Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge

    Pose auf Barsch

    Hi Leute, ich dachte mir mal ich probiere mit Pose und Wurm auf Barsch. Lohnt sich's ? Tipps?
    LG JP

  2. #2
    _Kammschupper_
    Gastangler
    Nein! Bringt keinen Fisch. Habe ich schon ausprobiert!

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei _Kammschupper_ für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    King of Baby-Catfish
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    67059
    Beiträge
    408
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 354 Danke für 147 Beiträge
    Zitat Zitat von _Kammschupper_ Beitrag anzeigen
    Nein! Bringt keinen Fisch. Habe ich schon ausprobiert!
    Nur weil es bei dir nicht geklappt hat, heisst es nicht, dass es allgemein nicht klappt.



    JP Live4Pikes: Ich hab schon einige barsche mit Pose und Wurm gefangen. Es kommt eigentlich nur darauf an ob Barsche da sind, ob sie hunger haben und ob sie in der eingestellten tiefe aktiv sind. Probier's halt aus, fang dicht überm grund an und versuch dann schrittweise flacher zu stellen.


    MfG

    Sacid
    Ich release jeden abgeschlagenen Fisch. Ich nehme Lebende Grundeln zum Jiggen, Edelkrebse fürs Texas Rig und lebende Baby-Hechte zum Jerken auf Großhechte.

    PeTA, komm mit mir angeln

    PS: Auf Wels mit Leber? Nah, da kommen Chihuahuas an den Haken!

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Sacid für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    War auch letzte Woche am Wasser. Bin auf Grundblei und habe gerade einen erwischt, wo ich sonst mindestens 3 schaffe. Mein Freund war Schneider. Auch kleine Geister waren nicht faengig.
    In der Lahn scheinen sie wohl echt tief zu stehen.... die Liehe mit Pose wuerde ich mir nicht machen.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  7. #5
    Küstenjäger Avatar von cux.team
    Registriert seit
    28.03.2011
    Ort
    27472
    Alter
    35
    Beiträge
    203
    Abgegebene Danke
    435
    Erhielt 211 Danke für 61 Beiträge
    Kommt wohl eher aufs Gewässer an.
    Ich fange den grössten Teil meiner Barsche auch mit einer simplen Posenmontage.
    Als Köder kommen Tauwürmer und Dendrobenas zum Einsatz,manchmal auch Maden.
    Wichtig ist,die Barsche ersteinmal zu finden!
    Wenn Du wie ich zB.in einem Kanal angelst,dann probiere es mal unter Brücken,an Steinpackungen und versunkenden Holz/Geäst.
    Beste Erfolge hatte ich dieses Jahr im Sommer zur
    Abenddämmerung...manchmal sogar bis in die Nacht hinein.

    Gruß Maik
    Der Klügere gibt solange nach,bis er der Dumme ist!


  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an cux.team für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    17192
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 52 Danke für 10 Beiträge
    Also ich muss auch sagen das ich in Seen meist die Pose benutze.Die Pose platziere ich immer direkt neben dem Schilf, da klappt es meist immer.
    Hab sogar schon Barsche von knapp 25 cm auf Rotwurm überlistet aber meist gehen sie auf Tauwurm.
    Gruß und Petri Heil

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bratbarsch1502 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Angelsüchtig...^^ Avatar von Emsangler291
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    34134
    Alter
    32
    Beiträge
    871
    Abgegebene Danke
    1.525
    Erhielt 1.574 Danke für 380 Beiträge
    Die Angelei mit der Pose auf Barsch ist sehr effektiv!

    Jedoch verwende ich als Köder meist sehr kleine Köderfische (4-7cm) welche ich mit der Senke fange.

    Da ich meist im Fluss fische,benutze ich für diese Angelei meist dickbäuchige Posen mit einer Tragkraft von ca. 2-3 gr.!
    Als Vorfach nehme ich 0,17er Fluocarbon,Hakengröße 8-4,ein paar Klemmbleie dran und fertig.
    Den Haken ziehe ich einfach durch den Kopf.

    Meist lasse ich diese Montage knapp überm Grund an Pflanzen,Kanten oder auch unter überhängenden Bäumen treiben.
    Habe auf diese Art schon Barsche bis 42cm fangen können.
    Eat,drink,sleep.....GO FISHING!!!!!




  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Emsangler291 für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge
    Und im Winter? dicke Würmer oder Köfis. ich bin echt drauf angewiesen, dank der tollen Blätter/Äste/ Steine Schicht am Grund, die macht Spinnen fast unmöglich.
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  14. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    38685
    Alter
    50
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    231
    Erhielt 125 Danke für 43 Beiträge
    Hallo Zusammen!
    Denke auch,das es sehr unterschiedlich ist,je nach Grösse und Gewässerart,ob Fliess-oder Stillgewässer,habe aber meine grössten Barsche (45-bis 50 cm) alle auf eine leichte Posenmontage gefangen!Angele an meinem "Hausgewässer",einer mittelgrossen Harztalsperre.Suche da erst mal die typischen Stellen ,wie Kanten ,Vorsprünge etc.ab undversuche die richtige Tiefe zu Finden.Beissen viele Jungbarsche,gehe ich systematisch runter,zum Teil ordentlich tief!Komme dann meist zu den dicken Tiefenbarschen(ordentlich dunkel gefärbt)Also ich halte die Pose für sehr fängig,ist aber wie schon gesagt wirklich schwer ,von Gewässer zu Gewässer.Die Topmethode für alle Gewässer gibt es meiner Meinung nach nicht ,hilft nur ausprobieren!Würde auch ordentlich dicke Tauwürmer oder Köderfisch nehmen,damit steigen die Chancen auf 30+Exemplare stark an.
    So,muss zur Arbeit,schönen Tag noch,bis bald mal!

  15. #10
    Rotaugen Schreck
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    99097
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von Bratbarsch1502 Beitrag anzeigen
    Also ich muss auch sagen das ich in Seen meist die Pose benutze.Die Pose platziere ich immer direkt neben dem Schilf, da klappt es meist immer.
    .....
    Unbewußt habe ich durch so eine Plazierung diesen Montag auch einen 18cm Barsch auf kleinen Rotwurm in nur 0,6ha großem Teich gefangen.






  16. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Auf Barsche Feedern geht auch sehr gut. Madenkörbchen, und die Maden pur füttern.Bei uns am Kanal sind die Barsche meist schnell zur Stelle ,wenn es am Futterplatz von Maden nur so wimmelt.Ich benutze als Köder dann meist eine echte und eine rote Kunstmade.Barsche jeder Größe stehen drauf.


    @Kammschupper,mit Pose und Wurm werden seit Ewigkeiten schon Barsche gefangen.

    Gruß

  17. #12
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge
    Kleine Frage: Welche Hakengröße empfiehlt ihr, wenn es mir Wurm universell unter der Pose geht. Also Brasse, Barsch, Schlei, Rotaugen etc....
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  18. #13
    Alter Schwede
    Registriert seit
    27.03.2012
    Ort
    8xxxx
    Beiträge
    318
    Abgegebene Danke
    202
    Erhielt 174 Danke für 75 Beiträge
    Zitat Zitat von JP Live4Pikes Beitrag anzeigen
    Kleine Frage: Welche Hakengröße empfiehlt ihr, wenn es mir Wurm universell unter der Pose geht. Also Brasse, Barsch, Schlei, Rotaugen etc....
    Ich persönlich benutze für das "universelle Posenfischen" meistens Haken zwischen 6 und 10.

  19. #14
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge
    Gut, dann montier ich meine 6er Wurmhaken. danke, Kollege.
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  20. #15
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Ich benutze für das universelle Posenfischen 10-12. Wenn man ordentlich drillt, bekommt man damit auch größere Brassen heraus.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen