Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Allgemein - Welche Gopro kann ich als Angler kaufen

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von HansMeiser, 6. Mai 2020.

  1. HansMeiser

    HansMeiser Petrijünger

    Registriert am:
    4. September 2018
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo Leute,

    ich mache seit einiger Zeit Fotos beim Angeln und versuche auch schon mal die ein oder andere Szene zu filmen aber das nur mit dem Handy. Das klappt auch, ist aber recht schwierig. Der Ausschnitt ist ziemlich klein und alles etwas umständlich vom Handling her. Das Handy ist zudem auch nicht wasserdicht. Ich überlege jetzt, mir eine Gropro zu kaufen, die einen weiteren Winkel hat, auch einmal nass werden kann und im besten Fall auch für Unterwasseraufnahmen taugt. Wäre vor allem beim Ansitzen auf Karpfen, Weißfische und Hecht spannend und kann auch mit aufs Bellyboot oder mal mit auf die Ostsee. Noch kommen keine Aufnahmen bei raus, die man präsentieren kann, und ich weiß auch nicht ob ich damit public gehe. Aber ich wollte mal in der Runde Fragen, ob Ihr bereits Erfahrungen mit Gopros gemacht habt, wo Ihr die Stärken und Schwächen beim Angeln seht und dann natürlich welcher Typ sinnvoll wäre. Ich überlege vielleicht auch gebraucht innerhalb der Garantiezeit zu kaufen aber bin mir unsicher, ob das eine weise Entscheidung wäre. Ich freue mich über Eure Tipps und Überlegungen zu dem Thema und antworte so bald ich wieder online bin, auch wenn das nicht jeden Tag sein wird.

    Lg Hans
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2020
    Jack the Knife gefällt das.
  2. Jens_FHP

    Jens_FHP Profi-Petrijünger Moderator Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Likes erhalten:
    388
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    theduke und Jack the Knife gefällt das.
  3. HansMeiser

    HansMeiser Petrijünger

    Registriert am:
    4. September 2018
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    HI Jens, danke für die Links, ich werd' mir das mal durchlesen und auch nochmal anderswo nachlesen. Wenn ich eine Idee habe was für mich taugt, werde ichs rückmelden. Vielleicht gibt's ja Nachahmer :). Aber für Tipps bin ich immer noch dankbar natürlich. Vllt kennt sich ja einer Eurer Bekannten mit sowas aus?

    Einen guten Wochen Start!
     
  4. t-low

    t-low Profi-Petrijünger Moderator Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    11. Juni 2018
    Beiträge:
    211
    Likes erhalten:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich selbst habe keine GoPro und auch nur etwas gefährliches Theorie Halbwissen. Natürlich bietet jedes neue Modell verbesserte oder auch neue Features. Insofern ist man mit dem neuesten Modell immer auf der richtigen Seite. Allerdings benötigt man ja nicht jede neue technische Finesse. Aus Sicht eines bekannten Fotografen soll dieGopro6 (aktuelles Modell ist die GoPr 8) wohl ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben. GoPros sind aber Action-Kameras mit Weitwinkel-Objektiven. Für Details/Großaufnahmen eignen sie sich nicht. Aber wie ich dich verstanden habe ist das auch nicht was du suchst. Aber die Begrenzungen sollte man natürlich wissen. Gebraucht wäre mir wohl zu kritisch, außer du bekommst den Kaufbeleg noch mit und hast noch Garantie.

    Viele Grüße
    T-low
     
  5. 270CDIT-Model

    270CDIT-Model Coepenicker-Fishing-Devil

    Registriert am:
    14. September 2008
    Beiträge:
    1.933
    Likes erhalten:
    2.571
    Ort:
    Basel, Switzerland
    GoPro Hero 7 Black
    Die Silver und die White sind abgespeckte Versionen mit festverbautem Akku und auch andere Sachen fehlen.
     
    Herbert52 gefällt das.
  6. theresa_3105

    theresa_3105 Petrijünger

    Registriert am:
    19. August 2020
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Rotterdam, Netherlands
    Hallo Hans,
    Mit ner Go Pro machst du sicherlich nichts falsch und es gibt bestimmt auch genügend Unterwasserbilder im Internet um dich inspirieren zu lassen. Falls du jedoch erstmal an Unterwasserkameras antasten möchtest gibt es auch tolle Go Pro Alternativen! Die kosten um die 50€ rum und auf der verlinkten Seite kannst du dich ein wenig einlesen :)
    Ich wünsch dir schon mal viel Spaß mit deiner zukünftigen Kamera :)
    Liebe Grüße :)
     
  7. fischer2809

    fischer2809 Petrijünger

    Registriert am:
    7. September 2020
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wiesbaden, Germany
    Hallo Hans,

    ich würde dir an dieser Stelle auf alle Fälle zu einer GoPro raten. Ich habe bisher mit Alternativen nur negative Erfahrungen gemacht bzw. auch von Bekannten und Freunden keine positiven Rückmeldungen erhalten, da diese ihren Zweck zwar ebenso erfüllen, aber durchaus schnell mal den Geist aufgeben.

    Solltest du also wirklich auf einer Suche nach einer Kamera sein, die auch gute Aufnahmen unter Wasser machen kann, so würde ich dir schon zu einer GoPro selbst raten. Wie bereits erwähnt ist die GoPro 8 derzeit ein Modell, das wohl über das beste Preis-Leistungs-Verhältnis verfügt.

    Vielleicht solltest du dich über dieses Modell etwas genauer informieren oder dich auch in einem Fachgeschäft zur GoPro beraten lassen.

    Liebe Grüße
     
  8. HansMeiser

    HansMeiser Petrijünger

    Registriert am:
    4. September 2018
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Danke für Euer Feedback.

    Ich bin die letzte Zeit beruflich so eingespannt, dass ich das Thema erst einmal zur Seite gelegt habe und derzeit auch nicht viel zum Angeln komme. Ich werde das Thema wohl auf das nächste Jahr verschieben. Aber ich behalte die Hero 7 Black oder die 8'er im Hinterkopf. Von Alternativen wurde mir bereits auch abgeraten und da habe ich in Foren auch viel stirnrunzelndes drüber gelesen und will da auch keine halben Sachen machen. Aber die Hero 8 Black scheint ja mit rund 330 Euro eine bezahlbare Version zu sein. Von der white und Silver Variante werde ich dann vll. eher Abstand nehmen. Wie groß ist denn der Unterschied zwischen der 7er und 8er Serie mit Hinsicht auf einen alltäglichen (nicht professionellen) Gebrauch und auf den Preis?

    Fischer2809, welche nutzt Du denn?
     
  9. Herbertop

    Herbertop Petrijünger

    Registriert am:
    Montag
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Hallo. Die beste Option für heute 8 schwarz
     

Diese Seite empfehlen