Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.875
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ24 Bistensee

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Hans Jarck
    Uferweg (Campingplatz)
    24358 Bistensee
    Tel. 04353 / 436
    Fax 04353 / 486
    Internet: www.bistensee.de


    Großer See im Landkreis Rendsburg-Eckernförde

    beim Ort Bistensee.


    Größe: ca. 154 ha

    Bestimmungen:
    Bootsangeln erlaubt (Verleih siehe oben).

    Hauptfischarten:
    Aale, Barsche, Brassen, Hechte, Karpfen, Zander und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (17.08.2012 um 17:43 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    14612
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 20 Danke für 3 Beiträge
    Moin,
    hat irgendwer was zum Fischbestand am Bistensee zu berichten ?

    War vor 40 Jahren einige Zeit dort, der See damals hatte guten Weiß- und Raubfischbestand. Bin vor einem Jahr mal dort gewesen, nicht zum Angeln, und war entsetzt, das der See fast den gesamten Schilf und Binsen Bestand verloren hat. Die Schilfinsel am Töpferhaus existiert nicht mehr, die Bauminsel ist nicht mehr mit Binsen bewachsen, auf der mir bestens bekannten südwestlichen Seite des Sees sind die Schilfgürtel auf ein Minimum zurück gegangen, wenn überhaubt noch vorhanden..

    Wie siehts aus am Bistensee, hatten da seinerzeit kapitale Hechte gezogen, Zander waren Satzfische und dürften nicht mehr vorkommen, Barsche, Rotaugen, Rotfedern, Brassen und Aale waren reichlich vorhanden.

    Petri Heil ..

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    14612
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 20 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von stefan2309
    Moin,
    hat irgendwer was zum Fischbestand am Bistensee zu berichten ?

    War vor 40 Jahren einige Zeit dort, der See damals hatte guten Weiß- und Raubfischbestand. Bin vor einem Jahr mal dort gewesen, nicht zum Angeln, und war entsetzt, das der See fast den gesamten Schilf und Binsen Bestand verloren hat. Die Schilfinsel am Töpferhaus existiert nicht mehr, die Bauminsel ist nicht mehr mit Binsen bewachsen, auf der mir bestens bekannten südwestlichen Seite des Sees sind die Schilfgürtel auf ein Minimum zurück gegangen, wenn überhaubt noch vorhanden..

    Wie siehts aus am Bistensee, hatten da seinerzeit kapitale Hechte gezogen, Zander waren Satzfische und dürften nicht mehr vorkommen, Barsche, Rotaugen, Rotfedern, Brassen und Aale waren reichlich vorhanden.

    Petri Heil ..
    N´Abend
    keiner hier im Board der in den letzten Jahren mal am Bistensee Angeln war ?
    Petri Heil und Gruss aus Falkensee

    Stefan Czech

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    14612
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 20 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezi
    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Hans Jarck
    Uferweg (Campingplatz)
    24358 Bistensee
    Tel. 04353 / 436
    Fax 04353 / 486
    Internet: www.bistensee.de


    Großer See im Landkreis Rendsburg-Eckernförde beim Ort Bistensee.

    Größe: ca. 154 ha

    Bestimmungen:
    Bootsangeln erlaubt (Verleih siehe oben).

    Hauptfischarten:
    Aale, Barsche, Brassen, Hechte, Karpfen, Zander und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)
    Hallo Board,
    ergänzed zu den obigen Angaben :
    Mindestmass Hecht 60 cm, Zander ist ganzjährig geschützt, ansonsten gelten die Schonzeiten und Mindestmasse in SH. Schleppangeln grundsätzlich erlaubt, Nachtangeln ist untersagt, Ausnahmen gibt es nicht.

    Bei Barsch und Brasse kann man sich auf kapitale Fänge freuen, Hechte zwischen 70 und 90 sind die Regel.

    An Weißfischen sind Rotaugen und Rotfedern vorhanden. Karpfen gibt es im Bistensee nicht.

    Angeln ist erlaubt zwischen Sonnenauf- und untergang, bzw. zwischen 7:00 und 20:00, der See muss mit Sonnenuntergang oder um 20:00 verlassen sein.

    Neben Booten (auch mit E-Motor) kann man bei Herrn Jarck auch Angelhütten mit einfacher Ausstattung mieten.

    Eine Tiefenkarte des Bistensees kann man sich hier http://www.umweltdaten.landsh.de/pub...hp?iseenr=0025 downloaden. Wer Interesse an Hotspots hat, PN an mich.
    Petri Heil und Gruss aus Falkensee

    Stefan Czech

  5. #5
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    24884
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Stefan, Ich hätte Interesse an ein paar Tipps zum Bistensee und den Hot-Spots im selbigen, da ich in der nächsten Zeit mal hinfahren Will. Zander, Barsch und Hecht...
    Gruß Reini

  6. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    86156
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich weiss nicht ob das noch jemanden interessiert, da der beitrag ja schon recht alt ist aber wieso nicht?!
    Soweit ich weiß sind dort noch Zander und Karpfen drin.
    Sehr gute stellen sind die barschberge nord.östlich der Insel. Sowie die kante wo es von 2 meter recht steil auf 14 meter runter geht.
    Schleppangeln ist verboten soweit ich weiß.

  7. #7
    Petrijünger Avatar von KarlKoeder
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    24133
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Es ist im Grunde wirklich ne Schande, dass ich dort noch nie war. Habe bisher viel Gutes gehört, aber irgendwie hat es mich bisher immer woanders hinverschlagen. Mein Stammplatz ist halt an der Förde...
    Wegen dem Karpfenbestand dort scheint es ja widersprüchliche Ansichten zu geben, wenn man sich die obigen Posts mal ansieht. Naja, früher oder später werd ich mir vom Bistensee selbst mal n Bild machen. Spätestens, wenn meine neue Ausrüstung von Jim Fish erst mal da ist, werde ich dort mal hinfahren und sie einweihen.
    Petri Heil!
    Geändert von KarlKoeder (13.06.2012 um 08:48 Uhr)

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    74229
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ich würde mich freuen wenn mir jemand ein paar Tips geben kann wollen jetzt über Ostern an den See

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen