Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Störe – weltweit am stärksten vom Aussterben bedrohte Tiere

Dieses Thema im Forum "- Natur- und Gewässerschutz" wurde erstellt von FHP Redaktion, 12. August 2022.

  1. FHP Redaktion

    FHP Redaktion Super-Profi-Petrijünger Mitarbeiter

    Registriert am:
    27. März 2018
    Beiträge:
    1.255
    Likes erhalten:
    472
    Ort:
    Berlin, Germany
    Störe haben seit ihrer Entstehung einige dramatische Veränderungen überlebt. Trotzdem sind sie mittlerweile die weltweit am stärksten bedrohte Tiergruppe. So gibt es weltweit nur noch 26 Arten. Seit der letzten Bewertung aus dem Jahr 2010 hat sich die Situation der Störarten deutlich verschlechtert, vor allem in Europa und Asien. Gründe dafür sind vor allem Klimawandel, Verschmutzung und Fragmentierung von Gewässern. Wie es um die Störe steht, erfährst Du in diesem Beitrag.

    Zum Beitrag

    Welche Bedeutung haben Deiner Meinung nach natürliche, sich selbst reproduzierende Störbestände in heimischen Gewässern?
     

Diese Seite empfehlen