Angelspezialist

Super-Profi-Petrijünger
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
sehr schlechte anfahrtsmöglichkeiten durch viele schranken. sonst ist der see für neulinge sehr durch seinen großen karpfen und weißfischfischbestand sehr zu empfehlen.
 
Empfelenswert ist die Benutzung eines Schlauchbootes da eine Seite durch eine ehemalige Russenkaserne nicht begehbar ist,vermute dort guten Fisch.
Habe im See auch schon gute Hechte gefangen,Aal ist auch drin,See im Sommer
stark verkrautet
 
der grabowsee ist ein klarer see der den ganzen sommer täglich zum baden genutzt wird.am tage kann mann sehr gut mit den picker angeln,sehr gute plötzen.nachts wenn ruhe einkehrt beissen aale auf madenbündel oder mistwürmer. auf tauwürmer kann man welse fangen (wallerlockstoff ehmanns)hat bei mir geklappt am meisten kommen die karpfenangler die meist nach den1-2 tag erfolg haben.wenn eis trägt ist der see ein besuch wert ,da man gut plötzen fangen kann.egal auf welchen fisch man angelt,man muss immer weit rauswerfen.dadurch das das wasser klar und flach ist stehen die guten fische weiter draussen.der anfahrtsweg durch den wald ist sehr bodenwellig.nichts für tiefergelegte mfg olli
 
war in diesem Jahr bis jetzt 2mal dort - nicht einen zupfer gabs. geangelt wurde mit Made/Mais Tauwurm an der Grundmontage.
 
war letztens mit einem freund da und muss sagen, es wurde zwar gefangen, aber leider nur kleine plötzen...liegt vllt. auch daran dass durch starken krautwuchs am grund überall der köder (außer mit pose) hoffnungslos drin versinkt. geangelt wurde mit mais, made, tauwurm und unterschiedlichen kunstködern (blinker etc.)
 
Das der See DAV-Gewässer ist, kannst Du eigentlich schon an der Beschreibung im ersten Beitrag erkennen.

Die Anfahrt geht am besten über Schmachtenhagen. Du musst dich im Dorf Richtung Zehlendorf halten und dann in die Malzer Strasse einbiegen. Nach ca. 100 Metern links halten und dem Weg bis zum See folgen.

Habe Dir eine Ortsmarke für Google Earth angehängt. Falls Du das Programm nicht hast, dann gehe zu Google Maps und gib dort Schmachtenhagen ein, dann kannst Du Dir die Anfahrt gut ansehen.

Und hier noch ein älteres Bild des Sees:
 

Anhänge

  • schmachtenhagen.kmz.zip
    782 Bytes · Aufrufe: 392
  • grabowsee.jpg
    grabowsee.jpg
    179,9 KB · Aufrufe: 575
Zuletzt bearbeitet:
früher war der grabowsee mein hausgewässer. mein größter karpen wog 24 pfund, viele im bereich um 15 pfund. seit ein paar jahren wird der see jedoch auch ausserhalb der waldbrandwarnstufen per schranke abgesperrt so das man nur noch zu fuß an die guten stellen kommt. zudem ist der see in den letzten jahren leider sehr verkrautet. das macht das angeln zumindest mit einer grundmontage schwer.
 
erfolgreiches angeln

hallo, war nun zum zweiten mal an dem see.

beim ersten mal auch nur kleine weißfische, aber am do. ging gut was. wir hatten nur ein paar meter weiter raus geworfen und den ganzen tag regelmäßig bisse und fänge auf mais an der pose.

eine schleie mit 25 cm und mehrere rotfedern mit 30 cm waren ein gutes ergebnis im gegensatz zum ersten versuch.

ebendfalls hatte ich 2 bisse auf mais auf grund weit draußen und auf die karpfenrute nen zarten biss, konnten leider nicht verwertet werden.

alles in allem hatten wir gut zu tun und ein paar schöne fische waren auch dabei.

mfg Anduil
 
Moin Moin, der See hat Potenzial. Er ist aber im Sommer zu sehr verkrautet. Und die guten Plaetze sind weiter hinten. Fussmarsch mit Angelzeug ca. 20-30 Minuten. Das Auto sollte man auf dem Parkplatz VOR den Schranken stehen lassen, weil der Foerster dort langfaehrt und kontrolliert und das kann teuer werden! Ansonsten ein schoener See mit guten Fischbestand. Na dann Petri.
 
Kliingt alles gut was ihr da Schreibt... Es reizt mich dort ein WE in diesem Jahr zu verbringen.

Tipps sind erwünscht(gute stellen,Köder usw)

Bericht folgt
 
hey freunde,
war mit nen freund letzte woche da für 3 tage und nächte:)
gefischt haben wir mit halibutpellets, mais, boilies und tigernüssen...ihr seht schon, wir waren auf karpfen aus:angler:
naja was soll ich sagen...am ersten tag 12 brassen (!!!) und alle ab die 50cm und aufwärts...war nichmehr schön ey...karpfen haben wir leider keinen gefangen, nur nen kleiner satzkarpfen ist an uns vorbeigeschwommen. zwei stellen weiter vorne waren auch welche und die hatten nen 70er karpfen morgens um 6 rausgeholt:respekt
alles in allem ist der see ziemlich krautig richtung mitte aber beherbergt schöne fische und sehr viel weißfisch...am abend gab es immer ein obligatorisches klatschen in der mitte des see´s, aber richtig dumpf, denke mal wels war auf raubzug.
ansonsten ein schöner see, der auch gerne von der dorfjugend besucht wird.
mfg, AngelPose
 
Grabowsee

hey leute,
war gestern nacht am see habe leider keinen fisch gefangen,aber hatte nachts ein paar gute bisse.fahre dieses jahr aber nochmal hin.der see ist echt schön und voller kraut
 
Zurück
Oben