Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 81
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge

    Thumbs down Angelruten-Limit wird andauernd missachtet!

    Hallo!

    Ich komme gerade vom Lychener Seeendreieck. Und langsam wird es zu viel:

    Ist es eigentlich völlig normal, dass z.B. in den Gewässern des DAV die maximal zulässige Anzahl der Ruten (max. 2!) völlig ignoriert wird? Meine Erfahrung gilt insbesondere für das Biosphärenreservat in BrB um Templin.

    Ich sehe auf meinen Ausflügen bei fast jedem Boot (ich sag immer Yacht-Rentner, die jüngeren Sportfreunde sind OK) pro Person im Schnitt vier Ruten .
    Das kann doch nicht wahr sein? Ich habe wirklich keine Lust bei jedem gleich nen Foto + Anzeige zu machen.... Aber langsam überleg ich mir wirklich, wie man dagegen vorgehen könnte.

    Die Krönung war ein menschenleerer Steg (über 40min keiner da), mit 8 ausgelegten Ruten. Zum K*tzen!

    So. Genug gemeckert, jetzt seid ihr dran ;-)

  2. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei l889 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    14943
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    197
    Erhielt 83 Danke für 16 Beiträge
    Nabend,
    Mir ist dieses Problem in letzter Zeit auch relativ häufig aufgefallen. Immer wieder treffe ich Leute beim Spinnfischen die zu zweit dasitzen und mehr als 4 Ruten drin haben. Auf Nachfragen reagieren sie meist sehr grimmig und meinen , es wir doch eh nie kontrolliert ...
    Was auch leider stimmt. In diesem jahr wurde ich noch nicht einmal kontrolliert. Nur das Problem ist, keiner will es machen , weils mittlerweile immer gefährlicher wird. Wer weiß an was für Typen man gerät ...
    Ohne jetzt jemanden anzugreifen, ist mir aufgefallen, das es aber doch vermehrt Herren der älteren Generation sind, die die Anzahl der zugelassen Ruten missachten.

    MFG Spinnangler86

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spinnangler86 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    Zitat Zitat von Spinnangler86 Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt jemanden anzugreifen, ist mir aufgefallen, das es aber doch vermehrt Herren der älteren Generation sind, die die Anzahl der zugelassen Ruten missachten.
    Ganau das meine ich...

  6. #4
    Petrijünger Avatar von carpochris
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    47877
    Alter
    34
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 20 Danke für 12 Beiträge
    Leider wird es immer häufiger, aber nachdem wir bei uns im Hafen Schwarzangler fast völlig weg haben (durch tägliche Kontrollgänge in unserer FREIZEIT!!!) ist das auch sehr eingedämmt! Trotzdem meckern immer alle über zu wenige Kontrollen, Leute macht die Gewässerwart Lehrgänge ( übrigens auch in der FREIZEIT!!!) und lasst Euch zum Fischereiaufseher vereidigen! Dann könnt Ihr selber kontrollieren und wenn Ihr dann mit 2 Leuten los zieht passiert auch nix!

    Ein oder Zwei mal Angelgeräte konfiszieren und schon spricht sich das rum und Ihr habt Ruhe... Übrigens ist es kein Kavaliersdelikt sondern eine Straftat genau wie Ausübung der Fischerei ohne Angelschein...
    Wer Tippfehler findet darf diese ungefragt behalten.

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei carpochris für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Zitat Zitat von l889 Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich komme gerade vom Lychener Seeendreieck. Und langsam wird es zu viel:

    Ist es eigentlich völlig normal, dass z.B. in den Gewässern des DAV die maximal zulässige Anzahl der Ruten (max. 2!) völlig ignoriert wird? Meine Erfahrung gilt insbesondere für das Biosphärenreservat in BrB um Templin.

    Ich sehe auf meinen Ausflügen bei fast jedem Boot (ich sag immer Yacht-Rentner, die jüngeren Sportfreunde sind OK) pro Person im Schnitt vier Ruten .
    Das kann doch nicht wahr sein? Ich habe wirklich keine Lust bei jedem gleich nen Foto + Anzeige zu machen.... Aber langsam überleg ich mir wirklich, wie man dagegen vorgehen könnte.

    Die Krönung war ein menschenleerer Steg (über 40min keiner da), mit 8 ausgelegten Ruten. Zum K*tzen!

    So. Genug gemeckert, jetzt seid ihr dran ;-)
    hi,

    konnte vor ca. 2 wochen auf dem großen lychensee, fast das gleiche beobachten.
    auf dem see stand ein hausboot. 2angler waren auf dem deck und das boot war ringsrum mit knicklichtposen eingedeckt ( 8stück) dazu kamen noch ein paar grundruten...soviel dazu.
    Geändert von pike 84 (09.10.2011 um 21:21 Uhr)

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an pike 84 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    OMG ihr koennte wohl nicht ohne gesetze und rutenbegrenzungen leben, muss euch alles vorgeschrieben werden wie ihr zu angeln und leben habt? knock, knock anybody home?
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  11. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Icefischer für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    unverschämt höflich
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    15000
    Alter
    45
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 36 Danke für 25 Beiträge
    ganz klarer Fall von Fressneid nach dem Motto: "Wenn ich den Fisch nicht irgendwie hier raushole, machts mein Nachbar".

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Paichella für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von MasterKohl
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    59269
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 155 Danke für 79 Beiträge
    Mich stört das keineswegs....wer mit 2 Ruten im Wasser keine Fische fängt wird auch mit 5 oder mehr keine fangen. Wer gut fängt wird mit 2 Ruten völlig ausgelastet sein.

  15. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei MasterKohl für den nützlichen Beitrag:


  16. #9
    schlimmster Fischreiher Avatar von Welsgeier
    Registriert seit
    03.04.2009
    Ort
    50
    Beiträge
    327
    Abgegebene Danke
    216
    Erhielt 161 Danke für 97 Beiträge
    Zitat Zitat von Icefischer Beitrag anzeigen
    OMG ihr koennte wohl nicht ohne gesetze und rutenbegrenzungen leben, muss euch alles vorgeschrieben werden wie ihr zu angeln und leben habt? knock, knock anybody home?
    können die üblichen deutschen nicht. die brauchen alles vorgeschrieben um sich dann dran aufzugeilen wenn sich jemand nicht dran hält. manche lieben es sogar in ihrer freizeit andere menschen wegen kleinigkeiten zu denunzieren.

  17. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Welsgeier für den nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge

    JaJa diese Weh-Weh-chen

    Zitat Zitat von Welsgeier Beitrag anzeigen
    können die üblichen deutschen nicht. die brauchen alles vorgeschrieben um sich dann dran aufzugeilen wenn sich jemand nicht dran hält. manche lieben es sogar in ihrer freizeit andere menschen wegen kleinigkeiten zu denunzieren.
    Nur sind es nicht immer die deutsche zumindest bei uns sind die Ausländer...insbesondere ein paar Russen verdammt schlimm (auch was die Mindestmaße etc. betrifft....von der Max. Entnahme-Menge ganz zu schweigen). Gestern erst wieder habe ich mich mit einem Fischereiaufseher unterhalten und er war auch der Meinung das es bei uns mit einigen Russen ganz ganz große Probleme gibt....zwar gibt es auch ordentliche Russen hier aber die sind halt doch leider nur eine Ausnahme

    MfG Siermann
    Geändert von Siermann (10.10.2011 um 10:30 Uhr)

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Siermann für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    16792
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 31 Danke für 8 Beiträge
    Wer ohne Schuld ist werfe den ersten Stein!!!
    Ich glaube das jeder schon mal was gemacht hat was nicht Rechtens ist nur sollte man es nicht übertreiben.

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei thunderbird70 für den nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Angelruten-Limit wird andauernd missachtet!
    Zeigt mir ein Gewässer wo es das nicht gibt.


    Mich stört das keineswegs....wer mit 2 Ruten im Wasser keine Fische fängt wird auch mit 5 oder mehr keine fangen. Wer gut fängt wird mit 2 Ruten völlig ausgelastet sein.
    Mich auch nicht, muss dir sogar recht geben.
    Lustig ist immer, wie sie versuchen ihr Chaos zu sortieren....wenn man sie überrascht hat.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  23. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    18246
    Alter
    21
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
    Heult doch nicht wegen jedem bischen rum.Wenn sie erwischt werden bekommen die schon Strafe und wenn sie denken dardurch fangen sie mehr dan pech.Ich Angel nur mit 2 angel hoehstens statt 3

  25. #14
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von Siermann Beitrag anzeigen
    Nur sind es nicht immer die deutsche zumindest bei uns sind die Ausländer...insbesondere ein paar Russen verdammt schlimm (auch was die Mindestmaße etc. betrifft....von der Max. Entnahme-Menge ganz zu schweigen). Gestern erst wieder habe ich mich mit einem Fischereiaufseher unterhalten und er war auch der Meinung das es bei uns mit einigen Russen ganz ganz große Probleme gibt....zwar gibt es auch ordentliche Russen hier aber die sind halt doch leider nur eine Ausnahme

    MfG Siermann

    Die "Russen" müssen schon begnadete Angler sein, wenn sie sie an von ihnen selbst leergefischten Gewässern immer noch das Fanglimit überschreiten können.

    Ach ja....noch ne Frage an so Einige hier: Wo fängt eigentlich Russland für Euch an?

    Ich kann dieses "Russen-Gejammere" nicht mehr hören.

    Grüße...und diese kopfschüttelnd......Thomas

  26. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  27. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Die "Russen" müssen schon begnadete Angler sein
    Gibt schon einige darunter

    Wo fängt eigentlich Russland für Euch an?
    Außerhalb der Stadtmauer
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  28. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen