Teufelssee bei Dannenberg - Bild von WMOFury

Bild hinzufügen +
Größe
1.50 ha
Untergrund
  • sandig

Das Angeln am Teufelssee bei Dannenberg ist eine Herausforderung für Ansitzangler, die den Arteinreichtumg und die Überraschungen an Kleingewässern zu schätzen wissen.

Der Teufelssee bei Dannenberg ist ein idyllisch gelegenes Gewässer, in einem Mischwaldgebiet im Landkreis Märkisch-Oderland. Die Anfahrt zum Gewässer ist beidseitig relativ einfach, bis auf wenige Meter an das Ufer heran. Dort angekommen, bietet sich in der warmen Jahreszeit allerdings ein breiter Seerosengürtel uferseitig als Hindernis an. Ausreichende Lücken sind aber vorhanden und besonders westseitig in guter Zahl vorhanden. Allemal ein guter Waldsee für einen kleinen Angelausflug zum gemütlichen Ansitz.

Angeln am Teufelssee

Aufgrund der gewässergröße werden hier auch keine riesigen Fische zu erwarten sein, doch bekanntermaßen lauern in derartigen Kleingewässer oftmals überraschend große Fische. Hechte die Jahrelang keinen Kunstköder gesehen haben und Karpfen, die schon lange die herkömmlichen Boiliemontagen meiden. Die Fische aus dem Altbestand werden selten gesehen und lassen sich noch seltener überlisten, doch genau deswegen üben diese Gewässer auch einen gewissen Reiz auf viele Angler aus. Die Chancen dem Fisch hier nahe zu kommen sind aufgrund der Gewässergröße sehr hoch. Der richtige Köder und die passende Präsentation ist allerdings entscheidend für den Fangerfolg. Natürköder sind dabei oftmals erfolgreicher als Kunstköder oder Boilies.

Wer am Teufelssee angeln möchte, kann mit einer leichten Ansitzausrüstung ans Wasser gehen. Matchruten zum Posenangeln, sowie mittlere Feederruten zum angeln mit Futterkorb sind hier vollkommen ausreichend. Mit dem Method Feeder lassen sich sogar die krautigen Stellen beangeln ohne ständig hänger zu riskieren, doch am besten lässt es sich mit der Pose angeln.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband Brandenburg e.V. unter der Gewässernummer F 05-102, wo es auch Tages- und Wochenkarten gibt. Es wird betreut vom Kreisanglerverband Bad Freienwalde e.V.

Karte & Anbieter

Henrys Angelladen Prötzel

Strausberger Str. 20a, 15345

Angelgeräte Schüler Buckow

Wriezener Str. 54, 15377

Angelcenter Eberswalde

Dr.-Zinn-Weg 1, 16225

Angelhaus Barnim

Brückenstraße 15a, 16244

Futterparadies am Markt Biesenthal

August-Bebel-Straße 28, 16359

Angelhaus Oderbruch

Am Weidendamm 2, 16259

Angelhaus Pegel Glocke

An der Alten Oder 3 b, 16259

Landgut Kruge

Tramper Damm 7, 16259

Pension Fröhlich

Friedenstraße 6, 16259

Ferienwohnungen am See Oderberg

Teufelsberg 10, 16248

Haus Schwärzetal

Weinbergstraße 6A, 16225

Hotel Yaman

Dr.-Zinn-Weg 21b, 16225

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (4 Beiträge)

Na ja , klein und nicht lohnenswert . Haben erst jetzt eine weibliche Leiche dort gefunden . Fisch könnte drinn sein , aber bestimmt nicht viele . Ein etwas größerer Tümpel --- mehr is das nicht --- leider . sorry für die späte Antwort , hab das erst jetzt gesehen
Am Gamensee daneben soll es besser sein, gehört allerdings einem Fischer , wem kann ich leider nicht sagen und auch nicht wo du die Angelkarten bekommst
Hallo Petri jünger, zu dem See gibt es kein Bericht.
Geht da von euch einer ab und zu angeln?
Wie sieht es mit dem Fischbestand aus?
Welche Fische sind am meisten vertreten?
Gibt es gute Angelplätze?

Fischarten (5)