Stadtsee

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
1.10 ha
Untergrund
  • sandig
Verbote
  • Fischen mit Boot

Das Kiessandtagebaurestloch Sollnitz 4 südöstlich von Dessau-Roßlau ist die kleinste Grube der vier Sollnitzer Kiesgruben. Sie verfügt über keinen Baumbestand aber etwas Röhricht im Uferbereich. Im Gewässer liegen einige Sandbänke, die auch bequem vom Ufer aus angeworfen werden können. Neben Weißfischen sollen sich beim Angeln am Kiessandtagebaurestloch Sollnitz 4 vor allem Schleien fangen lassen. In der Nähe des Gewässers führt eine Straße entlang. Direkt ans Wasser gefahren werden kann hier jedoch nicht.

Bewirtschaftung und Angelkarten

Bewirtschaftet wird das Gewässer vom Angelverein Wörlitzer Winkel e.V. Im Gewässerfond ist es unter der Nummer 12-183-05 gelistet. Zahlende Vereinsmitglieder des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt können hier bei Mitführen ihrer gültigen Mitgliedsdokumente entsprechend ohne zusätzliche Angelkarte angeln. Gastkarten können erworben werden.

Fischbestand am Kiessandtagebaurestloch Sollnitz 4

Im Gewässer sind folgende Fischarten zu finden: Aal,Barsch, Schleie, Brasse, Rotauge und Rotfeder.

Rund ums Gewässer

Nördlich von Sollnitz, einem Ortsteil von Dessau-Roßlau, auf dem Gelände eines ehemaligen Kiessandtagebaugelände, befindet sich das Kiessandtagebaurestloch Sollnitz 4. Das Gewässer gehört zu den Sollnitzer Kiesgruben und ist über einen Weg erreichbar, das aus dem Süden von Sollnitz her an dem Uferbereich von einem weiteren Gewässer auf dem ehemaligen Kiessandtagebaugelände entlangführt und schließlich den südlichen und den westlichen Bereich des Gewässers flankiert. Verbunden ist dieser Weg mit einem Wegenetz, das das Gewässer auch von Norden her aus einem Waldgebiet zugänglich macht, das sich nördlich des Gewässers erstreckt und teils von der Landstraße 135 abzweigt, die weiter östlich verläuft und Sollnitz mit Mildensee verbinden, einem weiteren Ortsteil von Dessau-Roßlau, gelegen etwas weiter nördlich des Gewässers. Das Gewässer verfügt sowohl am südlichen Uferrand über einige Sandbänke wie auch im Wasser. Außer einigen Büschen verfügt das Gewässer über keine nennenswerte Vegetation an den Uferbereichen. An einigen der Uferbereich gibt es Schilfzonen.

Karte & Anbieter

Nipos Angelshop Dessau

Willy-Lohmann-Straße 18, 06844

Angelgeräte Röhnicke

Bernhard-Göring-Straße 5, 06766

Nipos Angelshop Gräfenhainichen

Marktstraße 1, 06773

Angelfachgeschäft Muldestausee

Poucher Hauptstraße 21, 06774

Naturcampingplatz Möhlauer See

Campingplatz 1, 06772

Campingplatz Sandersdorf

Zörbiger Str. 20, 06792

Camping und Ferienpark Goitzsche GmbH & Co. KG

Niemegker Str. 24, 06749

Ferienhaus Halbritter

Fleischergasse 12, 06774

Heide Camp Schlaitz

Am Muldestausee, 06774

Campingplatz Marina Coswig

Elbstraße 22, 06869

Seebad Aken Am Akazienteich

Pappelweg, 06385

Campingplatz und Ferienhaussiedlung Königsee

Mark Nauendorf 87, 06773

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (6)