Kesselsee bei Waldsieversdorf - Bild von BIG OMA

Kesselsee bei Waldsieversdorf - Bild von BIG OMA

Kesselsee bei Waldsieversdorf - Bild von BIG OMA

Kesselsee bei Waldsieversdorf - Bild von BIG OMA

Kesselsee bei Waldsieversdorf - Bild von BIG OMA

Kesselsee bei Waldsieversdorf - Bild von BIG OMA

Bild hinzufügen +
Größe
3.69 ha
Untergrund
  • moderig/sumpfig

Bei dem Kesselsee bei Waldsieversdorf handelt es sich um einen etwa vier Hektar großen Natursee. Das Gewässer ist von Wald umgeben, die Uferzonen sind teilweise mit Schilf bewachsen und schlammig. Einen Uferangelplatz zu finden kann nicht immer ganz einfach sein, aber wer bereit ist für das Angeln am Kesselsee einen kleinen Fußmarsch in Kauf zu nehmen wird schnell ein lauschiges Plätzchen finden. Der nächste Ort ist Waldsieversdorf und befindet sich inmitten des Naturparks Märkische Schweiz. Ort und Gewässer befinden sich etwa 60 Kilometer östlich von Berlin und somit auch für motorisierte Haupstadtangler einen Ausflug wert.

Angeln am Kesselsee

An Flossenträgern sind hier sämtliche Arten zu erwarten, die Schilfbestand, Kraut und schlammigen Untergrund bevorzugen. Dazu zählen aus der Riege der Friedfische vor allem Karpfen, Schleie und Giebel. Dazu kommen die üblichen Weißfische, wobei die Anpassungsfähigen Rotaugen ud Brassen hier sicherlich den Großteil der Fänge ausmachen. Rotfeder und Ukelei kommen jedoch ebenfalls vor. An Raubfischen dominieren Hechte und Barsche, wobei der Bestand an nennenswert großen Stachelrittern eher zu wünschen übrig lässt. Weiterhin lassen sich Aale fangen, die Bestandszahlen scheinen jedoch stark rückläufig.

Pop-Up Boilies sind der Karpfenköder bei schlammigen Untergrund, wie beispielsweise am Kesselsee bei Waldsieversdorf. Durch ihren Auftrieb sorgen diese Köder dafür, dass die Montage nicht im Grund versinkt und immer gut sichtbar für die hungrigen Rüssler im Wasser schwebt. Alles weitere zur perfekten Karpfenmontage findest Du in unserem FHP Tackle Blog.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird der Kesselsee bei Waldsieversdorf vom Landesanglerverband Brandenburg. Unter der Gewässernummer F 09-106 können verschiedene Erlaubnisscheine erworben werden. Vollzahlende Mitglieder der Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin – LAV Brandenburg können natürlich entsprechend ohne die zusätzliche Tages-, Monats- oder Jahreskarte am Kesselsee bei Waldsieversdorf angeln. Zugelassen sind zwei Ruten und das Nachtangeln bei Besitz einer Mehrtageserlaubnis. Mit dem Touristen Fischereischein des Bundeslandes Brandenburg wird das Angeln hier auch für Kurzentschlossene ohne Fischereischein möglich.

Karte & Anbieter

Angelgeräte Schüler Buckow

Wriezener Str. 54, 15377

Angelbedarf Meißner Strausberg

Grünstraße 2, 15344

Angel und Heimtierbedarf Seelow

Breite Str. 36, 15306

Angelcenter Fiedler

Karl-Marx-Straße 19, 15537

Anglerbedarf Lebus

Elisenberg 4, 15326

Magarete Deuter

Beerfelder Str. 13, 15517

Pension Landhaus Garzau

Alte Heerstraße 82, 15345

Luckashof

Philippinenhof 7, 15374

Pension Antje

Mirabellenweg 4, 15306

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (3 Beiträge)

.... hier mal paar bilder........

(Bild)

(Bild)

(Bild)

(Bild)

(Bild)

(Bild)

(Bild)

.....heute war nicht viel los......... nur plötzen, rotfedern, bleie und uklei
Weiss jemand wie es mittlerweile hier aussieht?

Fischarten (7)