Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.484
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    PLZ06 Saale bei Naumburg

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Angel- & US-Shop
    Wenzelstraße 3
    06618 Naumburg

    Schwabes Angelgeschäft
    Topfmarkt 11
    06618 Naumburg


    Flussabschnitt der Saale im Burgenlandkreis

    bei Eulau.


    Gewässerabschnitt von der Landesgrenze Thüringen bis zur Eisenbahnbrücke bei Eulau.

    Gewässergröße: ca. 125 ha

    Gewässernummer: 11-300-6

    Gewässerinfo Stand: 2012

    Hauptfischarten: Karpfen, Schleien, Aale, Hechte, Barsche, Döbel, Quappen, Welse, Zander und versch. Weißfischarten


    Quelle www.angler-naumburg.de


    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)


  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    08371
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 31 Danke für 11 Beiträge
    Hallo miteinander,
    ich wollte mir eine neue Herausforderung geben und mal mit dem Karpfenangeln an der Saale beginnen. Wer kann mir da, besonders für den Raum Naumburg einige Tipps geben? Mich interessieren vor allem einige lukrative Stellen, die man ganz gut mit dem Auto erreichen kann.
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge
    Hallo,

    die besten Stellen erreicht man schlecht mit dem Auto, das trifft für jedes Gewässer zu! Ganz einfach, wo man mit dem Auto bequem ranfahren kann, ist der Angeldruck hoch und Fische suchen sich ruhigere Abschnitte.

    Ich angle auch gern im Fluss auf Karpfen, jedenfalls mit Karpfenködern. Meist hängen Döbel, große Bleie, Alande und auch mal ein Karpfen oder Graser am Haken. Damit musst du auch in der Saale rechnen.

    Suche dir eine tiefe Außenkurve so das Du ruhige, tiefe Bereiche befischen kannst und ein paar meter weiter auch flache Gewässerbereiche anwerfen kannst. So angle ich in der Schwarzen Elster erfolgreich, geht im Tiefen nichts, dann wird im Flachen probiert. Füttern kann man ja beide Bereiche.

    Ideal ist ein Boot mit Echolot um die Gewässerstruktur zu erkunden, ansonsten geht auch eine Kopfrute zum loten.

    Viel Erfolg auf die Flusskarpfen wünscht dir

    Wolfgang

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Sportexrute für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    08371
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 31 Danke für 11 Beiträge
    Ich danke dir für deine Tipps. Ich war letztes WE schon zum spionieren im Bereich Naumburg unterwegs, musste die Suche aber wegens Zeitmangel abbrechen.
    Gruß Peter.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen