Teich See

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
0.80 ha
Untergrund
  • sandig

Das Angeln am Großen Teich Drebach ist eine spannende Herausforderung für Friedfischangler, denn gehören Gras- und Spiegelkarpfen zum Fischbestand, die auch kapitale Ausmaße erreichen.

Angelinfos zum Großen Teich Drebach

Der Große Teich Drebach befindet sich südwestlich von Scharfenstein zwischen Venusberg, Thurm und Drebach im Landkreis Erzgebirge in Sachsen. Das Gewässer liegt in einem Wäldchen umgeben von einer hügeligen Ackerlandschaft. Das Angeln ist hier auf den östlichen Uferbereich eingeschränkt, der über Feldwege auch sehr gut erreichbar ist. Mit etwas weniger als einem Hektar Fläche ist der Große Teich sicherlich kein großes Gewässer, doch dafür schwimmen hier ein paar stattliche Graskarpfen ihre Runden. Spiegelkarpfen, Schleien und Hechte sind weitere fischarten die hier häufiger anzutreffen sind.

Idyllischer Teich mit Potential für krumme Ruten

Wer am Großen Teich bei Drebach angeln möchte, der findet ein paar schöne Angelstellen am Ostufer die gut zu erreichen sind. Die abgeschiedene Lage und Ruhe lockt allerdings überraschend viele Angler an diesen Teich, sodass an sommerlichen Wochenenden auch mal alle Plätze belegt sein können. Die Fische reagieren dementsprechend Scheu und nehmen verdächtige Beute ganz genau unter die Lupe bevor sie zuschnappen. Karpfenangler sollten deshalb mit feinen Montagen Fischen und von herkömmlichen Boilies abstand nehmen. Weiche Boilies sind einen versuch wert, denn oftmals werden die Murmeln von den größeren Fischen links liegen gelassen bis sie weich sind was meist den Hakenköder vom Futterboilie unterscheidet. Außerdem sind Naturköder wie Maden- oder Wurmbündel einen versuch wert. Dabei können außerdem noch Aale oder Schleien ans Band gehen.

Raubfischangler können hier vor allem auf Hechte angeln aber mit der Spinnrute lässt sich hier nur wenig anrichten. Der Ansitz mit Köderfisch ist aber einen versuch wert, dabei sind Tage mit leichtem Wind sehr gut geeignet. Denn der Wind trägt Posenmontagen schön über den See sodass der Köder in Bewegung ist und auch Stellen erreicht die schwer angeworfen werden können.

Angelkarten für den Großen Teich Drebach

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Anglerverband Südsachsen Mulde Elster unter der Gewässernummer C02-107. Gastkarten sind natürlich erhältlich.

Karte & Anbieter

Angelgeschäft Seidel

Straße der Freundschaft 17, 09468

Fjord Fish Anglerbedarf

Neue Marienberger Str. 189a, 09405

Zoo Eck und Angelbedarf Marienberg

Kirchstraße 20, 09496

Angelcenter Erzgebirge

Bahnhofstraße 27, 08297

Angelsport Daniela Fekete

Helbersdorfer Straße 96 , 09120

Flurhof Fischer

Flurhof, 56470

Camping Königswalde

Mildenauer Straße 50a, 09471

Campingpark Greifensteine

Thumer Straße 65, 09468

Pension Jähn

Karl-Claus-Str. 13, 09366

Pension Gablenz

Augustusburger Str. 250, 09127

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (8 Beiträge)

In letzter Zeit sind die Karpfen sehr scheu geworden, hab beobachtet das die sogar kurz vor der Schnur halt machen und wieder um drehen, jedoch machte ich in der Nacht um 2 einen Außergewöhnlichen fang auf Mais es war ein 38 Spitzkopf Aal :hopsder wo ich sagen muss einen ganz gesunden Eindruck gemacht hat.
Mein Mitangler konnte dann noch 2 Wunderschöne Graser überlisten der eine 86cm und nen 84cm.
Werde es heute erneut wieder auf Wels probieren vieleicht bekomme ich ja entlich mal so ein U-Boot an den Haken.
Petri Heil
Bock hätte ich auf jeden Fall......ist vorallem auch nicht weit weg von mir.......könnten wir gerne mal schön auf Karpfen ansitzen .Sollen dort auch welse drin sein????
Sehr sehr guter Plötzen- und Rotfederbestand :angler:

Wenn mal jemand bock hat mit zu angeln einfach mal bescheit geben!!!!:schrei
Karpfentipp

Servus und Hallo
war gestern wieder am großen teich und habe da wieder tolle beobachtungen machen können spiegler sind gut vorhanden hab dann noch nen schwarm von 5 graskarpfen erkennen können die locker die 80cm grenze brechen wenn nicht sogar einen meter. die beißlaune ist aber momentan noch sehr bescheiden ich denke im mai gehts dann wieder richtig ab und noch etwas zu diesem gewässer weil oben ja genannt wird das aale drin wären angle da schon seit 8jahren und habe von keinem gehört das da mal jemand nen aal zu gesicht bekommen hat.
danke
petri:angler:
Hallo,
ja die Graser habe ich auch schon dieses Jahr bewundern dürfen, ich war bis 8 Stück gekommen, sind aber schon einige vorriges Jahr entnommen wurden!
Ansonsten war ich aber enttäuscht von dem was ich gesehen habe, war vor drei Wochen das letzte Mal dort, klares Wasser bis zum Grund, ein Schwarm Rotfedern, wenige Karpfen! Na mal schauen was der Frühling noch bringt!!!

MfG

Fischarten (6)