Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    87600
    Alter
    35
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    1.216
    Erhielt 545 Danke für 171 Beiträge

    Talking Ich kann nur Hecht....

    Hallo,

    also mein Ziel war es ende dieses Jahres noch schnell mal meinen ersten allgäuer Zander zu fangen. Hechte hab ich schon genug gefangen, aber eben noch keinen einzigen allgäuer Zander.

    Die ersten beiden Versuche am Hopfensee sind fehlgeschlagen. Das 1. Mal noch 2 Hechte als Beifang und ein vermeidlicher Zanderbiß. das 2. Mal Schneider.

    Das letzte Wochenende sollte der letzte Versuch dieses Jahr gestartet werden. Aber es werden keine Karten mehr für den See ausgegeben.
    Andere Seen hatte auch schon zu.

    Mmmh.
    Lange überlegt: Dann halt doch nochnmal auf Hechte los.
    Und zwar an einen kleinen Fluß der eher als Forellenfluß bekannt ist. Aber es sollte an manchen Stellen auch mal nen schöner Hecht gefangen werden.
    Besser auf Hecht als gar nicht angeln. Das Wetter sollte ja auch schön werden.

    War garnicht so motiviert als ich an der 1.Stelle den Fluß mit Gummifisch abgeklopft habe. Klares Wasser und massig Futterfisch vorhanden.
    Nach 1h der 1. Biß. Hing leider nicht. War aber warscheinlich auch nichts großes.

    Aber die Motivation war wieder da. Ging vllt doch noch was?
    Keine 5 min später der nächste Biß und der hing. Durch das klare Wasser konnte ich ihn sofort sehen: War ein sehr schöner Fisch, ganz in der Nähe gebissen. Jedenfalls war er nicht kampflustig, drehte sich ständig um die eigene Achse und wickelte sich im Vorfach ein.
    Hier isser: 90 cm




    GEIL!
    Leider hat er den Gummi so in den Kiemen gehabt, daß ich ihn mitnehmen mußte.

    Nach ner kleinen Essenspause gings weiter, und zwar mit nem 70er Hecht:



    An diesem Streckanabschnitt ging dann nichts mehr.
    Hab mich noch kurz bei meiner besseren Hälfte gemeldet, weil ich entwerder noch gerne mir einen 2. Abschnitt mit der Spinnrute anschauen und/oder es noch auf Rutten versuchen wollte. ;-)

    Jedenfalls musste ich an dem 2. Abschnitt noch schnell ein paar Würfe machen,
    Bei den ersten Würfen habe ich so wie es sich gehört direkt meinen Erfolgsköder den Göttern geopfert. Hier ware nämlich viel Totholz/ Wurzeln im Wasser.


    Nach nen paar Probeläufen mit verschiedenen Ködern habe ich dann noch einen gefunden der mir für diese Situation zugesagt hat.
    Und weiter gings. Es wurde ja schon langsam dunkel.

    In der Nähe von nem umgestürzten Baum hatte ich wieder nen Hänger. Oder doch keinen? Nix da! Wieder ein schöner Hecht!
    Dieser hat mir dann noch nen schönen Drill geliefert. Ich konnte ihn mit Müh und Not landen. Bin obwohl ich auf dem Bauch lag wegen des stark abschüssigen Bodens fast ins Wasser gerutscht...

    Ähnliches Kaliber wie der 1. Hecht


    Dann hab ich natürlich die weiteren Angelgedanken verworfen und bin ab nach Hause. War ja nen super Schlußpunkt.

    Wie es an so einem Tag ist, vergißt man natürlich den Foto zu hause und kann nur mit dem Handy ein paar Bilder schießen.

    Wie gesagt nur der 1. Hecht ist mit weil verangelt. Die andern beiden schwimmen wieder. Der rötliche Schimmer bei dem anderen großen ist entweder durch die Handykamera oder durch meinen Finger? verursacht.


  2. #2
    Venatio Esox Lucius Avatar von Philsnyda
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    40231
    Alter
    35
    Beiträge
    376
    Abgegebene Danke
    559
    Erhielt 540 Danke für 184 Beiträge
    Wirklich schöne Fänge! Der "Herbst" zeigt sich nochmal von seiner goldenen Seite; warum sollen wir angler nichts davon haben?!

    Herzlichen Glückwunsch zu den super Fischen und allzeit Petri Heil!
    MfG,
    Phil

    Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg !


  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Philsnyda für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    99706
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge
    Klasse Fische , Glückwunsch
    Wenn ich richtig hingeschaut habe ist deine Rolle die Red Arc von Spro oder?
    Wenn ja , wie zufrieden bist du?
    Ich habe dieselbe Rolle.
    Petri

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an bebra für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Wow, beim dritten Fisch sieht man super das diese Fische gut im Futter sind.
    Petri zu den Schönheiten.
    Die die Rute etwa eine UBS?
    MFG, Nicki

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.305
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.016 Danke für 608 Beiträge
    sehr schöne fänge !
    glückwunsch !!!
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an querkopp für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Kleiner Tipp, Spinnfisch auf Zander doch einfach mal im dunklen .
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Der-Stipper für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Petri! Das hat sich gelohnt!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an ...andreas.b... für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Toller Saisonabschluss.

    Petri zu den schoenen Fischen.

    So ein Glueck haettr ich aucb gerne mal. 3 an einem Tag.....Hut ab.

    PS: Verraetst Du uns auch, mit welchen Koedern Du sie gefangen hast?
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an fwmachine für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von strangemaik
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    27232
    Alter
    43
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    2.082
    Erhielt 245 Danke für 80 Beiträge
    Zitat Zitat von Der-Stipper Beitrag anzeigen
    Kleiner Tipp, Spinnfisch auf Zander doch einfach mal im dunklen .
    Vorausgesetzt, daß Spinnangeln ist nach Sonnenuntergang erlaubt. Ich hab nämlich das Problem, daß bei mir Spinnangeln nur von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang erlaubt ist. Deswegen beneide ich irgendwie diejenigen, die bei Dunkelheit ihre Zander mit der Spinnrute fangen dürfen.

    Petri zu den schönen Fängen. Besonders der Hecht auf dem letzten Foto sieht besonders schick aus. Der hat ne ganz tolle Musterung und Farbgebung. Weiter so.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an strangemaik für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Digges Petri zum Hechttripple, die stehen aber auch richtig gut im Futter...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lahnfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Never kill a barbel
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    51580
    Alter
    35
    Beiträge
    1.073
    Abgegebene Danke
    1.232
    Erhielt 2.558 Danke für 529 Beiträge
    [quote=Tschensen;487519]



    Besser auf Hecht als gar nicht angeln. quote]


    Petri!

    Schöne Hechte, schöner Bericht und das da oben war der beste Satz.

    MfG

    Björn

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei spaceace82 für den nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Na dann, mal ein Petri Heil zum Wahnsinns Angeltag.
    PS. Echt klasse Bericht
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an J.Hecht. für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    87600
    Alter
    35
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    1.216
    Erhielt 545 Danke für 171 Beiträge
    Vielen Dank für die Glückwünsche.

    Der Köder für die ersten beiden Fische war der Pro Shad von Fox Rage, in 18cm in dieser Farbe:



    Der für den fetten Hecht war der Slotter Shad Spezial von Dreamtackle (15cm) in dieser Farbe:



    Was mir daran besonders gefällt:

    Ich bin totaler Fan von den alten Fox Pro Shads. Die werden leider nicht mehr produziert. Die Neuauflage gefällt mir nicht so gut, aber fängig ist sie anscheinend doch. Werde weiter testen ;-)

    Mit dem Slotter Shad habe ich früher sehr gerne geangelt. Aber irgendwie habe ich in den letzten Jahren nicht mehr mit geangelt. Er wird jetzt auch wieder öfter ins Wasser dürfen ;-)

    Die Rute ist eine UBS mit einer 4000er Red Arc.
    Die Red Arc finde ich für den Preis super (habe 2 davon). Ich hätte Sie aber fast schon wieder abgetreten, weil sich beim mir die Schnur nach dem Bügelumklappen gerne mal um das Brems-Rädchen gelegt hat. Wenn man das nicht sofort merkt gibts beim nächsten Wurf riesige Perrücken und viele Meter der guten Geflochtenen sind futsch.
    Dann hab ich aber mit ner Feile die Kanten des Bremsrädchen (Oder wie das Ding auch heißt) abgeschliffen und habe seit dem keine Probleme mehr.
    Sieht zwar nich ganz so schick aus aber das stört mich nicht.

  25. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Tschensen für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen