Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge

    Bachlauf bauen - aber wie?

    Seid gegrüßt liebe Mitangler und -anglerinnen.
    Im Zuge der alljährlichen Frühjahrsarbeiten im Garten habe ich ein kleines Filterbecken für einen Teich zu ersetzen, weil es im Winter kaputtgefroren ist, und will in dem Zuge gleich noch einen kleinen Bachlauf dazu entwerfen. Und wenn ich klein sage, meine ich auch klein. Das ganze wird keinen meter lang sein. Aufgrund der Lage des rechtwinklig angelegten Betonbeckens muss ich nämlich eine derart lange oder besser gesagt kurze Strecke überwinden. Bisher geschah das mit zwei Schlauchenden, was, wie ihr euch sicher denken könnt, bescheiden aussah. Nun habe ich wie gesagt vor einen kleinen Überlauf zu gestalten. Zwar gibt es auf dem Baumarkt oder im Gartencenter fertige Bachlaufteile, aber die schlagen mit wenigstens 30 € auch ganz schön ins Budget. Und hier hoffe ich nun auf eure Erfahrung bzw. Kreativität. Wie könnte man das kostengünstig hinkriegen? Da ich anderer Stelle noch Beton verarbeiten muss, dachte ich, ich könnte aus diesem einen "Bachlauf" formen, aushärten lassen und dann mit Teichfolie auslegen. Die würde ich dann an das Filterbecken kleben.
    Hab ihr mit derartigen Improvisationen schon Erfahrungen oder vielleicht bessere Ideen?

    Ich danke euch schonmal im Vorraus für eure Hilfe.

    Robert
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  2. #2
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.305
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.016 Danke für 608 Beiträge
    ohne das ganze gesehen zu haben kann man sich das schlecht vorstellen und somit auch schlecht tips geben !
    mach doch mal bilder !!!
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Werd ich morgen machen, heute würde man wohl nichts mehr erkennen.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  4. #4
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.305
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.016 Danke für 608 Beiträge
    so wird´s wohl sein, außer da sind flutlichter !
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  5. #5
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von Brassenboy Beitrag anzeigen
    Werd ich morgen machen...
    Am besten misst du mal alles, auch inkl. geplantem Filterbecken aus, dann findet sich vielleicht auch noch ein Gestaltungskonzept oder eine Idee an die du bisher noch nicht gedacht hast

    Bachlauf und Filterbecken tät ich aus Folie machen (ausser du kennst dich mit GFK aus,aber das wird vermutlich teuer).
    MfG Lorenz

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Also, die Maße habe ich etwa im Kopf. Ne Skizze hab ich mal mit angefügt. Da dort wie gesagt nicht viel Platz ist, hab ich mich bereits für eine fertige PVC-Form mit 150l fassungsvermögen entschieden, zumal eine solche Form auch vorher da stand. Die gründsätzliche Gestaltung habe ich auch schon vor augen. Es geht mir eigentlich nur darum, wie ich am dümmsten den Überlauf mache.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  7. #7
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Was hast du denn für nen Höhenunterschied? Soll es "plätschern"?
    Der Teich ist nur 80cm breit? Aus was besteht denn der "Hauptteich"?


    Der Bachlauf muss ja irgendwie mit den beiden Teichen verbunden werden. Am unproblematischsten ist das wenn man Bachlauf und Filterteich aus einem Stück Folie macht (Abfall macht ja nix, für den Zweck braucht man keine teure dicke/stabile Folie) und der dann im Hauptteich quasi mit dessen Folie "überlappt".
    MfG Lorenz

  8. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Der Hauptteich ist ein Kasten aus Beton. Vielleicht ist er auch nen Meter breit. Ich weiss, ist nicht grade optimal, aber in der DDR gabs nicht viel anderes. Da der aber auch schon gerissen war haben wir ihn bis zu einer gewissen grenze (=>max. Wasserstand) mit Folie auslegen lassen. Höhenunterschied von Wasseroberfläche zu Wasseroberfläche sind ca 20cm, hauptsächlich die Kante des eigentlichen Teiches, die ich mit einer Art Wasserfall überbrücken wollte.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  9. #9
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Mach am besten erstmal ein Bild dann reden wir weiter!
    MfG Lorenz

  10. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    So, hier sind jetzt mal 2 Fotos, eines von der aktuellen Situation und eines vom neuen Filterbecken.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  11. #11
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi
    - "Teich" abdichten und komplett auffüllen
    - Kabel/Schläuche in einer Ecke zusammenführen, ein Stück Kokos-/Böschungsmatte drüber legen (die bis ins Wasser hängt), mit nem großen flachen Stein befestigen (beim Angeln/Wandern/etc. gucken ob du was schönes findest)...die Matte bepflanzen (Sumpfvergissmeinicht,Moos oder so...)
    - den Filterteich zurückversetzen, den Filtertopf an eine Seite und von da reinfließen lassen, hinter einem Steinaufbau verstecken,eventuell nen großen Blumentopf draufstellen
    - den Filterteich komplett mit Steinen kaschieren oder das gesamte "Beet" höher legen), Pflanzen die weit überhängen an/in die Teichränder setzen (Sumpfvergissmeinicht)
    - den Überlauf vom Prinzip so lassen wie vorher nur das der Schlauch dann quasi aus dem Steinaufbau rauskommt und dann in ein halbes Bambusrohr, eine Bachlaufschale oder was selbstgemachtes fließt
    - eventuell mit "Steinfolie" aus dem Baumarkt, der Überlauf zum Teich muss aber so überhängen, dass kein Wasser an der Stelle verloren geht

    Wichtig ist, dass an den Verbindungsstellen kein Wasser verloren geht, und da ist das Problem bei verschiedenen Materialien (GFK,Folie,Beton,...). Insgesamt ist der Fall schwierig. Das Betonding kann man ja leider nicht so einfach rausschmeißen und ersetzen, das GFK Teil hast du schon gekauft...
    MfG Lorenz

  12. #12
    Petrijünger Avatar von wobbler68
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    37639
    Alter
    49
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 42 Danke für 32 Beiträge
    Hallo

    Das größte Problem ist eine "Ablaufkante":frage am Filterbecken zu modellieren,um das ganze kontrolliert in den Wasserfall zu leiten.


    Am einfachsten wäre ein ausschnitt am geplanten Überlauf und dann mit Teichfolie und dem dazugehörenden Kleber das ganze zu kleben.
    Über die neu entstandene Kante(des Filterteichs) einen Schlauch (der Länge nach aufgeschnitten)kleben ,um die Teichfolie zu schützen.
    Wenn das ganze mit genügend Überlappung verklebt wird sollte das gut klappen.

    Als Unterkonstruktion würde sich Beton /Putz und Mauermörtel eignen.Oder auch Kupferblech /Alublech (auf Kantenschutz achten).


    Ich persönlich würde den Filterteich etwas höher setzen um mehr Höhenunterschied zu bekommen.Ist aber Geschmackssache.


    Mfg


    Alex

  13. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    So mal der Reihe nach:
    @ Lorenz:Die Idee mit der Kokosmatte ist gut, wird mal vorgemerkt. Eine Anhäufung des Beetes ist auch schon geplant und den Filterttopf hätte ich hinter einer Bambusmatte versteckt. Ansonsten schöne Ideen.
    @Alex: An eine verklebung hatte ich auch schon gedacht. Beton würde sich also als Unterkonstruktion eignen, okay.
    Insgesamt sind das ja schöne Ideen, werde mir mal überlegen, wie ich das nun am besten bewerkstellige.
    Danke nochmal
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  14. #14
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    Sei mir nicht böse, aber dieses Betonbecken ist doch kein Teich.

    Das einzige, was du dort über einen längeren Zeitraum hältern kannst, sind:

    - Karauschen
    - Katzenwelse
    - Sonnenbarsche
    - Kaulbarsch
    - Stichling
    - Schlammpeitzger


    All diese Fischarten setzen kaum Ansprüche an die Gewässerbeschaffenheit. Sprich, Wasserqualität, Gewässergröße, Gewässerstruktur, etc. sind kaum relevant für oben gennante Arten.

    Um diesse Arten als Köderfische zu "bunkern", ist dein Wasserloch allemal praktisch und vertretbar.
    Anderweitig würde ich die Wanne jedoch nicht nutzen.

    Weiterhin viel Erfolg beim Umbau!!

  15. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Bleikopf, mir ist bewusst dass das Betonbecken nicht das aller schönste geschweige denn ökologisch sinnvollste ist. Allerdings will ich das beste draus machen, denn nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul und zu Ostzeiten gabs wie gesagt wohl kaum andere Möglichkeiten. Strukturell hab ich schon einen etwas flacheren Bereich durch einen Großen Topf mit Schilf geschaffen und eine Seerose wächst auch darin. Kraut ist auch geplant. Ist zwar nach wie vor nicht das optimalste, aber schonmal ein wenig besser und gereich zum mindest ein paar Libellenlarven und Wasserläufern als Biotop.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen