Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Video - Angelvideos von Euli

Dieses Thema im Forum "- Videoclips" wurde erstellt von Euli, 2. Februar 2012.

  1. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.884
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    So Leute, ich will euch schonmal etwas Geschmack auf meine Angelvideos machen die ich dieses Jahr drehen werde! Hauptpunkt werden aber nicht irgendwelche Boiliansitze oder Kunstköderangeln sein,,,, nein, vielmehr altmodische Methoden die früher in der DDR gut gefangen haben, aber heute auch durchaus guten Erfolg bringen! Außerdem möchte ich in den Videos gerade einsteigern vermitteln, wie man einfach und ganz simpel angeln kann! Ohne viel schnickschnack und ohne viel Geld auszugeben! Ich werde versuchen über jeden Fisch mal eine besondere "Ausgabe" zu drehen, ob ich das allerdings alles dieses Jahr schaffe weiß ich nicht! ^^ Aber im Mittelpunkt steht auf jedenfall die Schleie, der Karpfen, Plötzen, Hechte und Zander. Sollte es das Wetter dieses Jahr zulassen wird im August auch ein sonder Walleransitz gemacht! Bei richtiger Hitze! :D Anfangen werde ich aber wenn alles klappt mit einem Eisangelvideo, was eventuell übernächstes Wochenende gedreht wird (Kapitel: Plötzen und Rotfedern vom Eis) es ist auch mit Giebeln zu rechnen die nen guten Drill hinlegen werden! Ich würde mich gerne über euer Feedback freuen, das ihr mir zu meinen Videos gibt! Ihr könnt mir auch gerne Ideen die ihr selbst habt zukommen lassen, die ich dann in meine Videos einbaue :) Wichtig ist mir, das es für Einsteiger einfach erklärt ist und ohne Englisches fachgesimpel ;) Ein kleinen Leckerbissen möchte ich euch schonmal ans Herz legen, und zwar wird es im Sommer ein Showdown zwischen meinen Karpfenangelmethoden und der eines Boilianglers kommen! Ein Nachtansitz der mal ein paar Vergleiche bringen soll^^ Darauf freue ich mich schon sehr! :) Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr jetzt schonmal ein bisschen Feedback gebt, wie ihr meine Idee findet! Ich danke euch für das lesen und hoffe auf zahlreiche zuschriften! :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Februar 2013
  2. TotteBLN

    TotteBLN BarschSchwarmSucher

    Registriert am:
    28. August 2009
    Beiträge:
    505
    Likes erhalten:
    720
    Ort:
    13467
    Wie wird denn dein YT Kanal heißen? Oder hast du schon einen eingerichtet, würde dann gleich abonnieren. Werde ja dann per Mail benachrichtigt falls sich was tut.

    Ps: die idee finde ich gut, mal was anderes.

    Viel Glück beim Video drehen...
     
  3. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.884
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Ne ist noch nicht offen^^ aber ist alles im Angriff :D Ich hoffe das die Videos auch gut werden, denn ich will nicht wirklich rumschnippeln. Es soll sehr autentisch werden! :) Aber schön das jemand was dazu schreibt :)

    http://www.youtube.com/user/Olibehey/videos

    so mal sehen obs geklappt hat^^

    Jetzt müsstet ihr auf meinem Kanal sein. Die Videos kommen dann demnächst!^^ Es kann auch passieren, das ab und an ein Paar andere Videos auftreten, da ich auch noch Rennfahrer bin ;) Aber vllt gefallen euch diese ja auch^^
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Februar 2012
    strangemaik gefällt das.
  4. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Ich bin gespannt und freu mich darauf.
     
  5. ToBö

    ToBö Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    08527
    Ich frag mich warum du jetzt einen Thread eröffnest und noch garnix hast:confused:


    Aber vieleicht mache ich gleich auch schonmal nen Thread auf über den 1,6 Meter Hecht den ich 2012 fangen will.
     
  6. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.884
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Hättest du oben genau gelesen, dann wüsstest du das ich auch gerne ideen entgegen nehme die man mir jetzt schonmal mitteilen könnte, damit ich sie einbauen kann.
     
  7. Brahma27

    Brahma27 Gast

    Damit wir schon mal Bescheid wissen! Ich finds interessant und Hut ab, wenn sich jemand die Arbeit macht!

    Ich hätte da keine Zeit, und keiner will Videos sehen auf denen nichts gefangen wird:heulend:.
     
  8. fischzapfel

    fischzapfel Ben aus Berlin

    Registriert am:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    164
    Ort:
    13347
    Hallo,

    im Moment kannst du ja nur Videos über Fischstäbchen machen,
    bei der Kälte.
    Wenn du deinen Kanal eingerichtet hast, lasse es uns wissen.

    Grüsse
    Ben
     
  9. flor61

    flor61 Petrijünger

    Registriert am:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    03130
    Na Euli, dann mal viel Erfolg und Glück bei der Dreherei.
    Ich hätte da keinen Schneid zu, denn, was man am Ende sieht, ist ja nur der Extrakt der ganzen Aktion.
    :klatschback to the roots :klatsch

    Petri
     
  10. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.884
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Naja ich habe ihn eröffnet^^ Nun will ich noch 1 Woche warten, dann müsste das Eis dick genug sein und dann werd ich nen Eisangelbericht machen. Eisplötzen sind sehr sehr lecker^^ Hab auch überlegt zusätzlich Kochtipps zu geben, wie man den gefangenen Fisch gleich verarbeiten kann! Ist denke ich auch sehr interessant^^
     


  11. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.884
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Naja, groß schneiden will ich ja nichts^^ Es geht auch mehr um Montagen, Köder, Futter und wie man einfach Angelt. Klar sollen auch Fische zu sehen sein, aber ich bin nicht auf die Riesen aus,,, sondern will vielmehr die "Alte Schule" wieder verbreiten^^
     
  12. ToBö

    ToBö Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    08527
    Weiste Euli........das ist ja alles schön und gut mit dem was du hier vor hast.

    Nur ist es sehr sehr dumm vorher anzukündigen das das hier "der" Angelkanal werden soll.
    Weil du schraubst die Erwartungen mit so einem Thread so dermasen hoch, das du dich extrem selbst unter druck setzest.
    Erstens brauchst du schon wirklich viel Filmaterial damit das richtig gut wird.
    Zweitens "musst" du Fisch in deinen Videos liefern.
    Montagen und sowas ist ja schön und gut, aber versuch mal 20 min gutes Filmmaterial zu liefern nur über Montagen oder Equipment.
    Und falls du das schaffst "einen" film über dein Zeugs zu machen, was willste das ganze restliche Jahr über anbieten?
    Was ist denn wenn du so ein Doofes Schneiderjahr bekommst wie es jeder schonmal gehabt hat?

    Die Leute hier die gutes Material ständig liefern, die Leben quasi am Wasser.
    Und frag die mal wie zeitaufwendig das ist einen guten film hin zu bekommen.

    Ich hoffe du hast dich mit deiner Ansage nicht übernommen, den die Leute hier erwarten nun tolle Sachen von dir.


    Das einzige was gut an der Sache ist, ist das so ein Thread sehr schnell in den Weiten des Forums verschwindet und nach kürzester Zeit sich niemand mehr daran erinnert.

    Du siehst ich wollte dir nix böses mit meinem ersten Post, es solte lediglich ein Wink mit dem Zaunpfahl sein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Februar 2012
  13. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.884
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    tja,,, was soll ich dazu sagen... deine meinung^^ mehr sag ich dazu nicht
     
  14. ToBö

    ToBö Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    08527
    Ich wäre natürlich erfreut wenn Du mich vom Gegenteil überzeugst.

    Gute Videos schaue ich mir natülich gerne an.
     
  15. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.884
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    na dann warte mal ab, wenns dir nicht gefällt, brauchst dus dir ja auch nicht ansehen^^
     
  16. ToBö

    ToBö Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    08527
    Du verstehst mich wirklich Falsch, ich habe doch nicht gesagt das du das nicht kannst.
    Ledigdlich meinte ich das du dich mit dieser Ankündigung ziemlich unter druck setzest.
     
  17. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.884
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Ne tu ich nicht^^ Wie auch auf meinem Kanal steht wird ja nicht alles dieses Jahr gemacht^^ Man muss das auch immer dem Wetter anpassen! Aber hier mal ein bericht, den ich vor ca. 2 Jahren für eine Angelzeitung schrieb. Vllt gefällt er euch ja!^^ Allerdings ist das Format etwas beeinträchtigt.... aber viel Spaß beim Lesen :)


    Angeln für Pfennigfuchser!
    Effektives Angeln für wenig Geld!

    Jeder Angler kennt wahrscheinlich das Problem! Wir fragen uns: „Was brauchen wir für eine Ausrüstung um unsere Zielfische zu fangen“? Ich sage: „ So teuer wie nötig und so qualitativ wie möglich“! Gerade für unsere Friedfischfreunde sollten diese Tipps nützlich sein. Da in meiner Heimat Brandenburg viele kleine Seen mit Karauschen und Schleien bestand sind, habe ich mich auf diese zwei Fische besonders Konzentriert. Einfaches und effektives Angeln auf Schleien sowie Karauschen benötigt kein teures Gerät, ist relativ einfach und vor allem günstig! Eine gute und vor allem günstige Schleien Ausrüstung sollte nicht mehr wie 40€ kosten. Ich persönlich unterbiete diesen Betrag noch! Für meine Methode achte ich auf Sauberkeit und gute Verarbeitung, aber Qualität hat nicht immer etwas mit dem Preis zu tun liebe Sportsfreunde.

    Das Gerät

    Die schönste Angelei auf Schleien und Karauschen ist das Angeln mit der Stipprute! Wenn die Pose sinkt und der Anschlag erfolgt, die Sehne klirrt und man mit dem Fisch direkten Kontakt hat, schlägt das Herz dreimal so schnell. Ich verwende eine 6m lange Tele-Stipprute von Fish inter Germany. Wichtig hierbei ist, sich ganz genau den Spitzenring anzuschauen! Ich verwende keinen Gummizug, da ich so noch mehr Vorsicht im Drill haben muss. Meine Stippe hat unfassbare 8€ gekostet und ist für Schleien, Karauschen, sowie große Plötzen und Rotfedern bestens geeignet. Die bei uns sogenannten „Giebel“ oder auch „Moderkarpfen“ sind auch kein Problem. Sie bieten an der Stippe auch einen sehr guten Drill. Als Hauptschnur verwende ich eine 22er Monofile die auch keine Markenschnur sein muss. Allerdings sollte man auf eine gute Dehnung achten! Ich verwende eine 3€ teure Schnur die immer sehr zuverlässig war und noch nie gerissen ist. Mit etwas Fingerspitzengefühl dürfte das auch bei Schleien von fünf bis sechs Pfund nicht passieren. Als Pose verwende ich eine Herkömmliche Stachelschweinpose die für ca. 2.50€ in jedem gut sortierten Angelladen zu finden sein sollte. Man könnte auch Federkiele von Gänsen oder auch Schwänen nehmen. Wichtig hierbei, die Pose sollte ca. 15cm lang sein um auch etwas Gewicht fassen zu können. Ich überbleie die Pose leicht, damit ich immer auf Grund Angel. Schrotblei eignet sich dafür am besten, um eine genaue Ausbleiung zu gewährleisten! Dadurch erspart sich auch das Loten mit einem Lot Blei oder einer Lot Angel. Schaut die Spitze ca. 1cm aus dem Wasser, steht sie Perfekt und Bisse sind gut zu erkennen. Als Haken verwende ich kleine Maishaken der Größe 13 oder 14. Die vorfachstärke sollte 14-16mm umfassen. 10cm hinter dem Haken wird ein kleines Bleischrot fixiert das vor allem Hebebisse deutlich sichtbar macht. Blei und zwei Packungen Haken sollten nicht mehr als 5€ insgesamt kosten sowie ein Tütchen kleine Einhänger die einfach gehalten sein können. Der Preis beträgt ca. 1.50€-2€. Wichtig ist noch, beim Montieren der Angel darauf zu achten, dass der Haken an der gestreckten Schnur am Ende der Stippe abschließt! Somit ist das Auswerfen erleichtert und vor allem später das Keschern. Für meine Angelmontage habe ich alles in allem ca. 20€ ausgegeben und bin mit dieser Montage für Schleien, Karauschen sowie anderen Weißfisch gerüstet!

    TIP: Schauen sie auch mal in Discountern nach! Posen oder auch Haken können dort billig erworben werden und reichen für Friedfische oftmals aus! Bei Blei sowie Angeltäschchen kann man hier bei Aktionen oft ein Schnäppchen schlagen. Ab und an findet man hier auch Kescher oder sogar Stippen und das praktische ist, einiger Köder bekommt man auch gleich dort!

    Kommen wir nun zum zweiten wichtigen Punkt!

    Futter und Köder

    Beim Futter, gehe ich wirklich ganz einfach vor. Einfach eine Tüte Haferflocken, ein Paar Kartoffeln vom Vortag und etwas Mais aus der Dose in einen Eimer oder Kübel geben, nass machen und Fertig ist meine Futtermischung. Achten sie darauf, dass das Futter nicht matschig wird! Geben sie schritt für schritt etwas Wasser hinzu. Durch die Kartoffeln bekommt das ganze sowieso schon eine leichte Feuchtigkeit und dadurch benötigen wir weniger Wasser. Sie können auch das Maiswasser aus der Dose mitbenutzen! Dadurch kommt noch mehr Aroma in die Mischung. Wichtig ist, die Kartoffeln schön zu zerdrücken! Sind die Stücken zu groß, sind die Fische zu schnell satt. Ich quetsche sie schon fast immer zu Brei, um eher eine Lockwirkung zu haben anstatt das die Fische satt werden.

    Ein kleiner Tipp: Machen sie etwa Handballen große Kugeln und füttern sie ca. 3-4 davon auf einmal an. Sollten die Schleien dann am Platz sein und beißen, erst nachfuttern wenn die Beißphasen nachlassen. Tagelanges Vorfüttern brauchen wir hierbei nicht, denn die Fische kommen schnell an den Platz und bleiben dort auch gern eine Weile.

    Meine Kosten für die Futtermischung beläuft sich auf ca. 3€ und das tolle daran, wir können übrig gebliebenes Futter einfrieren und nochmal verwenden. 1kg Futter reicht locker für einen Angeltag in einem kleinen See von ca. 5-6h. Kommen wir nun zu den Ködern. Mein Topköder ist der gute alte Teig! Einfach ein Paar Weisbrotscheiben einweichen und auswringen. Mehl auf einen Teller und den Teig gut durchkneten, ein Schuss Öl zur Geschmeidigkeit rann, etwas Puddingpulver oder Vanillezucker als Geschmack zugeben und 2-3 Teelöffel Salz hinein. Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Fertig! Dann verwende ich noch Kartoffeln, Mais oder auch Nudeln. Wurm und Maden Funktionieren auch, aber dabei muss oft mit Barschen gerechnet werden. Mit Teig liegt man selten Falsch und Mais rettet so manchen tristen Angeltag! An warmen und sonnigen Tagen fängt die Kartoffel gut sowie auch kleine Nudelstücken die man in Zuckerwasser Kochen kann. Meine Köderkosten belaufen sich nochmal auf ca. 3€, denn wir benutzen ja Kartoffeln und Mais schon für unser Futter, und haben dort den Verbrauch mit drin. Den Teig, die Nudeln sowie den Mais kann man nach einem Angeltag auch einfrieren und meist kommt man damit zwei Ansitze gut mit aus. Die Kartoffeln allerdings saugen sich im Tiefkühler mit Wasser voll und können höchstens noch für das nächste Futter benutzt werden.

    TIP: Gehen sie doch mal selber raus und suchen sie Würmer! Nach einen langen verregnetem Tag kommen die kleinen Erdbewohner nach oben und wenn man frisch geschnittenen Rasen hat, kann man sie gut absammeln. Aber Vorsicht! Würmer bemerken die Schwingungen die durchs auftreten entstehen und sind schnell wieder weg. Darum also vorsichtig laufen! Ein gut angelegter Misthaufen ist auch eine super Wurmquelle! Gerade Gelbschwänze sind gute Schleienköder weil sie einen besonderen Duft ausströmen. Man kann auch selbst Maden züchten, dies ist allerdings eine Angelegenheit, die auf die Nase geht. Gut eignet sich dafür ein altes Vogelhaus mit einer Stange drin. Spießen Sie auf die Stange eine Plötze oder einen anderen Fisch oder ein Stück Fleisch. Nach ein paar Heißen tagen kann man dann die ersten Maden entnehmen. Am besten ist, unter dem „Madenfutter“ ein kleines Sieb zu legen, wo die Maden gleich in ein Behältnis mit Sägespänen fallen. So hat man den ganzen Sommer über frische Maden für umsonst! Und wer ein Stück Garten hat, kann sogar seine eigenen Kartoffeln oder den Mais anbauen!

    Ihr seht liebe Angelfreunde, einfaches und Effektives Angeln muss nicht teuer sein! Ich Angel mit diesen Mitteln seit ca. 5 Jahren und mein Vater schon seit gut 30 Jahren mit sehr vielen schönen Fischen. Mit ca. 25-30€ seid ihr für einen erfolgreichen Ansitz gerüstet. Und wer einmal eine Schleie mit dieser Methode fängt, wird nie wieder anders eine Fangen wollen.

    Ein Bericht von Oliver Weber


    Ich hoffe er gefällt euch^^ Hab mir viel mühe gegeben darmals^^
     
  18. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.884
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Soooo Leute,das erste Video ist nun Online! Leider ist echt nicht so gut wie erwünscht geworden, da der Sound ein paar macken hat und das Licht nicht so super war, aber ein neues zu diesem Thema kann ich leider nicht mehr Drehen da das Eis am schmelzen ist^^
    Ich hoffe es gefällt euch dennoch ein wenig und entschuldigt bitte diese ekelhaften Soundstörungen!
    Sollte jemand eine Idee haben wie ich die beheben kann, immer her damit! :)

    http://www.youtube.com/watch?v=iTg66nxuUyg&feature=plcp&context=C3c609f3UDOEgsToPDskKLDkLOA4TszmdGIe8KDLJf
     
    J.Hecht. und Elbeangler Nummer 1 gefällt das.
  19. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Nicht schlecht!! gefällt mir gut.
    Humor fürs Eisige.... Meinst du den in Flaschen??:)
    Fürs erste Video sehr gut gelungen. Das mit dem Sound kannst du mit Audacity beheben, da gibt es eine Option für Hintergrundgeräusche.
     
  20. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.884
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Also ich persönlich trinke keinen Tropfen Alkohol beim Angeln! Da man nie weiß was kommt und man eventuell schnell einpacken muss und nachhause! Nur im Winter ne warme Brühe ;)
    Ne aber Humor weil man so bekloppt ist bei -8°C aufs Eis sich zu setzen^^
     

Diese Seite empfehlen