Kleiner Teich, Gewässerbild noch gesucht

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
0.28 ha
Untergrund
  • sandig
Bewirtschafter / Verein

Der Riß Mörtitz ist ein Altarm der Mulde bei Mörtitz nördlich von Eilenbrug im Landkreis Nordsachsen.
Der Riß mörtitz ist eingebette tin die Auenwiesen der Mulde. Das Gewässer ist gesäumt von überhängenden Ufergehölzen. Der lange schmale Altarm hat eine Größe von etwa 0,28 Hektar und ist über einen Flutgraben mit dem Hauptstrom der Mulde verbunden. Bei Hochwasserereignissen wird der Altarm geflutet und ist in Folge dessen ein äußerst interessantes Angelrevier. Aale, Welse, Karpfen und Barben sind dann im Riß zu finden. Sobald die Verbindung zum Hauptstrom wieder abreißt, beginnt sich der Fischbestand neu zu Strukturieren. Anschließend sind im Altarm vor allem Karpfen, Schleien und Hechte zu finden.
Bewirtschaftet wird der Riß Mörtitz vom Anglerverband Leipzig. Die Gewässernummer lautet L03-119. Gastkarten sind erhältlich.

Karte & Anbieter

Fischkescher

Wurzener Platz 4 , 04838

Angelbedarf und Minizoo Steffen Merker

Puschkinstraße 33, 04838

Angelfachgeschäft Muldestausee

Poucher Hauptstraße 21, 06774

Camping und Ferienpark Goitzsche GmbH & Co. KG

Niemegker Str. 24, 06749

Ferienhaus Halbritter

Fleischergasse 12, 06774

Heide Camp Schlaitz

Am Muldestausee, 06774

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (5)