Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Forelle - Welche Montage zum Forellenangeln?

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von Onkel_Mester, 26. Februar 2009.

  1. Onkel_Mester

    Onkel_Mester Petrijünger

    Registriert am:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    32139
    Hallo! welche Montage ist am besten wenn ich auf Forelle angeln will?? und wie baue ich die zusammen??

    Danke für eure Tipps! :klatsch
     
  2. alex15

    alex15 Karpfenangler

    Registriert am:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    706
    Likes erhalten:
    410
    Ort:
    97956
    @ Onkel Master

    An welchen Gewässer angelst du denn?
     
  3. Onkel_Mester

    Onkel_Mester Petrijünger

    Registriert am:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    32139
    an meinem Vereinssee.. ist etwas größer!
     
  4. AustroPetri

    AustroPetri Süßwasser Spezi

    Registriert am:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    1.274
    Likes erhalten:
    1.186
    Ort:
    2333
    Hoi!

    Bin zwar kein Forellenhunter aber ich habe auf einer DVD einen Beitrag zum Forellenangeln gesehen der recht eindrucksvolle ergebnisse gebracht hat...

    Das Dissel-trout System mit Spirolino...

    War auf ner DVD von Fisch&Fang... gib mal Dissel-trout System im Youtube ein...

    Petri Heil aus Österreich
     
    Onkel_Mester gefällt das.
  5. alex15

    alex15 Karpfenangler

    Registriert am:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    706
    Likes erhalten:
    410
    Ort:
    97956

    Für einen See gibt es mehrere Möglichkeiten erfolgreich auf Forelle zu fischen.


    Sbirolinoangeln:

    Mit dem Sbirolino kann man größere Bereiche abfischen.
    Ihn gibt es in verschiedenen Ausführungen bzw. Gewichten.


    Schwimmend
    Langsam Sinkend
    Sinkend


    Er wird an einer bestimmten Sbirolino Rute gefischt. Diese ist in der Regel 3.90 m lang.
    Meist reicht ein Wurfgewicht von 30 Gr aus.
    Dazu wird ein min. 150cm langes Vorfach gefischt. Bei einem Wurf, zieht man die Rute kurz vor dem Aufschlag des Sbirolino auf das Wasser, hoch das sich das lange Vorfach streckt, da es sonst eine Riesen Verwicklung gibt.
    Am besten verwendet man einen Dreifach Wirbel, der die Verdallung verhindert.


    Als Köder werden Bienenmaden, Trout Bait von Berkeley oder s.g Spaghetti verwendet.
    Diese Spaghetti´s bestehen aus Gummi, und sind ein Super Forellenköder. Sie drehen sich um die eigene Achse.


    Grundangeln:



    Das ist eine einfache Methode auf Forellen zu fischen. Man braucht dafür ein ca. 30 gr Blei und eine Gummi perle sowie einen Wirbel+Karabiner und natürlich das Vorfach zzgl. dem Haken.


    Posenangeln:


    Auch eine einfache Methode.
    Stopper,Pose,Blei,Wirbel & Vorfach zzgl. Haken.
    Meist reicht zum Grund & Posenfischer die Hakengröße 4-6.

    Spinnfischen:

    Dies ist eine recht erfolgreiche Methode. Die Köder sind Spinner der Größen 1-3 sowie 3-5 cm kleine Wobbler.

    Hier ein paar Links zum Forellenfischen:

    http://www.forellensee-angeln.de/index.php
    http://www.xxl-angeln.de/angelkunde/angeltechnik/angeln_auf_forellen
    http://www.forellenteichangeln.de/
    http://www.angeln.de/praxis/forelle/index.php
    http://www.asv-nienborg.de/Angelpraxis/Angelsysteme/Forellenangeln/Forellenangeln.html
    http://www.forellenangeln.com/
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2009
    schnixx, Fabi_, Marvin14 und 9 anderen gefällt das.
  6. Fischfang

    Fischfang Petrijünger

    Registriert am:
    14. März 2009
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    82110
    also, ich schwöre auf kleiner Wobbler 3-7 cm von Rapala mit einem forellen imitat.
    sonst würd ichs auch so machen wie Alex15.

    Bei Grund würde ich aber nie direkt am Grund fischen, sondern mit einer kleinen Styroporkugel damit der köder etwas auftreibt. 20-30 cm, oder die gewünschte höhe des köders muss dann nutürlich ein Blei angebracht werden.
     
  7. Erich49

    Erich49 BadBoy

    Registriert am:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    287
    Ort:
    06849
    da nicht überall spinnern erlaubt ist solltest du dich vorher erkundigen...an den forellengewässern in meiner umgebung ist es verboten :(

    wenn du noch tips zu montagen möchtest, solltest du dir auch vorher überlegen, ob du mehr aktiv oder passiv auf die forellen angeln möchtest...

    MfG Matze
     
    270CDIT-Model und Eberhard Schulte gefällt das.
  8. PBMaddin86

    PBMaddin86 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.589
    Likes erhalten:
    1.688

    Blos nicht kaufen! Haben hier einige an Usern auch bestätigt! Das ist nur rausgeworfenes Geld! Die Scheiben sind zu groß und schneidet man sie zurecht drehen sie sich net mehr so wie man es gerne wollte!

    Spirolino
    Pose
    Grund
    Kleine Spinner und Wobbler
    Das sind die einfachsten und gängigsten Methoden um auf Forelle zu gehen!

    Kommt halt auch immer etwas drauf an obs nun warm ist oder kalt ist!
     
  9. 170S2

    170S2 Trouthunter

    Registriert am:
    10. August 2008
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    45478
    hallo,
    Das Dissel-trout System ist wirklich nichts....da mal Recht geben muss.
    Ich habe grosse Erfolge beim schleppen mit grünen Helicoptern.
    Die sind aus Gummi und sehen von der beschaffenheit aus wie ein Bohrer.
    Drehen sich verdammt schnell und reizen so die Forellen.

    Gruss
    Michael
     
  10. Spinner for ever

    Spinner for ever Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. April 2008
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    50189
    hey

    ich würd dir ebenfalls Spirolino mit einem Dreifach Wirbel und einem 1.50-2m Vorfach ampfelen

    als Köder forellenteig
    Dabei drauf achten das er sich schön dreht
    Dann kann kaum noch was schief gehen ^^

    Ich persönliche angele dabei mit einer 3.30 Rute von DAM

    MAg solange ruten nich ^^
     


  11. zander werner

    zander werner raubfisch Jäger

    Registriert am:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    250
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    69483
    hi ich fische einmal mit spiro 5 gr langsam sinkend . mit 3 fach wirbel zum schleppen mit forellen teig vorfach 1,50-1,80 meter .
    grund angeln ebenfalls spiro aber schnell sinkend und 1,20 -1,50 vorfach.
    köder bienenmaden mit roter styropor kugel am hacken zwecks auftrieb und einem kleinem klemmblei am vorfach um die höhe einzustellen .
    rute länge ist bei mir max 3 meter und einem wurf gewicht von 5-20 gr da spürt mann die fische besser wenn sie an den köder gehen ist wichtig beim schleppen :prost
     
    hoschyhenrik gefällt das.
  12. Spinner for ever

    Spinner for ever Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. April 2008
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    50189
    genau bei zu großen dauerts ewig bis man den biss spürt

    ;)
     
  13. R0b95

    R0b95 NiceGuy

    Registriert am:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    13
    hi

    Ich würde mit einer großen Pose angeln.
    Als Köder würde ich Weißen o. grünen Glitzerteig nehmen.Oder Bienenmaden.
    Oder mein Geheimtip: (auch für Karpfen gut) Ein Paniermehlteig mit Marzipan oder Mandelaroma.
    Ich angle schon seit dem ich laufen kann und bis jetzt habe ich keine fängigere Forellenmontage gesehen.(Die richtig richtig richtig großen sind allerdings vorsichtiger.Da würde ich eher spinnen.)Fliegen,wobbler........ sind trozdem gut.

    Allrounding for ever


    Speck soll übrigends seeeeeeehhhhhr fängig sein.
     
  14. Lucanier

    Lucanier Fliegen-Fan

    Registriert am:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    155
    Ort:
    63329
    HI
    gestern war bei uns forellen anangeln. alles voll. den ganzen tag mit pose und maden kein erfolg.
    heute dann schon etwas früher zum see und mit sbiro (16gr langsam sinkend) nach 4 würfen eine recht kleine forelle. dann nach dem wieder beködern gleich beim 2ten wurf eine 40er forelle. dann lange zeit nix mehr und rute und montage kurz nem freund geliehen, weil der seinen sbiro vergessen hatte. 2ter wurf biss, schöne forelle. ich wieder an der angel und nach einer weile 3te von max. 4 forellen für 1woche. dann nix mehr, wurde wohl zu warm oder die forellen schlauer.

    insgesamtes tages ergebnis mit grund und sbiro fischerei mit 4 leuten von 8 uhr bis 14uhr: 3 saiblinge 5 forellen

    bin doch recht zufrieden, da wir wohl am besten gefangen haben von allen am see.
     
    Gummifisch gefällt das.
  15. PBMaddin86

    PBMaddin86 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.589
    Likes erhalten:
    1.688
    War aber nicht zufällig der Riedsee oder?
     
  16. Gummifisch

    Gummifisch Barschfreak

    Registriert am:
    3. August 2008
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    355
    Ort:
    64390
    Hi
    ich war unter den besagten 4 Anglern und so kann ich dir sagen, dass es nicht der Riedsee war.
    Es war der Bruchsee bei Egelsbach in Hessen.
    War bei euch auch Anangeln?
    Gruss Gufi
     
  17. Northlight

    Northlight Pädagogischer Allrounder

    Registriert am:
    8. September 2008
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    49356
    Ich nehme immer Pose ( Waggler zum weit rauskommen ) + 70 cm Vorfach + 6 - 8 er Haken. Daran Teig ( Pellets ), Bienenmade, Mehlwurm oder PB. Klappt ganz gut.
     
  18. EarlUser

    EarlUser Tinca Tinca Jäger

    Registriert am:
    25. November 2008
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    162
    Ort:
    32105
    Najqa ich setze mir eine mittlere Wasserkugel auf die Hauptschnur dazu eine Pilotenkugel 25 mm durchmesser ca. dann nen kleinen tönnchenwirbel max tragkraft 7 kg. und nehme einen 10 oder 12 haken und auf das vorfach nen 0,2 gramm schrotblei das die maden bzw. wachswollmaden oder teig untergehen.

    Durch die Wasser- und Pilotenkugel kann man schön mit der Tiefe vaiiren.

    Habe damit nun schon am Vereinsgewässer 14 Bafos überlistet wobei leider nur 3 Massig waren alle ab 35 -40cm von den 3 rest so 20-25cm
     
  19. Slipknot1

    Slipknot1 Petrijünger

    Registriert am:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    48455

    Und dann einfach treiben lassen? Oder dran zupfen?
    Und wie stellst du die tiefe ein?
     
  20. Sven Wagner

    Sven Wagner Petrijünger

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    35633
    Servus ......also ich fische auf forellen entweder 6g Spiro langsam sinker mit 3fach Wirbel und Teig ( Farbe je nach Wasser und Sonne ) 150cm Vorfach oder jetzt wo es immer wärmer wird mit Schwimm Spiro mit 200 cm Vorfach und Pilotkugel auch Schwimmteig.
    Wichtig finde ich Aktivfischen ,,,,also immer ARBEITEN......und nach der Arbeit ein schönes kühles Blondes.....

    Gruß Sven
     

Diese Seite empfehlen