Liste

Aller bei Frankenfeld

Die Aller ist der wasserreichste Zufluss der Weser. Bei Frankenfeld befindet sich eine Angelstrecke zwischen Eilte und Kirchwahlingen.

Aller bei Grafhorst

Die Allerstrecke bei Grafhorst gehört zum ursprünglichen Lauf der Aller, bevor diese das erste mal den Mittellandkanal unterquert und schließlich im Stadtgebiet von Wolfsburg weiterverläuft.

Aller bei Groß Häuslingen

Hierbei handelt es sich um eine Angelstrecke der Aller bei Groß Häuslingen, die von Wohlendorf bis Hülsen durch das Naturschutzgebiet Allerschleifen verläuft.

Aller bei Hademstorf

Die Aller ist ein südöstlicher Nebenfluss der Weser, mit verlauf in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

Aller bei Hannover

Als wasserreichster Nebenfluss der Weser fließt die Aller durch Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

Aller bei Hodenhagen

Hierbei handelt es sich um einen rechten Nebenfluss der Weser, in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Aller bei Müden

Die in Sachsen-Anhalt entspringende Aller ist ein rechter Nebenfluss der Weser.

Aller bei Osloß

Bei der Aller bei Osloß handelt es sich um einen Pachtabschnitt der Aller im Landkreis Gifhorn in Niedersachsen. Parallel zur Aller bei Osloß befindet sich die B188.

Aller bei Rethem

Die Aller ist ein Nebenfluss der Weser mit Verlauf in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

Aller bei Schwarmstedt

Der hier zu beangelnde Allerabschnitt liegt im Süden des Landkreises Heidekreis in Niedersachsen.

Seiten