Neues von PETA

Dieses Thema im Forum "- Meckerecke" wurde erstellt von Peter85, 30. Mai 2013.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.001
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
  2. Epi99

    Epi99 seit 26.07.2012 Papa

    Registriert am:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.525
    Likes erhalten:
    3.354
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    02627
    PETA steht eigentlich für PENETRANTE EXTRA TERRESTRISCHE ARSCHLÖCHER ! Geistig fernab von dieser Welt versuchen diese mediengeile Realitätsverweigerer mit eigenen Tötungsstationen anderen Menschen ihre Auffassung von Tierwohl aufzuzwingen

    Ich hasse diese Sekte! Gestern das hier bei der Peta gelesen :Jedes getötete Tier ist ein Lebewesen zuviel, welches aus egoistischen Gründen viel zu früh diesen Planeten verlassen musste. Deswegen lasst uns alle kämpfen für Gerechtigkeit egal welche Spezies egal von wo. One struggle one fight !!! Hä zu viel Grünzeug gefressen??? oder das hier bekommen Fam Großmann lieber Leichen fressen?! Dann kannst du auch deine Familie fressen. Wo ist der Unterschied? Gibt keinen! Die haben echt einen an der Waffel.
     
    Energieberater-P gefällt das.
  3. Troutlover

    Troutlover Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    288
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42553
  4. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.001
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Pressemitteilung LAV: PETA-Hetzjagd auf Angler

    Görslow, den 13.02.2018

    Pressemitteilung ________________________________________________________________________________

    PETA-Hetzjagd auf Angler

    Den Vorwurf der Tierquälerei und Verstoß gegen das Tierschutzgesetz wurde von der Organisation PETA Anglerinnen und Anglern gemacht. Sie hatten an einem „Bootstreffen für einen guten Zweck“ teilgenommen. Bei dieser Benefizveranstaltung wurde von Bord der teilnehmenden Boote auf der Ostsee vor Warnemünde geangelt. PETA löste durch eine Anzeige wegen „Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz“ eine Razzia bei den Organisatoren dieser Veranstaltung aus, die der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft gewidmet war, sowie der Vereinigung „Anglerdemo“ in Schleswig-Holstein.

    Die 44.000 Anglerinnen und Angler des Landesanglerverband M-V e.V. und damit größten Naturschutzverbandes in M-V sind angesichts der jüngsten Razzien bei Anglerkollegen entrüstet.

    Das durchgeführte “Bootstreffen für einen guten Zweck“ findet seit nunmehr vier Jahren jährlich statt. Gelder, die im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung gesammelt werden, kommen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger zugute. Dieser Gesellschaft verdanken auch unzählige Anglerinnen und Angler in jahrzehntelanger Ausübung ihrer Passion des Angelns Sicherheit, Hilfe und zahlreiche Aktionen zurLebensrettung schiffsbrüchiger Petrijünger. „Es besteht für uns Anglerinnen und Angler eine hohe emotionale Verbindung, Dankbarkeit für den Einsatz der DLRG-Mitglieder. Deshalb führten wir wiederholt und erfolgreich diese Veranstaltung durch.“ erklärt Initiator Horst Stark. „Der „Anglerdemo“ im Nachbarland danken wir mit dieser Veranstaltung für deren Einsatz für die Belange der Angelfischerei.“

    Fassungslos zeigt sich Horst Stark über die Durchführung der Razzia in seinem Zuhause. Zwei bewaffnete Beamte standen vor der Haustür und wiesen einen Beschluss vor, in dem ein Durchsuchungsbefehl angezeigt wurde. Alle Unterlagen wurden beschlagnahmt. „Wir haben uns beim Angeln wie auch bei der Verwendung der Gelder absolut gesetzestreu verhalten. Mit unserer angemeldeten Veranstaltung setzen wir uns für Menschen ein, die anderen Menschen zu Hilfe eilen, die in Not geraten sind und für jene, die sich für Belange vieler einstehen. Gerade solche Institutionen brauchen unser aller Unterstützung. Die geben wir damit gern.“, so Stark.

    Das Festival dient einem guten Zweck. Schon im eigenen Interesse mit Blick auf die übernommene Verantwortung würden fischereiliche Aspekte, die der Paragraph 12 (2) des Fischereigesetzes fordert, wie immer strikt eingehalten, so Stark. Dementsprechend wurden die Fische zu 100 Prozent der sinnvollen Verwertung zugeführt. Die Tiere wurden, wie vom Gesetzgeber gefordert, hegegerecht gefangen, geschlachtet, zubereitet und verzehrt.

    „Jeder Angler ist als Besitzer des Fischereischeins verpflichtet, sich an Gesetz und Ordnung zu halten“, so Axel Pipping, Geschäftsführer des LAV M-V e.V. und weiter: „Gerade im Rahmen solcher Veranstaltungen wird verstärkt streng auf deren Einhaltung geachtet. Zuwiderhandlung wird geahndet und das zu Recht. Dafür setzt sich der LAV M-V e.V. ein.“ Nach Befragung anwesender Mitglieder des Verbandes stellte sich dar, dass alle Bestimmungen gesetzeskonform eingehalten worden seien, so Pipping.

    Das erlebte Vorgehen, initiiert von PETA, mute wie eine Verbrecherjagd an, erzürnt sich der Präsident des LAV M-V e.V., Prof. Dr. Karl-Heinz Brillowski. Bei Untersuchungen, die ausgelöst würden durch Anzeigen, die jeder in dieser Form einreichen könne, müsse zuallererst einmal von der Unschuldsvermutung ausgegangen werden.

    „Wenn solcher Anzeige in so überbordender Art und Weise nachgegangen wird, muss ganz klar die Frage der Verhältnismäßigkeit gestellt werden.“, so Axel Pipping. Er fasst zusammen: „Wir lehnen diese Treibjagd, die als unnötige Zurschaustellung erscheint, strikt ab. Wir prüfen derzeit, in welcher Form unseren beteiligten Mitgliedern geholfen werden kann.“

    Claudia Thürmer, LAV
     
  5. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.783
    Likes erhalten:
    5.809
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wieder einmal gibt es Nachrichten von der "Tierschutzorganisation" Peta.

    Unterschiedlichste Meinungen prallen im Zusammenhang mit der Angelmesse "Reiten-Jagen-Fischen" in Erfurt aufeinander.

    Hier könnt ihr lesen, was dort passiert.

    Glaubensfrage über Sinn und Unsinn beim Jagen und Angeln

    Fliege 2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. März 2018
    querkopp gefällt das.
  6. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.447
    Likes erhalten:
    2.366
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    Die können und wollen es einfach nicht kapieren !
    Ich gehe stark davon aus, dass solche Leute am Abend nach Hause gehen und auf ihren Baum steigen ...
     
  7. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.001
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    und sich Wildschweinrippchen zubereiten. :angelgeheimnis:
     
    querkopp und angelhoschi76 gefällt das.
  8. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.001
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hobby-Angler angezeigt: Justiz lässt PETA abblitzen

    Die Tierrechtsorganisation PETA stellte Johannes H. aus St. Pölten öffentlich bloß und zeigte ihn an, die Justiz stellte das Verfahren aber ein.

    Hier der ganze Artikel
     
  9. Bernd Zimmermann

    Bernd Zimmermann Im Norden zu Hause

    Registriert am:
    6. September 2007
    Beiträge:
    1.729
    Likes erhalten:
    2.998
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Melsdorf, Germany
    Moin Jungs,

    Wenn die Leute von PETA einen Arsch in der Hose hätten würden sie gegen die
    Massentierhaltung vorgehen.

    PETA selbst müßte laufend wegen Irreführung der Behörden angezeigt werden.


    Gruß Bernd
     
  10. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.783
    Likes erhalten:
    5.809
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo Bernd,

    ob die PETA einen Arsch in der Hose hat, kann ich nicht beurteilen. Ich bekomme von einigen Verbänden und Organisationen ständig Newsletter. Wenn es irgend wie um das Angeln geht oder um Gewässerschutz, stelle ich es meist im Forum oder im Portal online. Gerade von der PETA bekomme ich häufig Informationen oder Meldungen, in denen es um Massentierhaltung geht. Die starten viele Aktionen wo es gegen diese widerliche Art der Tierhaltung geht.

    Fliege 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2018
  11. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.001
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
  12. angelseb

    angelseb Petrijünger

    Registriert am:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radebeul, Germany
    Ich bin immernoch sprachlos nach dem ich das gestern gelesen hab. Was kann sich der Verein noch alles erlauben? Ich hoffe das die bald sowas von auf die schnauze fliegen.
     
  13. Thunfisch

    Thunfisch Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.316
    Likes erhalten:
    5.278
    Ort:
    64625
  14. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.250
    Likes erhalten:
    10.748
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Habs heute schon auf der Telekom-Seite gelesen, das war mal eine "affenstarke" Frühmeldung im wahrsten Sinne des Wortes!

    Hoffe, die fliegen noch öfter mal so richtig auf die Fresse diese scheinheilige Organisation und deren Unterstützer.
     
  15. Herbert52

    Herbert52 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. August 2007
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    222
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    54646
    Find ich gut,wie kann man sich so zum Affen machen wie die Peta :vertrag::roll
     
  16. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.447
    Likes erhalten:
    2.366
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    :coool:
     
    Energieberater-P und FM Henry gefällt das.
  17. Brassenboy

    Brassenboy Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    240
    Ort:
    14469

    Der angekündigte Antrag steht wohl kurz vor der Abstimmung. Matze möchte, dass wir unsere BT-Abgeordneten um Unterstützung bitten.
     
    querkopp gefällt das.
  18. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.323
    Likes erhalten:
    5.906
    Ort:
    95100
    Sorry aber Matze ist nicht mehr das was er mal war.
    Das Video über Peta fand ich zwar auch eines seiner besten Videos, und die Gemeinnützigkeit von Peta sollte aberkannt werden. Wie sagt er so schön? Wir Angler haben einen Sach und Fachkundenachweis erworben.
    Es wird sich darüber aufgeregt weil Peta gegen C&R Angler vorgehen. (bitte keine C&R Disk) aber was macht Fisch und Fang und Matze Koch? Sie haben ein Video gemacht "Vater und Sohn in Holland auf Hecht"
    Soweit so schön, klaro NL Gesetze C&R. Bitte welch ein Grund existiert, wenn ein Herr Koch mit dem Sohn nach Holland fährt um die Bestmarke des Sohnes auf Hecht zu knacken?
    Nein ich verstehe solch eine F&F Koch Aktion nicht, wenn man sich gleichzeitig über Peta aufregt. Es besteht in meinen Augen kein Grund dafür um den ganzen Tag Hechte zu angeln die man alle wieder zurücksetzt und die Ausrede bringt, man will die Bestmarke knacken und in Holland ist das Releasse bei Hechten oft Pflicht. Und Papa Koch will einen Angeltag mit Junior verbringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2018
    Andree68, pike 84, Jens_FHP und 2 anderen gefällt das.
  19. pike 84

    pike 84 Porzellanstadtangler

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.318
    Likes erhalten:
    946
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ahrensfelde
    Nur zur Belustigung und seinen Geldbeutel zu füllen wurde der Fischfang nicht erfunden. Ich lese schon lange keine Anglerzeitschriften mehr oder schaue mir dieses Rumgetruller an. Laut Peta ist das Angeln nicht mehr zeitgemäß, man muss ihnen teils recht geben.
     
    Andree68 und querkopp gefällt das.
  20. remokaster

    remokaster Petrijünger

    Registriert am:
    10. August 2018
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Schon, aber wenn ich sehe, das man selbst in Computerspielen nicht mehr angeln soll, weil die PETA das nicht will, dann wird es lächerlich.
    Wenn ich das hier lese: https://www.petakids.de/angeln-2/ dann weiß ich auch nicht mehr.
     
    theduke, Jens_FHP und querkopp gefällt das.

Diese Seite empfehlen