Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ85 Angelweiher Fischzucht Waldheim

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von Schmoizi, 7. Mai 2006.

  1. Germanium612

    Germanium612 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    22. September 2011
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    80935
    So keine ahnung was ihr an den Weihern macht ! Wir sind noch nie unter zwei kg Fisch nach hause gegangen habe im september eine rebo mit 55 cm gefangen auf Tauwurm .
    Im großen Weiher haben wir nen großen Hecht gesehen + 90 der aber leider nicht beisen wollte oder satt wahr . An anderen Seen zahle ich schon über 20 € fürs boot .
    ps sogar mein Bruder der ein leuchtenden roten Pulli an hatte , hat zwei schöne Forellen gefangen .
     
  2. patrick1781

    patrick1781 Salmoniden Spezl

    Registriert am:
    7. März 2010
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    85250
    Hallo wollte mal fragen ob jemand von Euch in letzter Zeit dort war?
     
  3. patrick1781

    patrick1781 Salmoniden Spezl

    Registriert am:
    7. März 2010
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    85250
    Auch wenn hier niemand auf meine Frage geantwortet hat nun trotzdem ein kleiner Bericht von mir.

    Ein Kumpel und Ich sind am Samstag mit unseren zwei kleinen Töchtern um 10.00Uhr hingefahren um unser Glück zu probieren.
    Wie sich rausstellte war dies auch sehr erfolgreich.
    Wir haben Bafos,Rebos und einen Saibling gefangen.
    Bis 13.00Uhr hat jeder von uns 8Fische verhaftet (4KG heißt 16€ Nachzahlung). das war es aber auch Wert.
    Insgesamt tolle Anlage, nette Leute und top besetzt.
    Also wenn man schnell mal Fische braucht genau das richtige.

    MFG Patrick
     
  4. wobeh

    wobeh Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    16. August 2011
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    81249
    Hallo patrick 1781
    wollte mal fragen auf was für köder du die fische dort gefangen hast da ich in den nächsten tagen auch mal vorbei schauen wollte
    gruß wobeh
     
  5. patrick1781

    patrick1781 Salmoniden Spezl

    Registriert am:
    7. März 2010
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    85250
    Hi Wobeh

    ehrlich gesagt an diesem Tag hätte ich nen blanken Haken reinhängen können und hätte immer noch gefangen.
    Ich habe auf Wobbler,Spinner,Sbiro mit Teig und Streamer meine bisse bekommen.
    Aber falls gar nix geht weiß ich das wie immer Bienenmade und Teig eigentlich immer nen Biss bringen.
     
    wobeh gefällt das.
  6. wobeh

    wobeh Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    16. August 2011
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    81249
    Danke für die Antwort werde jetz am Wochenende mal vorbeischauen.
     
  7. 2Fast2Real

    2Fast2Real Petrijünger

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    86551
    Hi

    Berichte bitte wies gelaufen ist da ich am überlegen bin ob ich nächste woche mal hinfahren werde.

    Gruß
    2Fast2Real
     
  8. Brucki

    Brucki Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    134
    Ort:
    8575
    Hi,

    ich war gestern im Fischgut, und hab den wohl einzigen schönen Tag erwischt und bei Sonnenschein doch ganz angenehmes fischen ohne Handschuhe erleben dürfen.
    Ich hab meine Weihnachtseinkäufe mal durchgetestet (Rute+Rolle+diverse Wobbler), die größte Forelle (rotfleischig) biss allerdings auf Wurm an klassischer Posenmontage, der Saibling auf Gumifisch.
    Im Teichlachsteich dümpelte eine Totschlägerposenmontage , die anhängende Forelle tacuhte aber mimmer ab wenn ich meinen Wobbler in Posennähe vorbeizog, Schade häte sie gerne von dem Geraffel befreit.

    Ausser mir waren noch insgesamt drei Leute aktiv, von denen zwei durch wiederholtes zurücksetzen gefangener maßiger Forellen, und aggressives "um mich rumfischen" mir massiv unangenehm aufgefallen sind.

    Da an Sich ausreichend Platz war, war das "an meinem Platz fischen " der zwei Kerle noch umso nerviger, wie man auf den Bildern sieht war ja genug Platz da, aber die dachten wohl das ich die "Topstelle" habe, wobei man eigentlich überall gut fängt. AUf jeden Fall werde ich weiterhin nach gröbenried kommen, gute Fische und wenn man nicht gerade am wochenede bei Sonnenschein und/oder Feiertag zur Mittagszeit zum Angeln kommt fänt man immer seine Fische. Ich kann es überhaupt nicht nachvollziehen, das man dort nix fängt. Ich war dieses jahr an Sonntagen dort, da sagte die Seeaufsicht Freitag und Samstag waren insgesamt 200 Leute da, es gieng viel Fisch raus. Und trotzdem sprangen die Fische um mich rum und ich hatte ausreichend Futter für den Tiefkühler.
    Was mir auffält 8aber das wird wohl in jeder Teichanlage so sein), diejenigen die über schlechten besatz meckern, sind die Leute die mit 30gramm "Posen" den forellen versuchen die Köpfe einzuschlagen, und sich wundern wenn dann nix beißt.

    Anbei noch ein paar Bilder.

    LG Anderl
    Beute: Nach dem Bild kam noch eine Forelle auf Wurm.
    [​IMG]

    Die Teiche:
    hier der lange schmale Portionsforellenteich, in dem fängt man immer was:
    [​IMG]

    direkt daneben der große Teich, man sieht aber nur ca ein Drittel der Gesamtgröße auf diesem Bild !
    [​IMG]
     
  9. votan

    votan Petrijünger

    Registriert am:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    92266
    Das liest sich ja super und die Bilder machen richtig Lust sich in dicke Klamotten zu zwängen und die Angelsaison ziu starten. Ich werd die Anlage mal besuchen, wenn ich dicke Klamotten finde !
     
  10. Hobimmadurscht

    Hobimmadurscht Schwarzfischer

    Registriert am:
    24. April 2009
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    82205
    Ich würde dir sehr warme Bekleidung empfehlen, aber auch einige Stangen Dynamit. Oder wie willst du durch die Eisdecke kommen?

    Tip:
    Seit neuestem gibt es bei einigen Angelzubehörgeschäften eine neue Angelschnur.! Die ist ähnlich aufgebaut wie die Schnüre bei Weidezäunen.
    Da befindet sich in der Angel unten im Griffstück einen Akku mit einem Elektronikbauteil. ( Ist bei allen Angelruten einsetzbar, die sich unten am Griffstück aufschrauben lassen.) Dieses heizt die Angelschnur auf.
    Man kann dann die Angelschnur auf die Eisfläche auswerfen als würde man sie ins Wasser werfen und warten. Den Rest macht die Schnur. Sie schmilzt sich durch die Eisdecke samt dem Köder (Größe des Köders ist aber abhängig von der Schnur.) Preis liegt unter 100 € !!

    Grüße :engel
     


  11. 2Fast2Real

    2Fast2Real Petrijünger

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    86551
    Hi

    Ist in den letzten Tagen mal jemand in Waldheim gewesen und kann mir sagen ob es eisfreie Stellen gibt. Ich würde gerne anfang nächster Woche mal fischen gehen :gruebel:

    Gruß
    2Fast2Real
     
  12. Hobimmadurscht

    Hobimmadurscht Schwarzfischer

    Registriert am:
    24. April 2009
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    82205
    sag mal, hast du nicht mit bekommen dass wir seit einigen Tagen nur MINUS-temperaturen hatten? Wie soll da ein Weiher eisfrei sein?
     
  13. Brucki

    Brucki Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    134
    Ort:
    8575
    Hi,

    einfach mal anrufen im Fischgut, da wird einem gesagt ob angeln möglich ist.

    Lg Brucki
     
  14. patrick1781

    patrick1781 Salmoniden Spezl

    Registriert am:
    7. März 2010
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    85250
    Servus,

    also ich war gestern mit nem Kumpel und seinem Sohnemann im Fischgut.
    Der große Weiher ist zu zwei drittel zugefrohren trotzdem konnten wir dort 4 Bafo`s und 2 Saiblinge fangen.
    Die anderen zwei Weiher sind komplett eisfrei.
    Während mein Kumpel 4 Rebo`s am großforellenweiher fing, ging ich am Portionsforellenweiher noch 3 rebo`s fangen.
    Insgesamt ne nette Sache wieder einmal nur langsam wird`s Zeit für`s Hausgewässer.

    Grüße
     
  15. Brucki

    Brucki Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    134
    Ort:
    8575
    Hi,

    heute nach zwei Wochen Arbeit mal wieder nach Hause gekommen und einen kurzen Zwischenstopp am Fischguut eingelegt um zu gucken ob Angler da sind.
    Jo, warn ein paar da, wolte dann mein "Tackle" vorbereiten für eventuell Sonntag oder Montag, finde aber meinen Schein nicht.

    Kein Wunder, der ist zusammen mit dem Führer-und Fahrzeugschein in meiner Jacke am Gotthard in der Schweiz. Beim Klamottenpacken wegen frühlingshaften Temperaturen und schönstem sonnenschein die Jacke im Schrank gelassen.

    Naja muß ich halt wieder drei Wochen warten, dann hab ich ja wieder ein paar Tage frei und nehme meine papiere dann hoffentlich mit nbach Hause :-(

    LG Anderl
     
  16. Brucki

    Brucki Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    134
    Ort:
    8575
    So,

    heute hatte ich Zeit, und der Schein war auch am Mann, dann konnte es also losgehen :-D

    Die erste Adresse war leider kein Erfolg, Die Fischzucht Waldheim sollte den Schneidertag retten; daher bin ich so um 11:30 Uhr in Gröbenried eingetroffen.
    Zwei Angler fischten am Teichlachsteich, und das mit einigem Erfolg ! Also blieb ich erstmal stehen und guckte etwas zu.
    Die beiden fischten mit orangeroten Gummifischen, und in kurzer Zeit landeten zwei stramme Teichlachse auf dem Trockenen.
    Nur bei mir tat sich rein gar nix. Niemand interessierte sich für meinen Turbotail :-(

    Einer der beiden kam zu mir rüber und gab mir neben guten Tipps (Standort des Schwarmes) auch einen seiner Gummiköder, ein kleiner Attractor von Profiblinker.
    Hier nochmal ein großes DANKE an den netten Petrikollegen !!

    An neuer Stelle mit neuem Köder gabs nun Nachläufer en masse, nur die richtige Führtechnik hatte ich wohl nicht drauf, denn die zwei Kollegen fiengen direkt neben mir (SELBER KÖDER) und ich nicht.
    Noch ein paar Tipps mehr und auch ich konnte den ersten Teichlachs landen. Danach gabs noch direkt vor den Füßen einen schönen Saibling.
    Die Forellen hatten nun den Braten gerochen und ignorierten den roten Shad, daher wechselte ich auf einen weißsilbernen, mit schwarzem Rücken und dunkelrotem Schwanzteller, und auch dieser brachte zwei Forellen, wobei eine davon leider kurz vorm landen ausschlitzte.
    Ein Köderwechsel auf Motoröl/orangeglitter brachte auch wieder zwei Forellen.
    Zum Schluß probierte ich noch ein paar Hardbaits (Slickstick von FoxRage), hier brachten ein Firetiger und ein Silberner Köder noch Fische, ein Fisch schaffte es auch wieder bei der Landung den Firetiger abzuschütteln :-(

    Da der mitgebrachte Beutel mal wieder viel zu klein war, und ich ordentlich entscheidert war brachte ich die Beute nach Hause zum filetieren. Allesamt herrlich lachsfarbene Filets von ausgezeichneter Qualität ! KEIN moseln, keine Parasiten, gesunde Fische aus sauberem Wasser.
    Hier die Beute kurz vorm filetieren (achja, der Saibling hatte 43cm und ein recht breites Kreuz)
    [​IMG]

    LG Anderl

    PS: ein großer Spaß war es mit dem roten Attractor die massenhaft vorkommenden Stichlinge (3stachler) zu foppen. Wenn man den Shad in Ufernähe hin und herbewegt hat er nach kurzer Zeit eine ganze Schule Stichlinge im Schlepptau die auch vor Attaken auf den Shad nicht zurückschrecken, auch wenn der Gummifisch doppelt so lang ist wie sie selbts ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2012
    patrick1781 und Hechtspezialist gefällt das.
  17. Maifliege

    Maifliege Petrijünger

    Registriert am:
    4. April 2012
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    81243
    Also die Tageskarten kosten mittlerweile 22 Euronen inklusive 2kg Fisch. Jedes zusätzliche Kilo kostet 8,50 Öken.
    Mfg
     
  18. Hobimmadurscht

    Hobimmadurscht Schwarzfischer

    Registriert am:
    24. April 2009
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    82205
    22 € ist langsam frech.!
    Da brauch ich dort nicht mehr zum fischen gehen. Für diesen Preis kann ich sie gleich fix und fertig filetiert kaufen und hab keine Arbeit mehr damit.
    Der Nadler bei Eching verlangt mittlerweile auch schon 17 € und dann darfst 3 Fische rausholen.

    traurig, traurig......
     
  19. DommeMUC

    DommeMUC Junge Fischhaut

    Registriert am:
    25. August 2011
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    80802
    Ich war heute mit einem Freund da und wir haben je 4 bzw. 4,5 kg Regenbogenforellen (je 6 stück) in 6 std. erbeutet, wobei erbeutet das falsche Wort ist. Die ReFos gehen so gut wie auf alles was man rein wirft. Mein Kollege hat eine schöne 600 gr. Forelle mit Mais, eine mit einem riesen(!) zweiteiligen jerk und eine mit blinker gefangen, bei mir sind sie auch auf mais, auf maden und auf spinner gegangen. wenn man nach langer schneiderzeit wieder etwas motivation braucht ist man hier richtig! :angler:
     
  20. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    Wahnsinn.......
    Die Preise sind doch mittlerweile der absolute Witz, das die überhaupt noch ruhig schlafen können....8,50€ fürs Kilo Forelle! Für 4,00€ einkaufen, a wengal futtan und für mehr als das doppelte verkaufen.
    Ich fahr nur noch nach Polling, da zahl ich nur was ich fang und mit 7,50/kg nicht billig aber gerade so verkraft bar, die Leute haben langsam echt vergessen das wir keine Rindersteaks ausm Wasser ziehen, sondern einfach "nur" heimische Fische!
     
    zandermitlangenohren gefällt das.

Diese Seite empfehlen