant ist. Die Landschaft ist wunderschön und der Fischreichtum groß. Es gibt auch viele großartige Lodges, die Fliegenfischer das ganze Jahr über beherbergen. Deshalb ist Colorado auch ein begehrtes Urlaubsziel für Angler aus der ganzen Welt und für vielleicht auch für Dich.



In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Jetzt teilen!
Menü