Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.270
    Abgegebene Danke
    14.484
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge

    PLZ14 Schiasser See bei Ludwigsfelde

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Fischhof am Mellensee
    15838 Am Mellensee
    Hauptstr. 3
    Tel: 03377 301050
    www.fischhof-mellensee.de


    Interessanter, Kleiner Flusssee im Brandenburger Landkreis Teltow-Fläming

    bei 14974 Ludwigsfelde gelegen.



    Gewässerbild von unserem User Schuppenjäger 513

    Hauptfischarten: Karpfen, Schleien, Hechte, Barsche, Aale und versch. Weißfischarten

    Gewässertipps melden



    Geändert von FM Henry (11.08.2015 um 05:44 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an FM Henry für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    14513
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 44 Danke für 17 Beiträge
    Ich bin am Sonntag dann das erste mal dort und schaue mich um. Auf jeden Fall ein sehr interessantes Gewässer!!!

    War dort schon mal jemand?

    VG & Petri

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schuppenjäger 513 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger Avatar von haesito86
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    14513
    Alter
    31
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 15 Danke für 7 Beiträge
    Hey,

    Wie war es denn, wirklich so interessant?
    Hatte noch nie davon gehört und wäre interessiert wie es dort ist.

    Danke und Gruss
    Daniel


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    14513
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 44 Danke für 17 Beiträge
    Es war brutal heiss und der See macht einen tollen Eindruck! Man kommt am besten über die kleine Brücke zwischen Schiasser See und Grössinsee ran und muss von dort zu Fuß weiter. Die dem Dorf gegenüberliegende Seeseite ist aber zu 99,9% von einem soliden Schilfgürtel geschützt und man müsste sich seinen Weg freihacken aber das tut dort hoffentlich niemand. NOCH ist es dort sehr naturbelassen und bleibt hoffentlich auch so!!! Jeder Haushalt scheint ein Boot zu haben. Man kommt auch nur vom Boot aus an interessante Spots, also im breiteren Bereich, weiter hinten in Richtung Gröben kann man wunderbar vom Ufer aus angeln. Vom Zufluss bis an`s Dorf sollte beidseitig kein Thema sein. Nur wie gesagt, auf Schuster`s Rappen weil alles drumherum dem Landschaftsschutz unterliegt und nicht befahren werden darf. Man würde schon an einige Stellen per Auto kommen aber das würde auf Dauer nicht gutgehen. Ich denke dass der See zum größten Teil in "Dorfhand" liegt, zumindest Ortsseitig.

    Werde mir die Tage nochmal Zeit nehmen und von Gröben aus mit dem Rad am Wasser entlang bis zum Grössinsee fahren.

    Fazit: Macht bisher einen gesunden Eindruck, kein Müll am Ufer und scheinbar sehr wenig beangelt.

    VG & Petri SJ 513

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Schuppenjäger 513 für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen