Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 295
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge

    Dreck am Angelplatz

    Was mich wirklich auf die Palme bringt, Leute die es nicht schaffen ihren Dreck wieder mit nach Hause zu nehmen.
    Es gibt hier Gewässer wo man mit einem LKW anrücken müsste um den Müll einzusammeln. Das schlimme daran, es sind Angler! Da bleibt " Mann " mehrere Tage am Wasser und dann fliegt aller Dreck in die Büsche oder ins Wasser.


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Toto471
    Registriert seit
    01.07.2005
    Ort
    59755
    Alter
    46
    Beiträge
    2.207
    Abgegebene Danke
    614
    Erhielt 388 Danke für 245 Beiträge
    Das kenne ich zu genüge !!! Ich habe mir angewöhnt mir immer eine Tüte mitzunehmen.
    Um Müll ein zusammeln ! Ich weiß das ist ein Tropfen auf dem heisen Stein Aber einer muß ja damit anfangen !!!!

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Toto471 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    Sowas beobachte ich auch hier bei uns,die leute sind nicht mal in der lage den müll in den bereitgestellte mülleimern zu werfen,ich habe immer beutel dabei,würden das alle machen hätte man an manchen angelstellen weniger ärger mit den anwohnern. petri

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an hamburger67 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Raubfischjäger Avatar von Illex Master
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    16515
    Alter
    38
    Beiträge
    616
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 228 Danke für 132 Beiträge
    Ein "schönes" Thema, darüber könnte man glaube ich ganze Bücher füllen!
    Wir haben bei unserer diesjährigen Aufräum- Aktion am Vereinssee so viel Müll gesammelt das wir innerhalb von drei Stunden einen ganzen Schuttcontainer voll hatten!
    Und die Taucher haben dann auch noch allerlei aus dem Wasser geholt, schon komisch was manche Leute so entsorgen. Dabei waren mehrere Kühlschränke, Möbel und sogar ein Tresor... Unglaublich!!!
    Ich warte ja immernoch auf den Tag wo ich mal einen von denen dabei erwische!!!

    Gruß
    Illex
    Petri Heil

    Kunstköder heißen nicht so weil sie künstlich sind, sondern weil es eine Kunst ist mit ihnen umzugehen!

  7. #5
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Der Tressur war dann auch noch aus der Ehemaligen FDJ Zentrale.
    Habs im Märkischen Angler gelesen und Bilder gesehen, Ihr habt super Leistung erbracht.

  8. #6
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    So hinterlassen viele Gastangler aus P oder B unsere Gewässer.
    Das Blid spricht für sich, und für alle die diese Leute hier nicht mehr sehen wollen.



    Mein Jüngster stand Modell daneben.

  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    22850
    Alter
    66
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge
    Ja,es ist schon erstaunlich was sich so in einem halben Jahr an Müll ansammelt.Wir werden im Frühjar bei der Gewässereinigung wieder einen Container füllen können.
    Wenn ich mit meinen Schwagern auf Angeltour bin,verlassen wir das Gewässer auch wieder sauber.Wir sammeln auch unsere Zigarettenkippen wieder ein.
    Aber,ohne grosse Müllaktionen der Angelvereine werden die Gewässer wohl verdrecken !

  10. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Stormpike
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    27367
    Alter
    48
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Moin!
    Ja, daß ist zum kotzen!!
    Da will man seinen Kindern weißmachen das Angler Naturverbunden sind und findet dann am Angelplatz Madendosen,Schnurreste, Bierdosen und anderen ******!!

  11. #9
    Petrijünger Avatar von Shimano-Fan1
    Registriert seit
    23.12.2005
    Ort
    58708
    Alter
    27
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge
    Hallo an alle! Ich finde es wirklich sehr gut das das Thema Müll auch mal angesprochen wird. Heutzutage ist fast jedes Klemmblei, jeder Wirbel und viele andere Angeluntensilien doppelt und dreifach eingepackt. Angler sind unteranderem auch für die Erhaltung der Natur zuständig! Was wäre wenn jeder seinen Müll am Angelplatz zurück ließe? Ich glaube wir alle haben bestimmt in den Vorbereitungskursen fur die Bundesfischereiprüfung( und in der Prüfung) gelernt, das man z.B keine Angelschnurreste liegen lässt, dar Tiere und auch spielende Kinder sich daran gefährlich verletzen können.In meinen Augen sind Angler erst Angler, wenn sie die Natur respektieren und sie nicht Vermüllen!!! Petri Heil an alle die ans Wasser kommen!, euer SHIMANO-Fan

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Shimano-Fan1 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Shimano-Fan1
    Hallo an alle! Ich finde es wirklich sehr gut das das Thema Müll auch mal angesprochen wird. Heutzutage ist fast jedes Klemmblei, jeder Wirbel und viele andere Angeluntensilien doppelt und dreifach eingepackt. Angler sind unteranderem auch für die Erhaltung der Natur zuständig! Was wäre wenn jeder seinen Müll am Angelplatz zurück ließe? Ich glaube wir alle haben bestimmt in den Vorbereitungskursen fur die Bundesfischereiprüfung( und in der Prüfung) gelernt, das man z.B keine Angelschnurreste liegen lässt, dar Tiere und auch spielende Kinder sich daran gefährlich verletzen können.In meinen Augen sind Angler erst Angler, wenn sie die Natur respektieren und sie nicht Vermüllen!!! Petri Heil an alle die ans Wasser kommen!, euer SHIMANO-Fan
    Man merkt auch gleich an den vielen Beiträgen wie sehr es die Leute Interessiert
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Hallo Spaik!Habe vergessen Dir auf Deine Entschuldigung zu antworten.Nehme die an und muß Dir sagen ich kann allerhand vertragen.Ich kann mich aber auch wehren.Und nun denke ich es ist aus der Welt.Vielleicht treffen wir uns ungewollt eines Tages an einen dieser Gewässer.Wobei ich mir nicht sicher bin was für Fische in Dobbrikow an der Spuntwand sind .Ein Sportfreund hat gegen 22.00Uhr mal ein Zander gefangen.Ich habe keine großen Erfolge erlebt

  16. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ich werd mal vorsichtig darauf antworten. An der Spundwand kannst Du eigentlich nur nachts ein Zander erwischen. Angelst Du dort auf Karpfen, so kannst Du das nur rechts probieren. Anwerfen in Richtung des Abzweigs. Aber Vorsicht, es läuft ein Stahlseil quer!! Willst Du grössere Karpfen ist der letzte Stand Richtung Nettgendorf am besten. Auf den rauf zu kommen ist aber fast unmöglich, der ist immer besetzt.
    An der Spundwand sind die beiden seiten- rechts oder links, so la la. Dort muss man sehr weit werfen und direkt am Rand.
    Und ich sags mal vorsichtig, achte mal auf die Stipper im Boot, die stehen alle am Rand und kippen Futter rein, dass es nicht mehr schön ist. Ich hab mit " Alfred " mal welche beobachtet, ich muss ehrlich sagen- solche Leute sollte man anzeigen.
    Sollten wir uns dort mal Treffen, zeig ich Dir die Stellen. Aber selbst dann brauchst Du noch Geduld ohne Ende.
    Zander lief gut, der grösste 94 cm!!! Sonst liegen sie zwischen 50-60 cm.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Möchte mich für Deinen Hinweis bedanken.So ist das mal das Anwohner besser bescheid wissen als Gastangler.Wobei ich mit Anwohner meine die in der Nähe wohnen.Man kennt ja nicht alle Gewässer so genau und jedes Gewässer hat seine Eigenschaften,Ich hatte mich mal mit einem (für die Jugend verantwortlichen)unterhalten und der sagte mir das in diesem Gewässer alles vorhanden ist.Sogar kapitale Burschen.Ich hatte bisher immer Zweifel.

  19. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    10625
    Beiträge
    438
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 319 Danke für 154 Beiträge
    Tja Spaik, leider gibt es sowas und da hilft meist nur eins die Polizei rufen! Oder Autonummer merken,ansonsten kann man nur eins machen um sein Gewässer sauber zuhalten, selber wegräumen! Ich glaube das Problem ist schon so alt wie das angeln.Gruß Pitti
    Angeln macht Frei!

  20. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Pitti
    Tja Spaik, leider gibt es sowas und da hilft meist nur eins die Polizei rufen! Oder Autonummer merken,ansonsten kann man nur eins machen um sein Gewässer sauber zuhalten, selber wegräumen! Ich glaube das Problem ist schon so alt wie das angeln.Gruß Pitti
    Dazu bräuchte ich keine Polizei, er hätte aber seinen Müll in seiner Hose
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen