Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    23879
    Beiträge
    329
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 98 Danke für 68 Beiträge

    Probleme mit einem real jerk von jackson..

    Hallo

    Ich war bis vor ein paar Minuten auf dem See um meine neue erungenschaft zu testen ... Einen 2 teiligen Real Jerk von Jackson .. Hatte auch 2 Schöne bisse am Schilf.. Jedoch sind beide nach wenigen sekunden ausgestiegen .. Woran kann das liegen ? Das kann doch kein Zufall sein .. Die Drillinge sind echt scharf nur ziemlich groß .. Ob es dmit was zu tun hat ? .. Dank für Ratschläge

  2. #2
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Zitat Zitat von Spike24 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich war bis vor ein paar Minuten auf dem See um meine neue erungenschaft zu testen ... Einen 2 teiligen Real Jerk von Jackson .. Hatte auch 2 Schöne bisse am Schilf.. Jedoch sind beide nach wenigen sekunden ausgestiegen .. Woran kann das liegen ? Das kann doch kein Zufall sein .. Die Drillinge sind echt scharf nur ziemlich groß .. Ob es dmit was zu tun hat ? .. Dank für Ratschläge
    Hallo Spike,

    zwei Fehlbisse würden mich jetzt nicht dazu bringen an der Quali der Drillinge zu zweifeln. Klar sind die groß, aber der JRJ ist na selbst nunmal auch kein Kleiner...
    Habe das Teil selbst wochenlang durchs Wasser gezogen ohne überhaupt einen Biss zu bekommen, da fängt man an zu zweifeln, *g!
    Ich persönlich fange ich solchen Vorkommnissen immer am anderen Ende der Rute mit der Fehlersuche an. Aber wie gesagt, bei zwei Fehlbissen, seh ich da keinen Grund für übertriebenen Aktionismus.

    Gruß Fairbanks

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fairbanks für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    14482
    Alter
    29
    Beiträge
    428
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 146 Danke für 88 Beiträge
    Fehlbisse sind beim Hechtangeln normal!
    Es genügt die Überlegung, dass gerade bei größeren Ködern (der Real Jerk ist zwar nicht wirklich groß, aber eben auch kein 2er Mepps-Spinner) der Hecht die bei einer Attacke von der Seite den Köder oftmals Quer im Maul hat. Da kann es mit ein bisschen Pech schon so sein, dass die Drillinge halt nicht greifen beim Anhieb, weil du mit diesem den Köder einfach zwischen den Zähnen rausziehst und die Drillinge eben rechts und links vom Hechtmaul sitzen.
    Weitere Möglichkeit ist, dass dein Anhieb nicht richtig durchkommt. Da der Köder ja größer ist und die Drillinge eben auch und das Hechtmaul ja eher hart ist, muss da schon ordentlich Power hinter sein.

    Hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen.

    grüße Marco

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    23879
    Beiträge
    329
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 98 Danke für 68 Beiträge
    Ich hab mein angelzeug nochmal nachgeguckt und gesehen das der Hintere Drilling aufgebogen ist .. das ist mir heute morgen gar nicht aufgefallen .. Ausgewechselt und hoffen das es besser wird .

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen