PLZ82 Böhmer Weiher bei Gröbenzell

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von Angelspezialist, 26. April 2004.

  1. Hagen der grosse

    Hagen der grosse Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2009
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    82256
    Sorry da hast was falsch verstanden zieh den see nich runter wollt halt nur meine (heutigen) schlechten erfahrungen mitteilen ich geh sicher wieder da hinn!!!! hatte halt heut kein glück!!!


    Jeder Tag ist ein Angel Tag, aber nich jeder Tag ist ein Fang Tag!!!! ;)
     
    perikles gefällt das.
  2. Ammerseerenke

    Ammerseerenke Petrijünger

    Registriert am:
    4. September 2007
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    81423
    Auf Barsch brauchst Du am Böhmer nicht zu gehen. Die, die drin sind, werden kaum größer als Handlänge. Da bist Du am Ammersee besser beraten, da kannst du schöne Brocken mit über 30-40 cm rausholen.

    Hallo Galinka99
    Deinem Namen nach und der BEschreibung nach, wie es Euch am Böhmer erging, kann ich schon ahnen, wer hier geschrieben hat :-)
    freu mich schon auf unseren nächsten gemeinsamen Angeltag -
    und Tipp an C: nicht so ungeduldig sein mit den Hechten - Du bekommst schon noch einen! Du weißt ja... wenn der Schwimmer weg ist - erstmal in Ruhe eine Zigarette rauchen.
    Bis morgen
    Gruß
    K

    Hallo Hagen (der Große???)
    nur weil Du mal an einem Tag nichts ausser Barschen gefangen hast (die zugegebenermaßen dort nicht groß sind - da fahr lieber zum Ammersee), brauchst Du nicht gleich glauben, dass da nix drin ist. Wir sind fast jedes Wo-End da und noch nie ohne Karpfen heim gegangen. Meistens müssen wir sogar eher enttäuscht auffhören, weil wir sonst zu viele rausziehen würden. Jetzt wo's wärmer wird, gehts ja auch langsam los mit den Schleien, das ist eine schöne Alternative zum Karpfen, wenn man da schon zwei hat. Die Putzerei wg. dem Schleim ist zwar unangenehm, aber dafür schmecken sie umso besser. Also weiterhin - Petri!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2009
  3. Hagen der grosse

    Hagen der grosse Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2009
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    82256
    Hi und Petri....

    War heut auch wieder am Böhmer :) werd auch weiterhinn da zum fischen gehn!!!! Aber wenn man seinen Schein erst neu hat und ein neues gewässer kennenlernt dann ist man halt mal entäuscht wenn man nix fängt zumal wenn man weis das was drinn ist!!! So nun ist gut damit zumindest von meiner seite!:) Wie schon gesagt war heut wieder da ein 54cm und 2,5 kg schwerer Spiegler kommt ins Fangbuch!!!!!!!
    Einen Biss wahrscheinlich schlei konnt ich nich umsetzen. Schade aber naja war trotzdem schön!!!
     
  4. Hagen der grosse

    Hagen der grosse Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2009
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    82256
    mal ne frage ist denn die letzten 2 monate niemand mehr am Böhmer gewesen oder gabs nix nennenswertes zu berichten?????? ;)
     
  5. Ammerseerenke

    Ammerseerenke Petrijünger

    Registriert am:
    4. September 2007
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    81423
    Böhmer Erfolge

    Hi Hagen der Große

    es gibt fast immer was zu berichten vom Böhmer.
    z.B. dass die Karpfen jetzt endlich fertig zu sein scheinen mit Ablaichen und wieder Hunger auf Mais und Frolic bekommen :-)

    Ein Bekannter hat vor ein paar Tagen einen 32-Pfünder rausgeholt...
    und wir gehen auch so gut wie nie als Schneider heim.
    Abgesehen von den noch immer meist lästigen Badegästen, die es nicht interessiert, ob da Schnüre im Wasser liegen :schrei hatten wir an den letzten Wochenenden immer den ein oder anderen schönen Fang.
    Nicht nur Karpfen, auch Schleien, Brachsen oder auch mal einen Hecht.
    Es gibt halt da so ein paar spezielle Stellen... :angler:
    Also - viel Spaß noch und Petri Heil. Nutzt dieses Jahr noch aus - wer weiß, wie das im nächsten Jahr wird, wenn die da wahrscheinlich anfangen mit Baggern und Bauen etc... wer weiß, ob man dann da überhaupt noch mehr oder minder ungestört angeln kann? Oder ob überhaupt... :augen
     
    perikles, Hagen der grosse und lukasangel gefällt das.
  6. lukasangel

    lukasangel Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    555
    Likes erhalten:
    88
    Ort:
    86150
    Hi

    Ich bin extra von Augsburg rüber gefahren um mal zu sehen wies da aussieht, nur eine Stelle die mir richtig zusagt hab ich nicht gesehen, wo wäre es besser am Einlauf oder gleich wenn man reinläuft vom Parkplatz, ich weiss nicht wo ich es versuchen soll ich möchte dieses WE hin.

    Grüsse
     
  7. hunter81

    hunter81 Petrijünger

    Registriert am:
    11. April 2009
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    82178
    Schau dir den see doch mal bei googel earth an. da sieht man die sandbänke recht schön und dann denk nach und such dir deine stelle. mir hat dieses vorgehen schon an manchem see zum fisch geholfen.
     
  8. Fischer_Tomas

    Fischer_Tomas Königshechtschlepper

    Registriert am:
    2. August 2009
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    23
    Ort:
    81241
    Am Böhmer Weiher gibt es Tage an denen fängst du wie verrückt und dann gibt es immer mal wieder tage da denkst du in diesem See gibt es keine Fische.
    Die angelstellen sind meiner Erfahrung nach auch stark Jahreszeitenabhängig.
    Wann hast du denn vor an den See zu fahren?


    Gruß
    Tomas
     
  9. lukasangel

    lukasangel Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    555
    Likes erhalten:
    88
    Ort:
    86150
    Hallo

    Wie schauts gerade aus am Böhmer Weiher, fischt da grad jemand, möchte es jetzt mal da probieren, nur ich möchte halt nicht umsonst von Augsburg dahin fahren.

    Grüße
     
  10. Bleikopf

    Bleikopf Allrounder

    Registriert am:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    696
    Likes erhalten:
    1.181
    Ort:
    81
    Servus!

    Habe vor, da am Wochenende hinzugehen, das gute Wetter noch mal auf HEcht und evt. Karpfen auszunutzen.


    Kann mir jemand sagen, ob es das Gewässer überhaupt noch gibt, da in letzter Zeit oft davon gesprochen wurde, dass man den See zugräbt.
    Wenn es ihn noch gibt, darf man in beiden Weihern angeln oder nur im großen?

    Bin für alle Antworten dankbar und werde berichten, wenn ich da gewesen sein werde.
     
  11. Hechtspezialist

    Hechtspezialist Sandro Probst

    Registriert am:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    1.319
    Likes erhalten:
    831
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    81245
    Servus,
    soweit ich weiß darfste als TK Fischer nur am großen ran.
    petri
     
    Bleikopf gefällt das.
  12. Bleikopf

    Bleikopf Allrounder

    Registriert am:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    696
    Likes erhalten:
    1.181
    Ort:
    81
    So war gestern da!!

    See an sich is ganz schön, aber für mich etwas zu klein!!

    Naja was soll ich sagen, der Tag gehört eher zu denen, die ich vergessen werde..!!

    Hatte einen Monsterrun auf Mais (100pro Karpfen), ich schlag an - NIX. Komisch.. Hatte schon befürchtet dass das der letzte Biss des Tages gewesen sein konnte, da es davor auch nich biss. Und so war es auch. Der Run war der einzige Biss den ganzen Tag.
    Beim Blinkern ging auch nix, obwohl ichs wie ein Verrückter den halben Tag probiert hab.
    Eigentlich wollte ich auf Hecht gehen mit Köfi, aber nicht mal nen Köderfisch konnte ich fangen. Frage mich, wo da die erwähnten vielen kleinen Barsche sind^^ Auf Grund auf Wurm nix - auf Pose auch nicht.

    Aber generell muss man sagen, dass die Karpfen in dem See noch beißen, wenn wohl auch nicht so, wie im Sommer, aber das is ja klar. Gestern war noch einer da, er hatte den ganzen Tag genauso wie ich nur einen Biss aber er konnte ihn immerhin verwerten und fing einen Karpfen! Sonst waren noch viele Leute beim Blinkern da, aber da hat auch keiner was gezogen!

    Am Samstag war einer da, der hat 2 Karpfen gefangen.
    Und ja, letzte Woche sollen ein 98er Hecht und ein 114er Hecht gefangen worden sein!!!

    Werde nächstes Jahr evt noch mal im Frühling oder Sommer hingehen, denn das Gewässer sieht schon ziemlich karpfenartig aus und man scheint auch regelmäßig welche zu fangen!!
     
    perikles gefällt das.
  13. Hechtmuenchen

    Hechtmuenchen 10-Kampf ( Allrounder )

    Registriert am:
    14. Februar 2011
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    48
    Ort:
    81679
    @ammerseeenke

    Ich habe eben gelesen,d ass ihr euch anpöppeln lasst von Jugendlichen, sowie von den Badegästen. Das selbe habe ich auch schon gehabt, zumindest mit Badegästen. Warum lasst ihr euch das gefallen? Ich hatte ne Frau mittleren Alters an meinem Platz und habe sie höflich gebeten, woanders ihre Bahnen zu drehen, bis sie sofort pampig geworden ist., Daraufhin habe ihr ihr versucht zu erklären, dass das baden hier verboten ist, was ihr egal war. Und sie meinte, dass sie ne Bekannte vom Bürgermeister wäre und das dem mitteilt. Was mir egal ist, da ich im Recht bin. Sie wollte ncht weggehen Daraufhin, habe ich angefangen und laut zu ihr gesagt, dass ich jetzt mit einem riesigen Blinker mit noch grösserem Drilling fischen werde, und dass es passieren kann, dass ich sie haken kann. Es klingt zwar hart, aber es hat geklappt, sie war zwar stinkig, aber ist abgedampft. Und was die Jugendlichen betrifft, die machen echt viel Lärm und noch mehr Müll... Warum tun wir uns nicht mal zusammen und legen die auf den Zahn? Zur Not mit der Polizei, somal Schwarzangeln ja verboten ist und ordentliche Strafen drauf stehen...

    Was ich allgemein noch loswerden wollte.. ich finde es schade, dass die Fische da sinnlos abgeschlachtet werden und ich überhaupt nicht verstehen kann, warum man die hier nicht zurücksetzen darf.. Ich habe Leute gesehen, die absolut untermassige Hechte zurücksetzen davon etwa 6 Stück von einer Person gefangen mit lebendigen Köderfischen, das kann nicht sein !! Eine Fischereiaufsicht scheint es da auch nicht zu geben, wenn man den ständig betrunkenen Aufseher nicht mitzählt.

    Wie dem auch sei, an dieser Stelle sei der älteren Dame gedankt die jeden morgen da entlang spaziert, die den Müll versucht unter Kontrolle zu bringen.

    Was die Fänge betrifft, es gibt Tage, da geht garnichts und dann gibt es Tage wo andere nichts fangen und ich selber nicht mehr zur Ruhe komme und Tage wo alle gut fangen. Ich vermute es liegt sehr viel am Wetter, ich habe die Erfahrung gemacht, wenn es nicht zu heiss, trüber Himmel mit hin und wieder Regen, da beisst es sehr gut, bei strahlendem Sonnenschein geht bisauf Ausnahmen eher weniger.
    Fangen kann man mit allem, selbst Hechte auf Made/Mais-Kombi, dabei habe ich 2 Hechte an einem Tag gefangen, einmal mit Wurm und einmal mit dem oben besagten Köder. Beide Hechte wurden von grossen Hechten attackiert einer sogar richtig übel, ich schau, dass ich das Foto hier hochladen kann, sowie weitere Fänge aus dem See.

    Also ich wünsche euch was, Fragen beantworte ich sehr gerne.

    Gruss Thomas
     

    Anhänge:

  14. gaerbsch

    gaerbsch Petrijünger

    Registriert am:
    21. September 2010
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    80634
    Böhmer Weiher

    Hi,

    ich war letzten Samstag zum ersten mal am Böhmer Weiher. Nach einer schwierigen Hinfahrt (is ja kaum zu finden der Weiher :) ) hätte ich so wie viele andere an diesem Tag erstmal fast den See verwechselt. Da wo man Parken kann ist der kleine und für meinen Geschmack auch der viel schönere Böhmer Weiher. Dieser steht lediglich den Anglern aus dem Verein zur Verfügung. Laut Aussagen einiger Angler ist der kleine Böhmer Weiher besser bestezt. Gesponsert nicht zu letzt von den vielen Anglern die Ihre Tageskarte für 13 Euro für den Großen Böhmer Weiher kaufen :) Ich hab mindestens 4 Angler am kleinen Weiher sitzen gesehen, die nach einer kurzen Nachfrage nicht zum Verein gehörten, und dachten das sie am richtigen Weiher sitzen. Dieses Missverständis klärte sich nach einem genauen Blick auf die Tageskarte schnell auf... Ich bin dann zum großen Weiher gelaufen und die anderen Angler sind am kleinen sitzen geblieben mit der Aussage: Jetzt haben wir hier schon alles aufgebaut, kontrolliert hier eh keiner. Na ja jeder so wie er will :)

    Am großen Weiher angekommen habe ich es ca 3 Stunden auf Hecht versucht. Bin einige für mich interessant aussehende Stellen am See abgelaufen. Leider ohne Erfolg. War sicherlich noch zu früh da, einen Tag nach der Schonzeit sicherlich einige Hechte noch nicht abgeleicht haben/noch nicht in fresslaune sind.

    Alles in allem ein schöner Tag an einem netten Weiher. So schnelle gebe ich nicht auf, ich komme wieder!!

    Grüße

    gaerbsch
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2011
    Jörgi79, lukasangel und perikles gefällt das.
  15. Waldbua

    Waldbua Petrijünger

    Registriert am:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    82061
    Servus beinander,

    War jetzt seit der Hecht wieder offen is 5 mal am Weiher
    und zurzeit ist es wirklich wie verhext!
    Auch einige Vereinsmitglieder die seit 20 Jahren hier regelmäßig fischen
    Schimpfen über die momentane beisslaune der Fische .
    Wir waren 3mal zu zweit und einmal war ich alleine
    Und bitte von 6 bis 22 uhr !!!
    Ausbeute : 5 Hechte alle unter 50 !!
    - 1 Schleie mit 40
    - rotaugen und Barsche
    -2 Brachsen und aus is ...Ar


    Außerdem hatte ich noch 3weitere Hechte die alle drei auf Tauwurm Bissen ....:-(

    Meiner Meinung nach sind die besten Stellen auf Karpfen die Bucht und rechts von der grossen Weide hier stehen auch die Hechte !!

    Morgens und abends stehen die dicken Hechte gerne im uferbereich beim Auslauf
    Mein Tipp auf Hecht An dem Weiher :" tauwurmbündel am langen twistet Haken !!"
    Vor allem die Hechte im uferbereich stehen drauf !!

    Für köderfische einfach mal am Ufer der Bucht mit pinkymaden !!! ( 10 min 15 Stk )

    Im grossen und ganzen : der Weiher is is garantiert nicht " leer"
    Man sieht immer wieder die dicken vorbeiziehen oder stehen jedoch meine ich das der see zu stark verangelt ist ( ein Tag 16 Fischer )!!
    Unter der Woche hat man bestimmt mehr chancen
    In diesem Sinne

    Petri
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2011
  16. Waldbua

    Waldbua Petrijünger

    Registriert am:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    82061
    Sodalla
    Jetzt bin ich mir sicher!!;-)
    War am Samstag nur von 11-4 da und glei der erste Wurf gab Hecht :-D
    Es folgten noch weitere 3 und 2 die mir ausgschlitzt San :-(
     
  17. Zanderfreak97

    Zanderfreak97 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    85xxx
    Hi :)

    Darf man am Böhmer Weiher auch vom Boot aus Fischen ?
     
  18. Waldbua

    Waldbua Petrijünger

    Registriert am:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    82061
    Ich denke nicht rentiert sich aber auch ned mit ner guten Rute und Blei könntest den Weiher komplett überwerfen
     
  19. Zanderfreak97

    Zanderfreak97 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    85xxx
    ja schon aber es geht ja um den spaßfaktor
     
  20. Schleienpapst

    Schleienpapst Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    7
    Hallo,

    wollte mich melden um ein paar Neuigkeiten über den Böhmerweiher zu berichten. Die Schleien laufen in diesem Jahr bestens. Am Futtkorb mit Maden in rd. 15-20 Meter vom Ufer entfernt lassen sich untertags prächtige Schleien bis drei Pfund erbeuten (auf der Westseite). Letzte Woche ging auch ein schöner 700g Barsch auf Tauwurm. Karpfen in diesem Jahr noch nicht berauschend. Hechte ander Spinnangel sind bis jetzt noch meist untermassig.

    Gruß der Schleienpapst
     
    hunter81, Hechtmuenchen und lukasangel gefällt das.

Diese Seite empfehlen