Nicht viel - wir waren ca nur ne Stunde da und sind dann weitergezogen. Ohne Boot hast du da keine Chance zum Spinnen...geht einfach überall meterweit viel zu flach rein für den Winter!
 
Neus vom Grabowsee?

will demnächst n paar nächte am grabowsee bei schmachtenhagen verbringen auf karpfen wa noch nie da. alles was ich gefunden habe üba den see liegt schon 4 jahre zurück. kann mir jemand was über den see erzählen zwecks anfahrt,zustand,karpfenbestand und angelstellen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ausser das dort ausschließlich von Privatgrunstücken geangelt wird weil keine anderen Angelstellen gibt, gibt's nichts Neues...
 
am grabowsee (lehnitz/schmachtenhagen) gibt es zuhauf uferangelstellen an der nördlichen sowie der westlichen seite. nix privat, öffentlich!

ich war gerade erst montag mit dem belly vor ort und hab viele angler gesehen, die vom ufer aus gestippt und geblinkert haben.

ob du da als karpfenangler glücklich wirst, kann ich nicht beurteilen. aber ich hab im letzten jahr einige karpfenzelte am ufer gesehen, über tage hinweg. die wären nicht da, gäbe es keine karpfen bzw. beangelbaren stellen ...

der passende thread wäre übrigens der hier: https://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=3154&highlight=grabowsee
 
Anbei ein paar aktuelle Impressionen vom Grabowsee; ich war Anfang letzter Woche mit dem Belly vor Ort.

Da ich das erste mal am Gewässer war und das auch nur für knappe drei Stunden, kann ich im Grunde nichts weiter zum Fischbestand oder zu Hotspots sagen. Beides muss ich mir in den kommenden Wochen erst erarbeiten. Die örtlichen Vereinsangler waren hier zu sehen: 52.789294,13.289716 sowie 52.783869,13.285038.

Die Uferangelei ist oberhalb und westlich des Sees vielfach möglich; das östliche Ufer ist gesperrt.

In Ufernähe gibt viele umgestürzte Bäume und kleinere Schilfgruppen. Der Gewässergrund ist nach meinem Eindruck eher fest, an einigen Stellen auch schlammig. An manchen Stellen geht es flach rein, an anderen wieder tief. 10 Meter vom Ufer entfernt liegt die Gewässertiefe durchschnittlich bei 2,5 m, würde ich schätzen, teils auch mehr.

Wirklich erstaunlich ist das ausgesprochen klare Wasser mit Sichttiefen von mind. eineinhalb Metern.

Obwohl ich am ersten wirklich warmen Tag des Jahres vor Ort war, gab es bereits zahlreiche Bade- und Wandergäste - die man bis ans andere Ende des Sees hören konnte. Insofern schließe ich mich dem Urteil des Stadtanglers an, dass die ganze Ecke an warmen Tagen viel zu überlaufen und damit für den ruhesuchenden Angler eher zu meiden ist.

Parken:
hier 52.791046,13.289956
oder, je nach Anfahrt, auch hier:
52.792551,13.286608 (und dann 100m über die neue Brücke laufen; selbst mit dem Belly ist das kein langer Weg)

Weitere Infos zum See gibts beim Stadtangler:
http://stadtangler.de/index.php?area=gewaesser&id=60
 

Anhänge

  • Grabowsee_01.jpg
    Grabowsee_01.jpg
    163,5 KB · Aufrufe: 247
  • Grabowsee_02.jpg
    Grabowsee_02.jpg
    296,6 KB · Aufrufe: 228
  • Grabowsee_03.jpg
    Grabowsee_03.jpg
    110,1 KB · Aufrufe: 234
  • Grabowsee_04.jpg
    Grabowsee_04.jpg
    135,3 KB · Aufrufe: 215
  • Grabowsee_05.jpg
    Grabowsee_05.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 190
  • Grabowsee_06.jpg
    Grabowsee_06.jpg
    232,9 KB · Aufrufe: 210
  • Grabowsee_07.jpg
    Grabowsee_07.jpg
    98,4 KB · Aufrufe: 479
so werd ich euch mal paar tips geben ich bin eigentlich karpfen angler ( wegen profilname ^^)

also ich angel am grabow see schon seit meiner jugend die karpfen haben im durschnitt 15-18 pfund habe aber auch schon fische bis 30 pfund gefangen am besten angelt man wenn man große rollen hat ein schlauchboot und seine ruten rueber auf die andere seite faehrt futtern ist nicht notwendig.

wenn man welse fangen will brauch man dort ersten di ausruestung und muss sich bemuehen es klappt nicht wenn man nen großen köfi ranmacht und zur mitte faehrt schleie sind immer gut am rand auf tauwurm und made aale gehen gut auf köderfisch und einfach mit pose soweit rasu wie ihr kommt.

hoffe konnte euch weiterhelfen :)
 
Nachtangeln erlaubt?

Hallo liebe Freunde,

möchte mich mal ende Juni zur diesem wunderbarem See begeben. Kann mir einer sagen wie es dort mit dem Nachtangeln aussieht und ob man dort gut ein Zeltplatz :schnarch finden kann. Ich dachte wenn schon, dann gehe ich für Paar Tage hin.....


Danke euch schon mal im Voraus.
 
hallo
überlege schon die ganze zeit ich es sich mal lohnt zu dioesen gewässer zu fahren,
entweder alte oder, oder grabowsee
was mein ihr
 
wenn du karpfen fangen willst, dann geh doch um die ecke an den lehnitzsee...... da hast du viele und auch ser große karpfen drin.....
 
Leider nur wenige Stellen um ein kleines Bivy aufzubauen bzw sitzt er da vllt an Wegen,die gern von Joggern etc genutzt werden.
 
Hey Leute ich hab am Grabowsee von gestern früh bis heut morgen mein Glück versucht! Muss sagen der See ist Extreme krautig in der Mitte, auf Grund macht der See nicht wirklich Spaß! Bis auf ein paar Barsche und verschiedene Weißfische, hat ich die Nacht 1 Aal allerdings untermaßig schwimmt also wieder!
 
Hi Leute wollte heute mal mit dem Boot raus, erste frage darf man das und zweite ist wenn man auf die andere Seite vom See fährt da auch so viel Kraut. starte von dem Bootsverleih.ach ja will auf Hecht
 
Zuletzt bearbeitet:
Hey leute hab letztes Wochenende mit meinen Kumpels von Freitag bis Sonntag unser glück versucht, bis auf ein paar brassen und kleineren barschen war leider nix zu holen!

20 Meter neben uns wurde allerdings ein 24 Pfund Spiegler an land gezogen, zumindest durfte ich den Karpfen also sehen denn ich gern gefangen hätte!:)

In Strand nähe saßen auch noch ein paar die statt eines Karpfens auf Boilies einen 1.85 m großen Wels an Landzogen:eek:

Die fänge waren alle auf selbstgemachten Erdbeer-Knoblauch-Boilies :)
 
Hi Leute, welche Stelle würdet ihr für einen Karpfenansitz empfehlen .. Bekannte waren mal ganz hinten an der letzten Stelle und wollte fragen ob auch die Stellen weiter vorne am Anglerheim gut für Karpfen sind.

Mfg aus Brandeburg
 
Zurück
Oben