Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

TV Sendungen - Kritik

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von theduke, 1. März 2016.

  1. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.444
    Likes erhalten:
    2.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    Wenn mich der Tschech in meinem Boot so behandeln würde, ging er sofort über Bord ,egal ob Fisch an der Angel ....:steuern::ertrinken
     
  2. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.334
    Ort:
    95100
    @querkopp du Halbtschech, wie redest du denn über deine Nachbarn :biggrin:, aber du hast recht, das dachte ich mir auch.

    Ich machte den Thread ja nicht nur wegen BFM auf, aber es läuft z.Zt ja nichts.
    Ich schäme mich, denn ich habe mir nun den Vagner nochmals reingezogen. Muß gerade über Henry und Bundyman lachen Waterwolf C&R, und was wohl Stephan davon hält? Meine Frau fragte mich am Montag, warum ich mir die Sendung angucke, wenn ich nur nörgle? Ich sagte, weil es um mein Hobby geht. Das Eisangeln war ja schon mal ein klein wenig besser, aber die Fehler sind schon der Hammer. Im Zelt hört er mitten in der Nacht einen Biss, der viele Meter weit entfernt lag. Aber später ohne Zelt hört er den Biss nahe seiner offenen Schlafstelle nicht und bemerkt nicht mal das er eine Flaschenschwäche besitzt. :hahaha:. Und immer wieder der Spruch, man muß seine Angelstellen in Sichtweite haben, sie nie aus den Augen verlieren und geht schlafen, oder sein Zeugs holen. Schleppt einen Motorbohrer aufs Eis, aber seine Utensilien liegen weit entfernt. Und sein Fang eines Namaycush´s betitelt er kleiner, als den aus dem Netz. Optisch sah seiner größer aus. Den Fisch meine ich, nicht was ihr denkt :biggrin:
     
    querkopp, Flossenjäger und FM Henry gefällt das.
  3. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.334
    Ort:
    95100
    Henry hatte vor ca 2 Wochen die neue Angelserie Bass Fishing bei Sport 1 TV vorgestellt, und eine Folge davon habe ich mir nun angeguckt.
    Ich kann keine Kritik üben, denn ich bin kein Spinnangler, zudem mag ich solche Cups nicht.
    Den richtigen Durchblick bekam ich aus eigener Desinteresse schon mal nicht.
    Mit dem normalen Hobby des Angelsports hat das nur noch wenig zu tun.
    Belustigend fand ich es immer, wenn fast alle keinen Kescher benutzen, aber stock sauer werden wenn der Barsch am Bootsrand sich abschüttelt.
    Verwirrend war es auch zu sehen, daß Angler einen Barsch mit einem Farbband bestückten (sah aus als wäre es ein Haken mit einem farbigen Band) um ihn im Bootshälterkasten von den anderen Barschen unterscheiden zu können, damit man ihn durch einen größeren Fang C&R (austauschen) kann.
    Klaro, andere Länder, andere Sitten. Wenn ich es richtig verstanden habe, kommt nur weiter, wer am Tag 5 Barsche vorweisen kann.
    Hier steckt auch Geld dahinter, denn es wird Hardcore der Sport gezeigt. Sponsorennamen auf jedem Boot, von Kellogs über Wall Mart, Shell, Castrol, Abu Garcia usw. Da sich auch alles nur um die amerikanischen Barsche dreht, wird es schnell langweilig.
     
    Flossenjäger, tüte und FM Henry gefällt das.
  4. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.334
    Ort:
    95100
    Seit Sonntag dem 22.05 läuft auf DMAX um 23.15 Uhr eine ganz neue Angelsendung. Pacific Warriors - Auf Augenhöhe.
    Verstehe DMAX nicht, warum man soche Sendungen in der Nacht zeigt, wo Kids und Erwachsene am nächsten Tag aufstehen müssen, denn die kann man locker Nachmittags oder um 20.15 Uhr bringen.
    Gezeigt wird das fischen mit den Kajak um Hawaii herum. Man erhält Infos über alte Traditionen, über die Kultur des fischens, und es werden versch. Leute gezeigt. Ein Mädel im sehr knappen Bikini darf natürlich dabei nicht fehlen :leck:super: wo Kimi Werner mit der Harpune es Unterwasser auf Tintenfische usw abgesehen hat. Zielfisch der Kajakangler sind Marlin und Thuns. Die erste Folge fand ich gar nicht mal so übel.
     
    angelhoschi76 und FM Henry gefällt das.
  5. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Versteh ich auch nicht. Mir ist das auch zu spät. Ich nehme solche Sendungen auf. Die Technik machts möglich :biggrin:.

    Fliege 2
     
    theduke gefällt das.
  6. martinaaa

    martinaaa Petrijünger

    Registriert am:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    01069
    Da ich so selten DMAX schaue, ist mir gar nicht aufgefallen, dass die auch was übers angeln berichten. Aber ich glaube ich werde es mir demnächst mal anschauen. Aber die Serie ist nur online anzuschauen oder?
     
  7. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.334
    Ort:
    95100
    @Martin DMAX bringt seit gut 10 Jahren Angelsendungen, Auwa moderierte dort seit 2006 die Angelsendung Fish & Fun, wie andere vor mir schon schrieben gab es mit Jeremy Wade die Serie Flussmonster (seit 2009), die Serie Angebissen (ab 2010), Auf dem Fish gekommen. Berufsfischer = Der Fang des Lebens in versciedenen Regionen (seit 2010)
    Kannst du alles selbst nachlesen. DMAX ist ein TV Kanal und kein Internet-Kanal, somit täglich im Fernsehen . Online kann man Serien aber auch gucken.
     
  8. Klaud

    Klaud Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    19
    Ich sehe mir den Fernseher gar nicht an!Ich zog in die neue Wohnung um und habe bis jetzt keinen TV gekauft. Und habe damit kein Problem. Alles was ich brauche kann ich im Internet sehen oder lesen.
     
  9. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.334
    Ort:
    95100
    Am Freitag gab ich den TV Reportagen Tip The Big Catch auf Pro7MAXX wo diese jeweils Samstag nach 22 Uhr läuft.
    Hierzu nun meine Meinung. Auf DMAX gab es vor einigen Jahren eine US Angelsendung, wo Angler gegeneinander angetreten sind, wo das eher eine Lachnummer gewesen ist. Unrealistische Aufgaben.
    Unser Henry hat vor wenigen Wochen auf die Angelsendung Bass Fishing auf dem TV Sender Sport1 aufmerksam gemacht, welche das Wettkampffischen auf Barsche bei den Amis zeigte und nicht so mein Fall war. 7Maxx kaufte von BBC Earth die Angelsendung The Big Catch ein, und die wirkt gar nicht mal so schlecht und kommt gut rüber.
    2 Juroren (der bekannte Matt Hayes und isländische Anglerin Vala) begutachteten die Angler im Wettstreit.
    8 Angler waren am Start und mußten in Island ihr Können beweisen. Einzeln auf Kajak´s im dortigen Meer, dann als 2 Gruppen (a 4 Angler) auf Kabeljau auf 2 Kuttern und danach in einem Süßwasser Binnensee mit der Fliege auf Seeforellen. Moderiert hat das ganze der bekannte Doku Weltreisende Ben Fogle - Where The Wild Man Are
     
    angelhoschi76 und FM Henry gefällt das.
  10. BlueMoon

    BlueMoon Petrijünger

    Registriert am:
    7. Juli 2016
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    47119
    Werde mir The Big Catch auf jeden Fall mal angucken, habe gesehen am Samstag zeigen sie die letzte Folge aus Island als Wiederholung mittags um 14:15 da kann man vielleicht mal einen kleinen Blick riskieren. Die nächsten Orte die wo die hinreisen hören sich auch nicht schlecht an.

    Liebe Grüße
     


Diese Seite empfehlen