Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 93
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Apfelsorte35
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    76698
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 21 Danke für 7 Beiträge

    Abschlachten eines 37 Pfund Karpfens.......

    Hallo Leute...
    Hatte am 20 .04.11 einen Beitrag eingestellt unter Genervt durch Vereinskollegen
    Kalenderwoche 18 war es dann soweit, und sie konnten einen Karpfen von 37 Pfund fangen welcher dann an ORT und STELLE geschlachtet wurde.
    Glaubt mir Freunde, ich war den Tränen nahe.
    Kommt mir jetzt bitte nicht mit laut Fischereigesetz dürfen sie den Fisch schlachten. Solch eine wunderbare Kreatur muss weiterleben.
    Ich habe für eine solch respektloses Vorgehen an und mit der Natur kein Verständniss.
    Ich muss jetzt vor das Ehrengericht in unserem Verein, weil ich diese Idioten etwas mehr als beschimpft habe.

  2. Folgende 14 Petrijünger bedanken sich bei Apfelsorte35 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von grundi
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    15377
    Alter
    30
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    382
    Erhielt 261 Danke für 73 Beiträge
    Tja dass ist wirklich eine traurige Sache,kann dich gut verstehen, ein 37pfünder wird schon seine 15/20 Jahre auf dem Buckel haben,er hat es verdient weiter zu schwimmen, denn ich kann mir eigentlich nicht vorstellen dass er sich noch gut verwerten lässt..... hab mich ja auch dem Karpfenangeln verschrieben....und natürlich dem C&R, ich meine ich bin jetzt nicht der Angler der gar kein Fisch mit nimmt wenn er angeln geht, aber bei Karpfen habe ich eine Grenze von 8 Pfund......der Rest der darüber liegt darf in jedem Fall weiter schwimmen......

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei grundi für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Viel glück vor gericht!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Manuel1902 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Angelt auf Karpfen Avatar von forellenangler97
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    4790
    Alter
    20
    Beiträge
    654
    Abgegebene Danke
    607
    Erhielt 212 Danke für 127 Beiträge
    Hat der Karpfen den Säcken denn wenigstens geschmeckt?
    Echt schade sowas!,...Der hätte es echt verdient,weiter zu leben.Naja,eigentlich hätten alle Fische es verdient weiterzuleben!aber trotzdem schlachten wir die Tiere ab.

    Grüsse
    Forellenangler
    NO RISK NO FUN !!!

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei forellenangler97 für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von ProSpoon
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    22609
    Beiträge
    474
    Abgegebene Danke
    495
    Erhielt 990 Danke für 235 Beiträge
    mjam mjam...
    Hoch im Norden weht ein rauer Wind

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei ProSpoon für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.02.2010
    Ort
    14943
    Beiträge
    168
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 143 Danke für 51 Beiträge
    das geht dich doch einen ******dreck an was die mit dem karpfen machen
    bei dem schwein dessen schnitzel du sonntags frisst ist es dir doch auch egal
    was macht den karpfen anders ???
    ist doch nur heuchellei oder neid deinerseits


  12. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von mojoe88 Beitrag anzeigen
    das geht dich doch einen ******dreck an was die mit dem karpfen machen
    bei dem schwein dessen schnitzel du sonntags frisst ist es dir doch auch egal
    was macht den karpfen anders ???
    ist doch nur heuchellei oder neid deinerseits
    Danke. Seh ich auch so Der Thread ist doch nur wieder so ne Tour de attention... das Rotauge oder der kleine Karpfen darf sterben der große nicht...

  13. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei Koala für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Petrijünger Avatar von Apfelsorte35
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    76698
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 21 Danke für 7 Beiträge
    Zitat Zitat von mojoe88 Beitrag anzeigen
    das geht dich doch einen ******dreck an was die mit dem karpfen machen
    bei dem schwein dessen schnitzel du sonntags frisst ist es dir doch auch egal
    was macht den karpfen anders ???
    ist doch nur heuchellei oder neid deinerseits
    Du bist der Klassische Dummschwätzer !

  15. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.02.2010
    Ort
    14943
    Beiträge
    168
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 143 Danke für 51 Beiträge
    Das sagt der richtige

  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von grundi Beitrag anzeigen
    aber bei Karpfen habe ich eine Grenze von 8 Pfund......der Rest der darüber liegt darf in jedem Fall weiter schwimmen......
    Ist deine Meinung dazu für alle bindend?Gestattest du mir ebenfalls mein eigenes Entnahmefenster,solange ich gesetzeskonform handel.Auch dann noch,wenn ich deutlich scherere Fische einer sinnvollen Verwertung zuführe?

    @TE,so ich dich auch ein biss'l verstehe.Du hast absolut kein Recht so zu reagieren.
    Hatten sie sich an die Verordnungen gehalten,haben sie völlig legitim gehandelt.

    Gruß Jörg
    über Gewässermeldungen mit tatsächlichen Bestand an Karauschen,speziell Elbe/Elster-Kreis, wäre ich euch sehr dankbar.

  17. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Koalabaer für den nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von grundi
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    15377
    Alter
    30
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    382
    Erhielt 261 Danke für 73 Beiträge
    @Koalabaer, die Grenze von 8 Pfund habe ich mir gesetzt und diese gilt für mich, ich schreibe niemanden vor wie er zu handeln hat und ich würde auch niemanden angreifen der solch einen Fisch mit nimmt solange er sich an die gesetztlichen Mindestmaße hält...
    .....trotzdem kann ich denke ich, mein bedauern darüber äußern......dass solch ein Fisch getötet wurde, letztlich muss jeder selber entscheiden wie er handelt, es ist jedoch allgemein bekannt dass "alte Karpfen" oft modrig schmecken, da gilt es dann zu überlegen ob es sich lohnt solch ein Tier zu töten um dann im nachhinein im Kochtopf fest zustellen dass der Karpfen nicht mehr schmeckt, und diesen dann der "Mülltonne" zu zuführen, dann hätte man ihn auch noch schwimmen lassen können.......
    Geändert von grundi (08.05.2011 um 14:10 Uhr)

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an grundi für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    28719
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 112 Danke für 37 Beiträge
    unglaublich was hier mal vom stapel gelassen.

    Ich würde dich aus den verein schmeissen ganz ehrlich.Nartürlich lohnt es sich nicht solch ein Karpfen zu töten und dann zu essen.Schmeckt einfach nicht.

    Aberjeder sollte das für sich selbst wissen was er mit dem fisch macht.Oder wurde die angel dazu erfunden das leute wie du sich dran aufgeilen können nen schweren fisch mit nem stock zu fangen oder wurde dann doch die angel erfunden um speissefisch zu fangen.

    Also das Thema ist ne sache die nicht einfach ist.Deswegen jeder sollte es für sich selbst entscheiden.Und wenn du da rum polterst usw.Hat das nichts mit toleranz zu tun und daher würde ich dich aus dem verein schmeissen.

  21. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Berni260677 für den nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Petrijünger Avatar von Apfelsorte35
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    76698
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 21 Danke für 7 Beiträge
    Eben es lohnt sich nicht, solch ein Fisch dieser größe tu töten.
    Wäre ein sinnvolle Verwendung möglich, würde ich mich auch nicht daran stören.
    Nun mich aus dem Verein zu schmeissen , dann hätten wohl die meisten eine akute Wahrnehmungsstörung.. den es geht um Respekt und nicht ... ich töte alles was mir ans Ufer kommt.

  23. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    28719
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 112 Danke für 37 Beiträge
    ebend du sprichst doch selber von respekt.Und wenn die denn fisch mitnehmen solltest du auch das respektieren.Sorry ist nun mal so.Sie machen nichts falsches.Ich finde es z.b. beispiel nicht so toll wenn leute einfach nur an den see fahren um ne grossen fisch zu fangen dann foto und gut ist.Hat auch wennig sinn.Aber mir ist das egal.Denn das muss jeder für sich wissen.Sollte eine nen leicht gehakten zander von 20 cm töten dann werde ich auch böse.Dafür haben wir unsere gesetze

  24. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Berni260677 für den nützlichen Beitrag:


  25. #15
    mancozeb
    Gastangler
    Das ist mal wieder so ein Beispiel von: Die, die denken sie seien besonders Tolerant und Rücksichtsvoll gegenüber anderen, sind meist die, die es überhaupt nicht sind. Ich denke auch, dass es logischer wäre die großen leben zu lassen, wegen Nachwuchs und schlechtem Geschmack. Die alten Schweine und Rinder will ja auch keiner mehr essen.
    Auf der anderen Seite: Hat schonmal jemand so schreckliche Entzündungen und Entstellungen am Maul und Haut von "releasten" Fischen gesehen, das kann auch nicht Sinn der Sache sein. Na ja, es ist nunmal so, dass es jedem selbst überlassen ist, was er mit seinem Fang macht und wenn der Dicke raus ist, dann wächst halt ein neuer in seinen Platz im System rein, ist doch nicht so tragisch. Jeder von uns geht mal drauf und dann nimmt jemand anderes unseren Platz ein. So ist der lauf der Dinge nunmal. Also mach dich am besten locker.

    P.s. ich hätte da mehrere Sinnvolle Verwendungen: z.B. Fischmehl machen und an Tiere verfüttern, Dünger draus machen,...
    Geändert von mancozeb (08.05.2011 um 14:33 Uhr)

  26. Der folgende Petrijünger sagt danke an mancozeb für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen