Aquarium - Allgemein Hat einer von euch ein Aquarium?

Dieses Thema im Forum "- Aquarien und Gartenteiche" wurde erstellt von Aalglöcken, 16. Dezember 2006.

  1. stippangler_97

    stippangler_97 Petrijünger

    Registriert am:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    56
    Ort:
    66292
    hab ein 80cm aquarium
    mit 10 rotkopfsalmlern und 8 keilfleckbarben :klatsch:hops
     
    Regenbogenforelle17 gefällt das.
  2. Basti2012

    Basti2012 Petrijünger

    Registriert am:
    1. April 2012
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    41379
    Moin, klar habe derzeit 7 Aquarien am laufen. 6 davon sind Südamerikanische Becken und ein Asiatisches.
     
  3. kkorbi

    kkorbi Petrijünger

    Registriert am:
    1. März 2017
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    10553
    Hey Basti,
    Cool, so sah es bei mir auch mal aus, was pflegst du denn genau für Arten?
    LG
    Korbi
     
  4. hendrikslaurenz

    hendrikslaurenz Petrijünger

    Registriert am:
    10. August 2018
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Wieviele kleinere Fische sollte man maximal in einem 80cm Aquarium halten? Also so Größenordnung wie ein blauer Antennenwels und kleiner.
     
  5. t-low

    t-low Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    11. Juni 2018
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
  6. hendrikslaurenz

    hendrikslaurenz Petrijünger

    Registriert am:
    10. August 2018
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Danke, naja wie so oft in der Tierwelt kann man nicht mehrere Männchen auf einem Fleck Erde halten. Denke aber dann wird das Aquarium doch zu klein sein...
     
  7. bromer

    bromer Petrijünger

    Registriert am:
    10. August 2018
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    70173 Stuttgart DE
    Mein Vater hat ein Aquarium in der Größe und hat gleich mehre Welse im Glas und andere kleine Fische. Leben bereits über 3 Jahren in dem Zustand...
     
  8. hendrikslaurenz

    hendrikslaurenz Petrijünger

    Registriert am:
    10. August 2018
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Das ist doch kein Zustand?
    Ich meine, ist das nicht schon Tierquälerei? Fische brauchen auch ihren Freiraum, das die sich nicht gegenseitig ausgerottet haben...
     
  9. t-low

    t-low Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    11. Juni 2018
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hi Hendrikslaurenz,

    die Konkurrenz unter den Männchen startet ja, wie bei den Menschen auch, erst richtig mit der Pubertät. Entweder sind sie noch nicht 'reif', es sind nur Weibchen oder das Glas muss riesig sein. Ein weiteres Phänomen das man beobachten kann ist, dass Fische ab einer bestimmten Besatzdichte das territoriale Verhalten verlieren und in einen Schwarm-Zustand übergehen. In jedem Fall sollten die Fische ein ausreichend großes Becken bekommen! Viele Leute lassen die fische in dem Zustand auch in die Gewässer frei, wo sie entweder ökologische Probleme anrichten oder zu Grunde gehen. Also nicht aussetzen, sondern umsetzen ;).

    Viel Freiraum,
    t-low
     
  10. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.305
    Likes erhalten:
    5.872
    Ort:
    95100
    80cm ist leider keine Größenangabe eines Aquariums. LxBxH sollte wichtig sein.
    80cm Bl sind für Antennenwelse nur bedingt geeignet, und man sollte sie nach 2 Jahren in ein größeres Becken umsiedeln. Je nach Art des Ancistrus ab 100x50x40xm +
    2 erwachsene Männchen in einem 100x50cm Aquarium sind kein Problem, die "Gruppe" sollte aber niemals von einen einzigen Händler gekauft werden, sondern von unterschiedlichen, wenn möglich auch mal auf einer Fischbörse, denn so geht man auf Nr. sicher den genetischen Stamm vielfältig zu halten.
    In einem Aquarium gibt es selten eine gegenseitige Ausrottung, außer z.bsp.bei Sägesalmler, oder bei Blutsalmler, welche sich gegenseitig dann die Flossen anfressen.
     
  11. hendrikslaurenz

    hendrikslaurenz Petrijünger

    Registriert am:
    10. August 2018
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Oha, naja ich habe noch keine Fische, nur von meinem alten Herrn ein Aquarium bekommt, samt Ausrüstung von den 90er. Habe überlegt mir Fische zuzulegen, aber dann darf ich ja im Grunde alles neu kaufen. Das Aquarium hat eine Länge von 80 cm Länge und ist Höhe und Breite 40
     
  12. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.226
    Likes erhalten:
    10.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern

    Hi,

    wenn du meinst, daß das Aquarium aus den 1990er-Jahren stammt, kommt es darauf an, ob dies, wenn es jahrelang leergestanden hat überhaupt noch dicht ist, denn für einen Wasserschaden verursacht durch ein Aquarium möchte ich nicht sein!
     
    theduke gefällt das.
  13. t-low

    t-low Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    11. Juni 2018
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Moin Moin,

    ich hatte vor ein paar Jahren auch mein 200 ltr-Aquarium aus Jugendzeiten reaktiviert. Es war zwar eine gute Marke (Juwel) aber etwas Angst habe ich dennoch gehabt. Passiert ist bisher nichts. Aber durch die Hausratsversicherung konnte ich dann auch wieder gut schlafen. Wasserschäden durch Wasserbetten und Aquarien sind da bei mir mit drin. Aber dennoch überlege ich das Aquarium zu verkaufen. Eine andere Möglichkeit wäre, es nur bis zur Hälfte zu befüllen und ein Tier- und Pflanzenambiente zu haben .. evtl. mit Sandstand etc.. Nur so eine Idee die ich mal weitergeben wollte.

    Dichte Aquarien,
    Thilo
     
    theduke gefällt das.
  14. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.305
    Likes erhalten:
    5.872
    Ort:
    95100
    Jack ist ja fit in der Materie, somit gebe ich ihm recht. Ich bin seit ca 45 Jahren Aquarianer, machte selber genug Fehler.
    Ein trocken gelagertes Aquarium ist der Tod eines jeden Beckens. Dichtungen werden undicht, zudem Aquarien aus den 90ern teilw / leider oft sogar mit dem transparentem Silikon noch verfugt wurde, wo hinter das Silikon wandern können. Trocken gelagert trocknen gerade die Kanten der Dichtmasse aus und nach und nach kann bei einer Neubefüllung das Becken undicht werden.

    Technik aus den 90ern. Da spricht nichts dagegen. Neonröhren gegen neue aus den Baumarkt austauschen (Bitte das Farbspektrum beachten) Bei Aquas in den man Pflanzen aus den Regenwäldern einsetzen möchte, sollte man Lampen aus dem Zoofachhandel verwenden.
    80x40x40cm ist das Trockenmaß. Oben füllt man ein Becken nie bis zum Rand voll, und unten kommt der Bodengrund dazu. Zudem ggf. der Beckenrahmen und die Glasstärke. Netto hat man also ein Becken (Aqua ohne Rahmen) mit den Innenmaßen von ca 78x38x32cm / LxBxH. Darin kann man z.Bsp kleine Arten von Barschen aus dem Tanganjikasee halten. Oder ein Artenbecken für kleine Panzerwelse, ein hübsches Becken für Bienengarnelen.
    Eines ist aber der totale Grundstein, und zwar das eigene Grundwissen was man haben muß.

    Das Becken muß in der Hausratversicherung mit aufgenommen werden.
    Alte Technik: Wenn Motorfilter vorhanden, bitte auseinander bauen, die Turbelle reinigen, ggf mal in ein Essigbad über Nacht einlegen und sauber machen. Die ggf vorhandenen Membranpumpen aufheben, aber nicht einsetzen. Ein eingelaufenes Becken benötigt keine Luftsprudler. Wenn Innenfilter, Beleuchtung und Heizstab funktioniert, mußt du gar nichts neu kaufen.
     
    t-low gefällt das.
  15. t-low

    t-low Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    11. Juni 2018
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Guten Morgen,

    ich verneige mich vor Eurer Erfahrung. Zum Glück wusste ich das mit der Undichtigkeit noch nicht und es hat gehalten. Mal sehen wer es noch brauchen kann :D

    T-low
     
  16. vschlosser

    vschlosser Petrijünger

    Registriert am:
    6. April 2018
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Was haltet ihr von den LED-Lampen? Natürlich im richtigen Lumen und Kelvin-Bereich?
    Habe auch letztens eine Beleuchtung gesehen, die einen 2-Licht-Modus hatte. Das "Sonnenlicht" und "Blaulicht". Weiß einer wofür das gut sein soll?
     

Diese Seite empfehlen