Fischbestimmung -  Aland oder Nase?

F

Fishbox

Gast
Ein Freund von mir hat neulich einen Fisch gefangen und streitet sich seitdem mit mir darüber was es für ein Fisch war.

Er sagt es war eine Nase und ich bin davon überzeugt dass es ein Aland war.


Also wer kann helfen? ***Bilder auf Wunsch entfernt***
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Also ich sag auch das es ein Aland ist.! Weil eine Nase sieht so aus. :)

Gruß Flo
 

Anhänge

  • nase_petz.jpg
    nase_petz.jpg
    12,4 KB · Aufrufe: 159
Gefangen oder gefunden?

Aland koennte hinkommen. Nase never ever!!!

@ Gefangen oder gefunden: Du meinst wegen dem Zustand des Fisches?
Interessante Frage! Ich war nicht dabei als er dem Fisch "habhaft" wurde.

Aber jetzt da du es erwähnst stellt sich mir die selbe Frage.
 
Hi ,

ich denke , daß er den Aland gefangen hat und dieser dann eine ganze Weile auf seinem Angelplatz gelegen hat .

mfg Jack the Knife
 
Der dürfte schon ein paar Stunden gelegen haben , bei ein paar Tagen würde er schon ganz gut müffeln und hätte dementsprechend Flüssigkeit verloren , den Fisch hätte er sich bestimmt nicht auf sein Tackle gelegt !

mfg Jack the Knife
 
Der dürfte schon ein paar Stunden gelegen haben , bei ein paar Tagen würde er schon ganz gut müffeln und hätte dementsprechend Flüssigkeit verloren , den Fisch hätte er sich bestimmt nicht auf sein Tackle gelegt !

mfg Jack the Knife

Hi

Genau ausserdem sind die Augen noch nicht milchig. Ist aber en Aland ne Nase sieht anders aus.


Gruss
Olli
 
Sorry Jungs, ist 1000% eine Nase!!! Ich habe sie mit einer Nase,die ich letztes Jahr in der Mosel fing verglichen!!!
Ein Aland sind komplett anders aus!!Die "Nase" sieht man erst richtig, wenn das Maul offen ist und den harten Unterkiefer.
Petri Heil
Marc
 
Also die Nase im Anhang hab' ich neben einer weiteren anderen persoenlich kennengelernt. Da sieht man aber die Nase. Nur so zum Vergleich fuer Alle. Ist mir mir doch so Latte welche "Nasen" sich hier rumtreiben.
Demnaechst lege ich auch mal nen Fisch 2 Stunden auf die Heizung und lass Euch raten was es fuer einer sein koennt *lach*...

P.S.: Die BISS(ja Biss) auf einen 3.8" Swing Impact?!!?
 

Anhänge

  • nase.JPG
    nase.JPG
    71,9 KB · Aufrufe: 152
Ihr braucht nur mal die Schuppenanzahl an der Seitenlinie abzählen, so wird klar dass es kein Aland ist. Es ist eine Nase (scheint aber nicht ganz reinrassig zu sein)!
 
Hallo Ralf,
die Frage stellte sich auch mir auch, da der Kopf und das Maul sehr schlecht zu erkennen ist!! Eine Kreuzung hielt ich auch für möglich, war mir aber nicht sicher!!
Petri
Marc
 
Darf ich mal fragen welche Schuppenanzahl in der Seitenlinie bei Aland und bei der Nase vorhanden sind?
Ich als Angler gucke da ja auch nie drauf, und mußte googeln. Habe bei der Nase ca 65 Schuppen gezählt und beim Aaland das selbe. + - 3 Schuppen.
Bei " Fischbox " seinen Fotos passt mir aber der Kopf nicht richtig zum Aland.
Bei meinen Fängen vom Aland aus der Isar, kam mir der Kopf immer etwas wuchtiger vor.
 
Ralf also hilft die Anzahl der Schuppen in den Seitenlinien überhaupt nicht weiter. :trost
Aland (55-61)
Nase (56-66)
Also wie kann dann einem die Schuppenanzahl in der Seitenlinie weiter behilflich sein ?Oder stehe ich auf dem Schlauch ?
 
Ralf also hilft die Anzahl der Schuppen in den Seitenlinien überhaupt nicht weiter. :trost
Aland (55-61)
Nase (56-66)
Also wie kann dann einem die Schuppenanzahl in der Seitenlinie weiter behilflich sein ?Oder stehe ich auf dem Schlauch ?

Du hast doch oben geschrieben, dass Du bei Deiner Zählung auf 65 gekommen bist, oder nicht? Und ein Aland hat max. 61, somit kann's also keiner sein (es gibt natürlich auch Fälle wo diese Zählung nicht weiterhilft, hier aber schon). Stimmt's oder hab ich recht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Hybriden. Alande habe ich genügend gefangen u. dies ist keiner (zumindest kein reinrassiger). Das klassische Merkmal, von dem die Nase ihren Nahmen hat, ist aber nicht zu erkennen u. wie ich vermute, auch nicht vorhanden. Deshalb glaube ich eher an einen Hybriden.
Gruß
Eberhard
 
Zurück
Oben