Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.875
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ41 Neuer Nierssee bei Viersen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    ACV Viersen 1969 e.V.
    1. Vorst. Franz Aarts
    Graf-Bernadotte 16
    47906 Kempen
    Tel. 02152 / 519677
    E-Mail: vorsitzender@acv-viersen.de
    Internet: www.acv-viersen.de


    Ehemaliger Kiessee im Landkreis Viersen

    in unmittelbarer Nähe der Niers - bewirtschaftet vom ACV Viersen e.V..


    Größe: ca. 18 ha

    Max. Tiefe: ca. 14m

    Bestimmungen:
    Ausgabe von Erlaubnisscheinen zur Zeit angeblich nur an Vereinsmitglieder.

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Karauschen, Hechte, Barsche und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (06.10.2012 um 09:14 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    41748
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Neuer Nierssee in Viersen

    Hallo,
    die Aussage mit den Erlaubnisscheinen ist leider falsch !
    Der ACV Viersen stellt keine Erlaubnisscheine aus,man muß schon Mitglied werden.
    Der Dülkener Angelshop hat übrigens auch nur Erlaubnisscheine für den ACV Seerose Leuth,nicht für Viersen.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an bigmason für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    47906
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Hallo,
    ich habe dieses Jahr schon mehrmals gehört,das es für die Niers Angelscheine geben soll.
    Aber keiner kann einem eine genaue Info geben.
    Es sollen wieder zahlreiche Fischarten vorhanden sein und die Niers soll frei sein für jeden Angler der einen Schein hat.

    Oder hat der neue Niersee nichts mit der Niers zu tun?

    Gruß TestsiegerNRW

  6. #4
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge
    Um mal ein wenig Licht in die Dunkelheit zu bringen.

    Die Niers:

    Ab dem Quelltopf bis Geldern wurde die Niers in verschieden lange Lose aufgeteilt die bis auf ein Los verpachtet sind.

    Ich hab das Glück ein Stück zu bekommen von 1,8 km Länge.

    Scheine geben die Verpächter aus. Die Anzahl der Scheine ist aber begrenzt.

    Fischbestand: Hecht,Barsch,Barben,Weissfisch

    Der Nierssee ist von der der Fischerei ausgenommen genauso wie die Nette.

    Im übrigen ist eine Fischereigenossenschaft gegründet worden was das angeln an der Niers erst ermöglicht hat.

    Alle weiteren Infos werde ich in der nächsten Zeit auf meiner Homepage niederschreiben.
    Angeln schafft Freu(n)de

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Torsten Rühl für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    47138
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    dann kann ich bei dir angeln ???

    hallo thorsten
    du hast also ein stück von der niers .
    wann bekomme ich eine karte zum angeln .

    und noch was am 5.11.05 geht es wieder zum qullengrund also wenn du und dein stammtisch zeit hast ????

    gruss peter :wink
    der lippe angler

  9. #6
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge
    DAs mit der Niers ist gar nicht so einfach. Ich könnte sofort 2 Stücke bekommen. Doch eins liegt mitten in der Stadt was Schwarangler zeimlich anzieht und das andere ist so weit im Wald das man erst einmal Weggerecht bekommen muss. Und da liegt das Problem. Die Anlieger gaben mir klar zu verstehen das dort mit Wegerecht nichts zu machen ist. Also kein hinkommen zum Wasser. Daher ist bestimmt auch die Strecke noch nicht verpachtet.
    Angeln schafft Freu(n)de

  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    47906
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von Torsten Rühl
    Um mal ein wenig Licht in die Dunkelheit zu bringen.

    Die Niers:

    Ab dem Quelltopf bis Geldern wurde die Niers in verschieden lange Lose aufgeteilt die bis auf ein Los verpachtet sind.

    Ich hab das Glück ein Stück zu bekommen von 1,8 km Länge.

    Scheine geben die Verpächter aus. Die Anzahl der Scheine ist aber begrenzt.

    Fischbestand: Hecht,Barsch,Barben,Weissfisch

    Der Nierssee ist von der der Fischerei ausgenommen genauso wie die Nette.

    Im übrigen ist eine Fischereigenossenschaft gegründet worden was das angeln an der Niers erst ermöglicht hat.

    Alle weiteren Infos werde ich in der nächsten Zeit auf meiner Homepage niederschreiben.

    Hallo und danke für deine Antwort!
    Dann bin ich mal gespannt,was sich da alles ergibt?

    Danke und einen schönen Tag noch.

    Gruß Dirk :wink

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    47906
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    hallo
    ich war im acv verein mitglied
    ein super see mit riesigem hechtbestand
    weissfisch auch spitze
    karpfen sehr sehr schwierig da viel zu viel kraut
    leider ist das angeln dort sehr eingeschränkt da es dort nur von einem ufer aus erlaubt ist
    zudem gibt es KEINERLEI tageskarten auch nicht über ein vereinsmitglied
    die gibt es nur für den alsbachsee da ist dann auch eine beschränkung von ich glaube 3 tageskarten pro vereinsmitglied wobei dann noch für eine nachtsession 2scheine abgezogen werde und ein tagesschein kostet 5 € ?!?!?naja
    am nierssee angrenzend die niers die auch vom verein gepachtet wurde (teilstück)
    die auch einen sehr guten hechtbestand aufweisst 60-1,00 schon gesehen

  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.875
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Aland:

    Fangmonat/-jahr: 09 / 2009
    Köder: Boilies
    Länge: 062 cm
    Gewicht: 3 Kilo 460 Gramm

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen