Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 69
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ55 Nahe bei Bad Kreuznach

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Blumen Wolter
    Bühler-Weg 1
    (gegenüber Friedhof)
    55543 Bad Kreuznach

    Foto Blum
    55583 Bad Münster


    Flußstrecke im Landkreis Bad Kreuznach

    . Unterer Abschnitt der Nahe, die bei Selbach im Hunsrück entspringt und sich auf einer Länge von mehr als 100 Kilometern nach Nordosten schlingert, bis sie bei Bingen in den Rhein mündet.


    Bestimmungen:
    Das Raubfisch- u. Spinnangeln ist für Mitglieder, Inhaber von Austausch-, Jahres- und Monatsscheinen ab 01.06 bis 31.12 gestattet. Tages u. Wochenscheininhabern ist dies nicht gestattet.
    Bootsangeln verboten.
    2 Ruten erlaubt.
    Fanglimit: 3 Forellen u. 2 Hechte / Tag.
    Mindestmaße:
    Aale 40 cm, Karpfen, Barben 35 cm Hechte 60 cm, Zander 50 cm, Schleien 30 cm, Nasen, Bach- u. Regenbogenforellen 25 cm.
    Welse u. Rapfen jeglicher Größe sind dem Gewässer zu entnehmen.
    Schonzeiten:
    Hechte und Zander 1. Januar bis 31 Mai
    Barben 15. April bis 14 Juni
    Forellen 15. Oktober bis 31. März
    Nasen 1. März bis 31. Mai
    Eine Senke (max. 1,00 mtr. x 1,00 mtr.) darf nur für den Köderfischfang genutzt werden.
    Nachtangeln ist für Mitglieder u. Inhaber von Austausch - Monatsscheinen erlaubt.
    Anfütterungsmittel sind auf 5 Liter Naßfutter inkl. Lebendköder beschränkt.
    Das Fischen von Brücken, hohen Mauern u. Wehrkronen ist grundsätzlich verboten.
    Das Fliegenfischen ist unter Beachtung der Schonzeiten ganzjährig erlaubt.

    Tipp:
    Für Karpfenangler ist die Roseninsel zu empfehlen.
    Für Barbenangler ist der Bereich unterhalb der Ellerbacheinmündung empfehlenswert.

    Hauptfischarten:
    Aale, Hechte, Zander, Barsche, schöne Karpfen, Schleien, selten Welse, Rapfen (Schied), große Bachforellen, große Regenbogenforellen, Äschen,
    vereinzelt Saiblinge, Barben, Nasen, Hasel, dicke Döbel, Alande und anderer verschiedene Weißfischarten etc..

    Vielen Dank an Achim Pichl für die Erstellung und Zusendung der obenstehenden Fotos
    Geändert von FM Henry (31.08.2012 um 08:30 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    67808
    Alter
    53
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Erlaubnisscheine

    Die Erlaubnisscheine bekommt man bei Blumen Wolter Bühler-Weg 1 gegenüber Friedhof.
    mfg. Blattkarpfen

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blattkarpfen für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Thumbs up Das "Angeln" an der Nahe in Bad Kreuznach u. Umgebung

    Oder in Bad Münster a. Stein im Friseurladen von Monika Bauer mit angeschlossenem
    Anglerbedarf.....Salon Bella,Berlinerstrasse 51, 55583 Bad Münster a. Stein
    Tel: 06708 / 1053
    Öffnungszeiten : Di. - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr
    __________________________________________________ _______________

    Hier noch einige Erläuterungen bez. " angeln" an der Nahe!

    Die Nahe kann man in sogenannte Brückenzonen einteilen !!!

    1) Schwimmbad Salinental, links u. rechts der Nahe bis Gefach (früher
    Campingplatz Salinental) - guter Weisfisch u. Raubfischbestand
    Aale, Hechte, Barsche alle Weisfischarten überwiegend gr. Karpfen...

    2) Unterhalb Salinenbrücke, bis Brücke (Hotel Qellenhof)
    sehr guter Weisfischbestand überwiegend gr. Karpfen u. Schleien
    teilweise auch Hechte, Barsche, Zander...

    Schongebiet: alter Flußlauf der Nahe, vom Gefach Elisabethenwehr - Fußgängerbrücke/ Thermalbad (obwohl sehr guter Bestand von gr. Forellen u.
    Döbeln u. Barben, ist das Angeln in dieser Zone nicht erlaubt!!!
    Erst unterhalb der oben genannten Brücke ist das angeln wieder erlaubt!!
    (Ellerbach u. Gräfenbach dürfen nicht beangelt werden

    3) Fußgägerbrücke/Thermalbad - Brücke zur alten Neustadt !
    Guter Raubfisch u . Weisfischbestand !
    Überwiegend Brassen, Karpfen, Döbel (Aitel), Hechte, Rotaugen
    Guter Tip auf Weisfische mit Weisbrot, Mais/Maden Kombi, auf Hecht
    toter Köfi am System


    4) Brücke z. a. Neustadt - Wilhelmsbrücke !
    Sehr guter Weisfisch u. Raubfischbestand !
    Überwiegend Brassen, Karpfen, gr. Barben, Döbel (Aitel), Rotaugen, Hechte, Zander
    ( Guter Tip auf Brassen-Mais/Maden Kombi, Barben u. Döbel - Käse od.Frühstücksfleisch.

    5) Wilhelmsbrücke - Fußgängerbrücke ( Pfingstwiese)
    Sehr gute Teilstrecke für Fliegenfischer !!!
    Bestand: gr. Döbel, Äschen, Forellen, Rotaugen, Barben, Rotfedern

    6) Fußgängerbrücke (Pfingstwiese) - Umgehungsbrücke (Michelin)
    Diese Strecke wird nur Teilweise befischt.
    Sehr guter Bestand an allen Weisfischarten.
    Raubfische eher weniger.
    Diese Teilstrecke ist überwiegend im Frühjahr, Spätherbst, Winter interesant,
    da zu dieser Zeit die gr. Fische wie Döbel, Brassen (Brachsen), Rotaugen gefangen werden.....

    PS: Natürlich gibt es in der Nahe auch "Salmoniden" Forellen etc.
    Geändert von Achim P. (03.03.2007 um 16:33 Uhr) Grund: sind einige doppelte Namen im Bericht u. habe noch einiges hinzugefügt....
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Achim P. für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    55288
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Zu wenig !!

    Hallo,

    das ist ja nett das Ihr schreibt wo es Karten gibt. Wie schaut es denn mit Euren Erfahrungen am Gewässer selbst aus ?

    Oder kauft Ihr nur Karten und legt Euch dann wieder ins Bett ?

    Grussder Kochtopffischer !

  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Wink mein Heimatgewässer.....

    Hallöchen Spezi,
    @alle
    Habe hier einmal eine kleine Ansicht meiner Heimat eingestellt...
    Das grüne Fähnchen makiert mein Haus...es ist ein Katzensprung
    bis zum Wasser (Nahe)...



    :wink
    Geändert von Achim P. (06.11.2005 um 19:18 Uhr)
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hecht:

    Fänger: unser Moderator Achim Pichl
    Fangdatum: 04.11.2005
    Köder: 18g Weitwurf-Blinker schwarz-brüniert
    Schnur: 14er Geflocht. hellgrün
    Länge: 90 cm
    Gewicht: 11 Pfund

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Thumbs up Das Angeln an der "Nahe" u. die zuständigen Vereine.....

    Hallo Petrifreunde,

    da ich jetzt schon sehr oft "Mail's" bezgl. Angeln an der Nahe u. der näheren Umgebung bekommen habe u. diese auch immer beantworte, möchte aus gegebenem Anlaß den Treat erweitern...

    Teilstrecken:

    Fangen wir von oben nach unten an...

    1) Teilstrecke: Oberhausen/Nahe - Norheim/Nahe (Gewässergrenze)
    (ob diese Gewässergrenze noch beteht, entzieht sich momentan meiner Kenntnis, werde mich aber ausgiebig informieren)

    Zuständig:

    Name des Vereins: ASV ,,Frühauf" Duchroth-Oberhausen
    Sitz: des Vereins: 55585 Obernhausen an der Nahe
    Ansprechpartner: Gisdepski Karl Peter / Klaus Schlarb
    Strasse:
    PLZ: 55585
    Ort: Oberhausen an der Nahe
    Telefon:
    FAX:
    Mobilfunk: 0171 1257229 oder 016099081161
    Internetauftritt: nein
    Gewässer: ja


    Lage: Duchroth und Obernhausen an der Nahe
    Hauptfische: Rotaugen, Brassen (Brachse), Aale, Hechte, Zander, Weißfische

    Kartenausgabe:

    Tageskarte: ja
    Jahreskarte: ja
    Bedingungen:
    Vereinsaufnahme möglich als: Jugendlicher
    Erwachsener: ja
    Vereinsheim mit Bewirtschaftung: nein

    __________________________________________________ ______________

    2) Teilstrecke: Bad Münster a. Stein/Ebernburg - Stadtgrenze Bad Kreuznach

    Zuständig:

    Name des Vereins: Angel- und Naturschutzverein Ebernburg e. V. 1941
    Sitz: des Vereins: 55583 Bad Münster a/St. - Ebernburg
    Ansprechpartner: Heiner Kirsch
    Strasse: Burgstrasse 14
    PLZ: 55583
    Ort: Bad Münster a/St.-Ebernburg
    Telefon: 06708/3184
    FAX:
    Mobilfunk:
    E-Mail Adresse: heinrich.kirsch@bahn.de
    Internetauftritt: nein
    Gewässer: ja

    Lage: Nahe und Alsenz

    Hauptfische: Aal, Barben, Karpfen, Hechte, Brassen (Brachse), Rotaugen, Forellen


    Tageskarte: ja
    Jahreskarte: ja
    Bedingungen:
    Vereinsaufnahme möglich als: Jugendlicher
    Erwachsener: ja
    Vereinsheim mit Bewirtschaftung: ja
    Sonstiges / Bemerkungen: Tageserlaubnisscheine werden im
    Gasthaus Schloßgarten, Schloßgartenstr. 34

    Telefon: 06708 / 2260 sowie auf dem
    Campingplatz Ebernburg

    Telefon: 06708 / 2453
    ausgegeben.


    __________________________________________________ _____________

    3) Teilstrecke: Bad Kreuznach/Stadtgrenze - 200 m hinter Umgehungsbrücke Michelin Reifenwerke

    Zuständig:

    Name des Vereins: ASV Nahe 1880 e. V.
    Sitz: des Vereins: 55543 Bad Kreuznach
    Ansprechpartner: Stefan Weinmann
    Strasse: Birkenbergstr. 72
    PLZ: 55595
    Ort: Roxheim
    Telefon: 0671-40069
    FAX:
    Mobilfunk:
    E-Mail Adresse: WeinStfn@aol.com
    Internetauftritt: nein
    Gewässer: ja


    Lage: Nahe in der Region Bad Kreuznach + Weiheranlage
    Hauptfische: Friedfische aller Art, Aale, Hechte, Zander


    Tageskarte: ja = 13
    Wochenkarte: ja = 21
    Monatskarte: ja = 50
    Bedingungen:
    Vereinsaufnahme möglich als: Jugendlicher
    Erwachsener: ja
    Vereinsheim mit Bewirtschaftung: ja
    Sonstiges / Bemerkungen: Jahresgastschein nur auf Antrag.

    Ca. 8 km Fließwasserstrecke beidseitig der Nahe,

    eigene Weiheranlage mit gemütlichem Vereinsheim in Langenlonsheim,
    geöffnet in der Saison jeweils Sonntags ab 08.00 Uhr, in den
    Wintermonaten zum gemeinsamen Frühschoppen von 09.00 - 14.00 Uhr.
    Verein nimmt noch Mitglieder auf

    (Ab den 200 m hinter der Umgeheungsbrücke, sind 2 verschiedene Vereine zuständig)

    __________________________________________________ _____________

    1) rechts der Nahe bis Ippesheim (bei Bad Kreuznach) ist es der Angelsportverein Planig...(von Ippesheim bis Münstersamsheim, ist das Gewässer von einer Privatperson gepachtet)

    __________________________________________________ _____________

    2) links der Nahe bis Gensinger Gefach:

    Zuständig:

    Name des Vereins: ASV-Bretzenheim / Nahe 1953 e.V.
    Sitz: des Vereins: 55559 Bretzenheim
    Ansprechpartner: Siegfried Bernhard
    Strasse: Große Straße 35
    PLZ: 55559
    Ort: Bretzenheim
    Telefon: 0671 / 36714
    FAX:
    Mobilfunk:
    E-Mail Adresse: h.juergen.metz@onlinehome.de
    Internetauftritt: nein
    Gewässer: ja

    Lage: Michelin Brücke - Gensinger Gefach
    Hauptfische:


    Tageskarte: ja
    Wochenkarte: ja
    Bedingungen:
    Vereinsaufnahme möglich als: Jugendlicher
    Vereinsheim mit Bewirtschaftung: nein

    __________________________________________________ __________

    Teilstrecke von Gensinger-Gefach - Einmündung der Nahe in den Rhein
    sind in diesem Abschnitt auf einige dort ansässige Vereine verteilt...

    Name des Vereins: ASV Bingen 1924 e.V.
    Sitz: des Vereins: 55411 Bingen
    Ansprechpartner: Herbert Kühn
    Strasse: Friedlandstraße 7,
    PLZ: 55411
    Ort: Bingen
    Telefon: 0 67 21 / 46 382
    FAX:
    Mobilfunk:
    E-Mail Adresse:
    Internetauftritt:
    Gewässer: ja

    Lage: Zufahrtsbeschreibung: von der Saarlandstraße, Ecke Bachweg über den Bürgersteig rechts vorm Hochhaus (nicht in den Bachweg) vorbei, auf den Fahrradweg weiter bis zum Vereinsheim
    Hauptfische: Cypriniden (Karpfenartige), Barschartige, Hecht
    Öffnungszeiten: Sonntags 9:30 - 13:00

    Kartenausgabe:

    Tageskarte: ja
    Wochenkarte: ja
    Monatskarte: ja
    Jahreskarte: ja
    Bedingungen:
    Vereinsaufnahme möglich als: Jugendlicher
    Erwachsener: ja
    Vereinsheim mit Bewirtschaftung: ja

    __________________________________________________ _____________

    Name des Vereins: ASV "Nahe" Bingen-Sponsheim
    Sitz: des Vereins: 55411 Bingen

    Lage: Teilstück der Nahe bei Bingen Sponsheim
    Hauptfische: Karpfen-und Barschartige, Hechte

    Kartenausgabe:

    Jahreskarte: ja
    Bedingungen:
    Vereinsaufnahme möglich als: Jugendlicher
    Erwachsener: ja
    Vereinsheim mit Bewirtschaftung: nein
    Sonstiges / Bemerkungen: Der Erwerb der Jahreskarte beinhaltet gleichzeitig die Mitgliedschaft im ASV "Nahe" Bingen Sponsheim für entsprechende Jahr.

    __________________________________________________ ______________

    [b]Name des Vereins: VdSF Bingen - Büdesheim e. V.
    Sitz: des Vereins: Bingen
    Ansprechpartner:
    Strasse: Kästrich 9
    PLZ: 55411
    Ort: Bingen
    Telefon: 06721/33171, Vorsitzender Eberhard Schmidt
    FAX:
    Mobilfunk:
    E-Mail Adresse: duerkduerk@compuserve.de
    Internetauftritt:
    Gewässer: ja


    Lage: Teilstück der Nahe bei Bingen - Dietersheim
    Hauptfische: Weißfische, Raubfische

    Kartenausgabe:

    Tageskarte: ja
    Wochenkarte: ja
    Monatskarte: ja
    Jahreskarte: ja
    Bedingungen:
    Vereinsaufnahme möglich als: Jugendlicher
    Erwachsener: ja
    Vereinsheim mit Bewirtschaftung: nein
    Sonstiges / Bemerkungen:


    __________________________________________________ _____________

    Sobald ich mehr erfahren habe, werde ich den Bericht entsprechend ändern...
    Geändert von Angelspezialist (25.10.2011 um 11:32 Uhr) Grund: Geschlossene Ausgabestelle entfernt
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Achim P. für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Thumbs up Impressionen aus Bad Kreuznach.....

    Hallo Petrifreunde,

    hier ein paar Bilder nach meiner Angeltour...

    Mühlenteich, hier darf täglich nur bis 11 Uhr geangelt werden, wegen der Kurgäste...


    Mühlenteich, im Hintergrund das "Wahrzeichen" von Bad Kreuznach die "Brückenhäuser"...


    Sicht auf die Wilhelmsbrücke, vor u. unter dieser Brücke stehen Rapfen, Döbel, Barben u. vereinzelt Zander...


    Hier mündet der "Ellerbach" (das Angeln im "Ellerbach" ist nur für Vereinsmitglieder u. nur mit "Fliegen" erlaubt) im Hintergrund "klein Venedig", wie es so schön bei uns heißt...


    Ich hoffe ihr habt jetzt mal einen kleinen Einblick in die Schönheit meines Heimatgewässers...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  14. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Achim P. für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    14.08.2006
    Ort
    55545
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Grüße aus der Hofgartenstraße!!!

    Hallo an alle Nahe-Angler!

    Schön das man in diesem Forum auch Kreuznacher findet!

    Vielen dank erstmal an Achim, der all die nützlichen Informationen hier reingestellt hat.

    Ich hol mir je nach Zeit einen Monatsschein und gehe fast ausschließlich Spinnfischen an der Nahe bei Bad Kreuznach.

    Bis zum 5. September hab ich auch ne Karte für Bad Münster-Ebernburg.

    http://www.fisch-hitparade.de/attach...tid=2349&stc=1
    DSC00386.JPG

    Dort hab ich auch diesen Hecht von 44cm gefangen, und wieder freigelassen.

    Also, wenn jemand hier aus der Gegend lust bekommt aufs Spinnangeln, könner wir uns mal zum Fachsimpeln am Wasser treffen.

    Grüße

    Andreas Baltz a.k.a. soubotnic_FX
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Spiegelkarpfen:

    Fänger: unser Mitglied Stephan Skanta
    Fangmonat/-jahr: 10 / 2006
    Länge: 098 cm
    Gewicht: 19 Kilo 660 Gramm



  17. #11
    Allrounder Avatar von Ethno
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    55595
    Alter
    32
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 15 Danke für 8 Beiträge

    ASV Nahe 1880 e. V.

    Hallo Zusammen,

    gibt es Mitglieder vom ASV Nahe 1880 e. V. in diesem Forum? Möchte gern dem Verein beitreten... würd aber vorher gern mit einem Mitglied sprechen.

    Fragen wären z. B. ob der Verein eher aktiv oder inaktiv ist? Werden öftern Gemeinschaftsfischen veranstaltet? Bin es langsam satt immer alleine angeln zu gehen... möchte endlich andere Angler in meinem Umkreis kennen lernen!

    Wär echt dankbar für Infos!!
    Viele Grüße

    Ethno

  18. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge
    Zitat Zitat von Ethno
    Hallo Zusammen,

    gibt es Mitglieder vom ASV Nahe 1880 e. V. in diesem Forum? Möchte gern dem Verein beitreten... würd aber vorher gern mit einem Mitglied sprechen.

    Fragen wären z. B. ob der Verein eher aktiv oder inaktiv ist? Werden öftern Gemeinschaftsfischen veranstaltet? Bin es langsam satt immer alleine angeln zu gehen... möchte endlich andere Angler in meinem Umkreis kennen lernen!

    Wär echt dankbar für Infos!!

    Hallo Ethno,

    hier kannst du mit einem ( früheren) Mitglied sprechen, wenn du mehr über den Verein wissen möchtest, werde ich dir gerne Rede u. Antwort per PN stehen...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  19. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    55576
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    hallo bin neu hier, und hab ne frage, gibt es in kreuznach eine gute strecke zum fliegenfischen an der mann auch mal was fängt, bin in dieser hinsicht nicht allzu,verwöhnt. gehe sonst immer nach staudernheim, dort lassen die fänge stark nach ,komme aus sprendlingen und würde mich auf einen guten tip sehr freuen.
    danke im voraus. mfg. josef

  20. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    55234
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo josef5530
    bin auch neu hier und würde mich gerne mal zum Fliegenfischen in die Nahe stellen.
    Hast Du schon ein paar brauchbare Tips bekommen ?
    Wie sieht es in Bad Münster-Ebernburg mit dem Fliegenfischen aus ?

    Gruß Frank

  21. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    55576
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von Frank Kirschhoefer
    Hallo josef5530
    bin auch neu hier und würde mich gerne mal zum Fliegenfischen in die Nahe stellen.
    Hast Du schon ein paar brauchbare Tips bekommen ?
    Wie sieht es in Bad Münster-Ebernburg mit dem Fliegenfischen aus ?

    Gruß Frank
    hallo kann dich nur an herrn achim pichl verweisen, er meinte an der wilhelmsbrücke nähe pfingstwiese ist sehr gut fischen. bad-münster hab ich mir angesehen ist toll da, werde da auch mal fischen. ob was beisst wird sich zeigen. versuchs einfach überall mal, berichte bitte über deine erfahrungen, es interresiert viele leute. viel glück und grüsse josef

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen