Stadtsee

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
2.50 ha
Untergrund
  • sandig
Natur- und Landschaftsschutz
Betretungsverbot für Mitteldamm und Uferbereich am Schwarzen Graben vom 01.04. - 31.08.
Bewirtschafter / Verein

Die Eisenbahnwiese befindet sich im Torgauer Stadtpark Glacis, im Landkreis Nordsachsen.
Der etwa 2,5 Hektar große See ist eingebettet in den ehemaligen Festungsgürtel der Stadt. Das strukturreiche Gewässer verfügt über mehrere Inseln, Seerosenfelder, üppige Ufergehölze die teilweise weit ins Wasser ragen und einen schmalen Zulauf vom Schwarzen Graben. Als Stadtsee bietet die Eisenbahnwiese sicherlich wenig Ruhe aber an regnerischen Tagen und in der kalten Jahreszeit ist er immer einen Besuch Wert. Mit der Spinnrute kann man an der Schilfkante und an überhängenden Bäumen Hechten nachstellen. Abends können Karpfen und Aale überlistet werden. Das nächtigen am Gewässer ist jedoch nicht erlaubt.
Bewirtschaftet wird die Eisenbahnwiese vom Anglerverband Leipzig. Die Gewässernummer lautet L04-120. Gastkarten sind erhältlich.

Karte & Anbieter

AngelSpezi Torgau

Alte Molkerei 1, 04860

Angel Welt Hengst

Leipziger Str. 23, 04860

Campingplatz Am Großen Teich

Turnierplatzweg 23, 04860

Camping Lindemühlenberg

Am Waldbad 1, 04880

Camping im Erholungsgebiet Kiebitz

Hörsteweg 2, 04895

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (2)