See

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
6.00 ha
Tiefe max
20.00 m
Länge
0.65 km
Untergrund
  • sandig

Der Ferchensee ist ein kleiner Bergsee des Karwendelgebirges, er liegt ca. 3 km westlich von Mittenwald in einer vorwiegend waldigen Umgebung, daher weist er sehr reines Wasser auf.
Gespeist wird er von mehreren kleinen, meist unbenannten Bergbächen. am Nordwestufer entwässert der See in den Ferchenbach, der wiederum der Partnach zufließt.
Am Westufer wechseln Baumgruppen und Grünland einander ab, der gesamte See wird von einem Weg umrundet. Jedoch ist das Ufer kaum bebaut und zeigt sich im naturnahen Zustand.
Die Flachwasserzonen des Sees sind größtenteils eher schmal, kaum mehr als 20 m breit, um dann deutlich in die Tiefenzone abzufallen, daher empfiehlt es sich seinen Angelplatz genau auszuloten.
Die Angelsaison beginnt am 1.Mai und endet am 31.Oktober.
Der See befindet sich im Eigentum des Freistaates Bayern, ein bewirtschaftender Angelverein konnte noch nicht ermittelt werden.

Karte & Anbieter

Gasthaus Ferchensee

Am Ferchensee 1, 82481

Fliegenfischerschule Oberbayern und Fly Shop

Weinberg 1 , 82487

Königsfischer

Sebastianstr. 3, 87629

Angelgeräte Steininger

Sankt-Norbert-Straße 6, 86989

Fischereigeräte Sepp Egner

Hauptstraße 17, 82386

Alpine Angler

Seiboldweg 22, 83646

Ferienhaus Gschwendtner

Gröblweg 8, 82481

Ferienwohnungen im Mittenwald

Wörnerstrasse 5, 82481

Landhaus Braun

Partenkirchner Str. 50, 82481

Fiakerhof

Badgasse 19, 82467

Alpen Caravanpark Tennsee

Am Tennsee 1, 82494

Ferienwohnungen Sailer

Buckelwiesen 6, 82481

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (7)