Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    PLZ94 Isarstausee Plattling

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Angelspezi Deggendorf
    Hauptstr.5
    94469 Deggendorf

    Peters Angelshop
    Landauerstr. 7
    94447 Plattling

    Vereinslokal Fischerstubn
    Passauerstr. 54
    94447 Plattling

    Verein: http://www.fischereiverein-plattling.de/index.html


    Interessanter Stausee


    Größe: ca. 120 ha

    Hauptfischarten: kapitale Waller, Hechte über 1m, Zander bis 90cm, Barsche bis 50cm+, Karpfen bis 40pfd., Barben, Brassen, divers. Weißfische

    Bestimmungen: 2 Handangeln, davon 1 auf Raubfisch, Nachtangelverbot, Booterlaubnis nur Vereinsmitglieder mit Ausnahmegenehmigung, befahren des Damms ausnahmslos verboten

    Erfahrungen: relativ strukturarmes sauberes Gewässer, man sollte sich am besten am alten Flussbett orientieren. In der Nähe des Schilfs ist im Sommer mit starkem Krautwuchs zu rechnen, hier ist jedoch mit zahlreichen Hechten zu rechnen.

    An der Kante zum alten Flussbett stehen die Zander, in der Regel zwischen 40- 70 cm. Über 70cm werden jedoch seltener Gefangen.

    Am Anfang des Stausees bei Niederpöring ist mit kapitalen Wallern über 2m zu rechnen.

    Gewässertipp von unserem Mitglied bluesman

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    94209
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Question

    Servus,

    wie sieht es im Isarstausee mit Spinnfischen aus? Kann man das Gewässer zum Spinnfischen empfehlen? Ist der Stausee mit der Spinnrute schwer zu beangeln?

    Danke für die Antworten

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    94239
    Alter
    28
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge
    Hi,

    also das Gewässer ist nich alzu einfach zu befischen, aber machbar... am besten lässt es sich im Stausee auf Hecht oder Barsch fischen. Der Hechtbestand ist ausgezeichnet. Da ausserdem das angeln vom Boot verboten ist, hast du auch die gleichen Chancen wie alle anderen und es werden jedes Jahr Hechte jenseits der Metergrenze gefangen

    Ich kann dir allerdings nicht allzu viel Tipps geben, da ich eher ein Zanderjäger bin

    Allgemein heißt es eig. Strecke machen... das Gewässer ist nicht sehr struckturreich, daher muss man schon etwas suchen und auch die Spots suchen, da die meist im Schilf versteckt sind.

  4. #4
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    94249
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Wie ist denn die strömung in der isar bei niederpöring so?
    Oder so im ganzen?

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen