See

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
1.00 ha
Untergrund
  • moderig/sumpfig
Verbote
  • elektronischer Bissanzeiger

Der Geerensee in Friedersdorf ist ein kleiner von einem Röhrichtgürtel umgebene See zwischen dem Muldestausee und der Goitzsche. Am Nordufer, wo auch ein Wald an das Gewässer grenzt, fallen die Uferbereiche flacher ab und erwärmen sich somit schneller. Freie Angelstellen gibt es immer wieder zwischen den Schilfbeständen. Auch zwei Stege führen durchs Schilf von denen aus bequem gefischt werden kann. In diesem See kann klassischerweise auf Hecht und Schleie gefischt werden, die hier die Hauptfischarten ausmachen. Bewirtschaftet wird das Gewässer vom Angelverein Bitterfeld. Im Gewässerfond ist es unter der Nummer 07-120-38 gelistet. Zahlende Mitglieder des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt können hier entsprechend ohne zusätzliche Angelkarte angeln.

Karte & Anbieter

Angelfachgeschäft Muldestausee

Poucher Hauptstraße 21, 06774

Angelgeräte Röhnicke

Bernhard-Göring-Straße 5, 06766

Nipos Angelshop Gräfenhainichen

Marktstraße 1, 06773

Camping und Ferienpark Goitzsche GmbH & Co. KG

Niemegker Str. 24, 06749

Campingplatz Sandersdorf

Zörbiger Str. 20, 06792

Ferienhaus Halbritter

Fleischergasse 12, 06774

Heide Camp Schlaitz

Am Muldestausee, 06774

Naturcampingplatz Möhlauer See

Campingplatz 1, 06772

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (5)