Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 45
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Forellenteich Wiesenau

    Forellenteich Wiesenau
    Teichwirtschaft Rainer Pintsch
    Mühlenstraße 1
    15292 Wiesenau
    Tel. 033609 / 35286
    Mobil: 01738796107
    www.forellenteich-wiesenau.de


    Natürlicher Forellenteich (auch Mühlenteich genannt) im Landkreis Oder-Spree

    bei Wiesenau gelegen.


    Größe: ca. 0,25 ha
    Max. Tiefe: ca. 1,5 m

    Bestimmungen:
    1 oder 2 Ruten erlaubt, je nach Gebühr.
    Halbtages- und Tageskarten erhältlich (auch stundenweise).
    Eisfischen nur nach vorheriger Absprache möglich.
    Anfüttern verboten.
    Saison: 01.04.-30.09. eines jeden Jahres
    Mo.+Di. Ruhetag.
    Mi.+Do. 7-20 Uhr
    Fr.+Sa. 7-18 Uhr
    So. 8-13 Uhr

    Preise

    Tipp:
    Imbiss vor Ort.
    Die Angelplätze sind leicht zugänglich und z.T. auch behindertenfreundlich gestaltet.




    Gewässerbilder von unserem User Rentatank



    Hauptfischarten:
    (Rotfleischige) Regenbogenforellen bis 3 Pfund, Lachsforellen, im Frühling und Herbst Karpfen, Goldforellen und Saiblinge

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (05.05.2016 um 05:33 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    12057
    Alter
    25
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge
    War hier schon mal jemand angeln? Kann jemand was dazu sagen?

    MfG :D

  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von jensemann
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    15230
    Alter
    45
    Beiträge
    808
    Abgegebene Danke
    5.831
    Erhielt 776 Danke für 324 Beiträge
    Hallo Qli!

    Ich kann Dir gerne von einem Freund meines Sohnes anraten dort mal hinzufahren und es auszuprobieren. Er war schon öfter dort mit seinem Vater und hat auch gut gefangen. Du zahlst auch nicht nach Gewicht.
    Gruß jensemann

  5. #4
    Mepps Fetisch Avatar von Rentatank
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    12351
    Beiträge
    143
    Abgegebene Danke
    2.543
    Erhielt 318 Danke für 59 Beiträge

    Schöne Anlage mit freundlicher Unterstützung

    Ich war diese Woche da und bin sehr zufrieden.

    Ca. 7 Std mit 2 Ruten und immer in regelmäßigen Abständen kamen die Refos an den Haken. Insg. 6 an der Zahl.
    Da lohnt sich der Weg aus Berlin.

    Anbei noch ein paar Bilderchen.

    Gruß Rentatank
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Rentatank für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge
    Ich war vorgestern dort. Ist ein schöner kleiner See. Fisch ist genug vorhanden. Bestückung macht er während der Angelssession regelmässig. vom Preis her geht das auch noch. 1 Angel 10€/5h und 2 Angeln 14€/5h. Der Betreiber bietet Warme Würste und Kaffee an. Man kann es sich da also sehr gemütlich machen.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an goofyk36 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    13127
    Beiträge
    83
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge
    War vor einiger Zeit auch dort und habe sehr gut gefangen.
    Der Betreiber ist wirklich sehr freundlich und zuvor kommend.

    Guter Service und gute Fische also!

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Katerle für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge
    Der Onkel meiner Freundin war heute von 7 bis 13 Uhr dort. Er und sein Kumpel haben jeweils 4 Stück überlisten können.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an goofyk36 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    12107
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge

    Bericht vom Eröffnungsangeln am Forellenteich Wiesenau 09.01.2011

    Fakten:
    2 Personen
    4 Ruten
    5 Stunden (8.00 Uhr – 13.00 Uhr)
    6 Fische gefangen, 5 gelandet
    28,00 EUR (2 Ruten 5 Stunden 14 EUR)


    Bewertung:
    + schöne saubere Anlage
    + Teich nicht zu klein und nicht zu groß
    + netter Betreiber
    + zus. Besatz bei größerer Anglerzahl während des Angeltages
    + saubere Toilette
    + Imbiss (Betreiber kommt rum und fragt nach wer was möchte)

    - keine Möglichkeit zum Fische ausnehmen


    Bericht:
    Wir sind ca. 15 Minuten vor Öffnung angekommen. Ein Angler stand schon vom Tor.
    Damit war klar, dass die Stelle am Auslauf besetzt ist. Dies teilte uns der Herr auch gleich mit aber war sehr freundlich. Er war halt auch eher da also warum stänkern.

    Wir haben uns gleich 5 Meter neben ihm platziert und da wir auf Grund mit 2 Ruten angelten, habe ich die Montagen einfach nahe des Auslaufes rüber geworfen.

    Wir hatten einen fertig montierten Rod Pod mit, bei dem wir nur die Füße aufgestellt haben und fertig war die Ablage für die Ruten. Die Ruten waren ebenfalls schon vormontiert, da am Forellenteich zwischen Öffnung und ca. 10 Uhr keine Minute verschenkt werden darf.

    Die beiden Ruten waren keine Minute draußen, da knallte es schon in der ersten Rute. Anschlag, sitzt! Mein Kumpel sollte keschern da er das erste mal angelte. Gerade mal 2 Kurbelumdrehungen gemacht, knallt es in der 2ten Rute. Glücklicherweise half uns der Nachbarangler und landete den Fisch für uns. 5 Minuten nach 8 hatten wir also schon 2 Regenbogenforellen um die 500 bis 600 Gramm gelandet.

    Ein paar Minuten später waren die Fische versorgt und die erste Rute ging wieder auf Grund. Ich kam gar nicht dazu, die zweite zu beködern, da war schon wieder ein Fisch an der frisch ausgebrachten Rute. Der Drill dauerte auch etwas länger, da eine kämpferische Lachsforelle den Köder genommen hatte.

    Nur zur Erinnerung, wir hatten 4 Ruten dabei aber kamen nicht dazu alle auszubringen. Jedenfalls hatten wir nach dem Fisch so erstmal 15 Minuten Ruhe und haben alle Ruten ausgebracht. 2 auf Grund und die anderen mit Schleppose und Pilotkugel, was sich aber an dem Tag als nicht fängig erwies. So gegen 11 Uhr bauten wir die Ruten dann auch auf Grund um.

    Bis 10 Uhr hatten wir dann 5 Fische gelandet. 3 Regenbogenforellen, 1 Lachsforelle, 1 Goldforelle. Alles schöne Fische. Danach ging gar nichts mehr. Ständig nur kleine Zupfer sodass die Bißanzeiger 1 bis 2 mal Piepten aber war nie ein Fisch dran.

    Also erstmal beim Betreiber 2 Kaffee geordert und ein wenig entspannt. Auf einer der umgebauten Ruten bekam ich so kurz nach 12 einen heftigen Biss. Aalglocke flog weg und die Rute zog es Richtung Wasser. Ganz aufgeregt nach der langen Pause ohne Biss, schlug ich schnell an. Leider blieb die Schnur am Rutenhalter hängen und die Bremse war zu locker. Eine schöne Perücke hat ich dann plötzlich auf der Rolle. Also Schnur in die Hand genommen und Fisch immer wieder langsam ran gezogen. Es war eine Goldforelle von ordentlicher Größe, jedoch hat mein Kumpel sie zu früh gekeschert und sie rutschte von der Kescherkante wieder ins Wasser und der Haken war ab. Ich musste dann erstmal innerlich laut ******e schreien und mich bis zum Schluss darüber ärgern.

    Auf jeden Fall war es ein schöner und unserer Meinung nach erfolgreicher Tag. Insgesamt ca. 3 Kg Fisch mit 2 Edelfischen. Ich kann nur jedem empfehlen dort mal vorbei zu schauen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Christopher1986 (15.01.2011 um 13:47 Uhr)

  14. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Christopher1986 für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge
    wie sieht es denn mit eis aus? ist der teich eisfrei, dann würd ich die nächsten tage auch mal vorbeifahren

  16. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    12107
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
    Der Teich ist eisfrei. Es ist zu den regulären Öffnungszeiten wieder geöffnet.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Christopher1986 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge
    danke, und darf man fragen, worauf sie gebissen haben? und wie voll war es dort?

  19. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    12107
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
    Grundmontage 20 bis 30 cm über Grund. Bienenmade mit Forellenteig oder Bienenmade mit Styroporkugel. Hat beides funktioniert.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Christopher1986 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge
    so ich bin gerade zurück aus wiesenau. wir (der onkel meiner freundin und ich) waren von 9 bis 14 uhr dort angeln. wir waren die kompletten 5 stunden alleine am see. der onkel war mit einer rute vor ort und meine wenigkeit mit 2. das lustige ist, wir hatten die gleichen köder und angelten auf der gleichen tiefe und doch hatte der onkel 4 regenbogenforellen und eine vor dem kescher ausgeschlitzte lachsforelle. ich hab es in der gleichen zeit nur auf eine regenbogenforelle gebracht. ich glaub nächste woche werde ich das ganze nochmal versuchen. mal gucken was sich da machen lässt.

  22. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    12107
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
    Ihr hättet um 8 Uhr pünktlich anfangen sollen, dann wären es noch ein paar Fische mehr gewesen.

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Christopher1986 für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #15
    Petrijünger Avatar von goofyk36
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    23569
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 115 Danke für 37 Beiträge
    ich werd nächste wochen mal gucken ob es sich früher einrichten lässt. heute ging es nicht da ich die kleine in den kindergarten bringen musste. dann guck ich mal ob ich bis dahin meine künstlichen bienenmaden bekommen habe und werde diese dann testen. ansonsten muss wieder made mais herhalten. aber danke für deine tips

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen