zurück zur vorigen Seite
   

Fisch-Hitparade Steinbutt

Für Fisch-Hitparade-Fangmeldungen einfach hier klicken
Steinbutt - nationale Rekorde:
15 Kilo 420g
13 Kilo 200g
11 Kilo 200g
9 Kilo 500g

IGFA-Weltrekord: unbesetzt

Steinbutt Übersetzung:
lateinisch: Psetta maxima

dänisch: Pighvarre
englisch: Turbot
finnisch: Piiki Kampela
französisch: Turbot
italienisch: Rombo chiodat
niederländisch: Tarbot
norwegisch: Piggvar / Steinbit
polnisch: Skarp Czarnomorski
schwedisch: Piggvar
spanisch: Rodaballo
ungarisch: Nagy rombuszhal


Bester Fangmonat Beste Fanguhrzeit Beste Angelmethode Beste Wetterlage
Beste Windrichtung Beste Mondphase Beste Wassertemperatur Beste Lufttemperatur
 
spezielles Fangjahr

Jugend-Fisch-Hitparade

Frauen-Fisch-Hitparade

Bester Köder
Platz Bild Fänger Fangdatum Gewicht Länge Fanggewässer Land
1
Frank Pausch 2010 / 04 12 kg 540 g 092 cm PLZ23 Ostsee (MS Einigkeit) D
2
Sascha Neuhaus 2007 / 04 6 kg 070 g 066 cm DK - Ostsee bei Langeland DK
3
Tobias Weber 2011 / 07 5 kg 600 g 065 cm N - Hardangerfjord N
4
Rico Dubbert 2006 / 04 3 kg 900 g 062 cm PLZ18 Ostsee bei Graal-Müritz D
Steinbutt Nahrung:
Kleinfische
Krebse
Mollusken

Steinbutt Köder (Naturköder):
Köderfisch
Fischfetzen

Steinbutt Köder (Kunstköder):
Pilker

Merkmale:
asymmetrisch seitlich abgeflachter Körper, Augen auf der linken Körperseite, Körper fast kreisrund, Schnauze spitz, unregelmäßig verteilte Knochenhöcker auf der Augenseite, Rückenflosse beginnt vor dem vorderen Auge, variable Färbung (meist grau bis braun mit weißen und schwarzen Punkten (gesprenkelt), Blindseite weiß bis hellgrau
Größe:
30-70 cm, selten bis 100 cm
Geschlechterunterscheidung:
äußerlich nicht möglich
Flossenformel:
D 57-80, A 42-58, P 11-12
Schuppenzahl Seitenlinie:
keine Angabe
Verwechslungsgefahr mit:
keine
Besonderes:
Alter bis zu 15 Jahre, Unterart P. m. maeotica im Schwarzen Meer
Verbreitung:
Nordostatlantik von Norwegen bis Marokko, Nord- u. Ostsee
Fortpflanzungsbiologie:
Geschlechtsreife nach 5 Jahren, 10 bis 15 Millionen Eier, Larvenschlupf nach 7-9 Tagen, Umwandlung in Plattfische nach 4-6 Monaten bei einer Länge von 1,5-2,5 cm
Laichzeit:
Frühjahr bis Sommer
Familie:
Scophthalmidae, Butte




Fisch-Hitparade Integration free for your site: Click here for the Code