Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge

    Brandungsangeln im Februar

    Hi Leute,
    wahrscheinlich tut sich für mich die Gelegenheit auf im Februar für ne Woche nach Heiligenhafen zu kommen.
    Brandungsangeln habe ich mir in den letzten 3 Jahren mittlerweile ein bsichen aneignen können.
    Allerdings habe ich noch nie im Februar in der bRandung geanglet. Im März hatte ich schon Erfolge....aber hat das ganze auch im Februar Sinn?

    Wo steht der Fisch und was ist wahrscheinlicher Platte oder Dorsch?

    Wäre über Antworten dankbar.

    mfg Steffen

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Also ich hab keinen Plan, aber meiner Meinung nach ist zwischen Februar und März nicht soviel Unterschied....
    Ich würde es einfach probieren!

    MfG Micha

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    Naja zumindest dürfte ja im Moment kein Eis mehr auf dem Wasser sein.
    Die Frage ist halt nur ob da wirklich kein unetrschied besteht. Nicht das der Fisch soweit im tiefen steht, dass man keine chance hat an die Platten ranzukommen.

    Angel in Heiliegnhafen immer am Steinwarder richtung Steilküste. Habe da ne Rinne gefunden, welche ich auch anwerfen konnte. Genaue Entfernung kann ich nicht sagen, würde aber auf 60 oder 70 Meter tippen.

    Angeln tu ich mit 2 Barndungsruten a 4,2m. Gewichte ca. bei 120 Gramm und 2-Hakensysteme.

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    18198
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 40 Danke für 15 Beiträge
    probieren geht über studieren.

    wenn wirklich nix beisst weisst du wenigstens das du es versucht hast.
    platten sollten trotzdem laufen, denke der dorsch steht bei dem temps tiefer...

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Robdevil für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    22119
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 26 Danke für 14 Beiträge
    Hallo Regenbogenforelle,

    ich bin seit langem auf einem Campigplatz ca 20 min von heiligenhafen entfernt.

    Ich kann dir ansich nur raten es am besten mal auf fehmarn zu probieren, wenn du schon mal in der nähe bist, denn dort hast du zu dieser Jahreszeit am ehesten chancen ein paar leoparden zu erwischen,
    da es orte auf Fehmarn gibt an denen es wesentlich Tiefer ist, als Heiligenhafen und umgebung.

    ansich würde ich im februar nicht nach heiligenhafen zum Angeln...

    Was ich dir empfehle (auch wenn dann wahrscheinlich wieder eine Diskusion ausgelöst wird), miete dir einen Platz auf Der Ms Einigkeit und verushce es auf jeden fall mal einen Tag vom Kutter.---> DICKDORSCHZEIT...
    am besten aber nur auf der EINIGKEIT...

    Joa ansonsten probieren ...

    Lg Fischer90

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei fischer90 für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Der den Fisch ärgert...
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    18057
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
    Meine Erfahrung ist, daß man in erster Linie an die Wassertemperaturen denken sollte. Bei weniger als zwei Grad ist der Stoffwechsel der meisten Fische derart langsam, daß sie im Küstenbereich kaum aktiv sind und fressen. Dazu kommt noch die Laichzeit der Platten und des Dorsches... was aber nicht heißen muß, daß man nichts fangen kann.
    Die Fangerfolge, von denen ich gehört habe, sind alle aus Tiefwasser-Bereichen. Durch die Schichtung des Wassers ist es da wärmer und die lieben Kleinen sind aktiver.

    Jörn
    Volle Kanne für die Pfanne!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an krebs64 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Der den Fisch ärgert...
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    18057
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
    ... und ehe ich es vergesse, Laichdorsch zu fangen ist irgendwie nicht nachvollziehbar. Ich krieg regelmäßig Plaque, wenn ich die Bilder von diesen "Anglern" sehe. Aber rumjaulen, wenn kein Fisch da ist....
    Volle Kanne für die Pfanne!

  12. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei krebs64 für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Ab vier Grad Wassertemperatur lohnt es sich an vielen Ostseestränden, zum Brandungsangeln zu gehen. Zwar beginnt die Saison eigentlich erst später, aber ich habe auch im Februar schon Erfolge gehabt und je nach Witterung waren auch viele andere Angler schon unterwegs.
    Entscheidend ist die Wassertemperatur. Wenn dann noch der Wind stimmt, steht dem Fangerfolg nichts im Wege.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an stadtangler für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    Tja leider haben sich meine Pläne für Februar fast schon wieder erledigt. Dafür fahre ich doch wie ursprünglich die Osterferien 2 Wochen nach Heiligenhafen.
    Um die Jahreszeit kenne ich die Stellen recht gut und dann sollte es auch vom Kutter schon wieder besser klappen.
    Danke trotzdem für die vielen Antworten.

    mfg Steffen

  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von fish101030
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    13585
    Beiträge
    516
    Abgegebene Danke
    124
    Erhielt 53 Danke für 50 Beiträge
    Neuhaus ist auch ein topgewässer für Dorsch,Plattfische und Forellen.Für Brandungsangeln braucht man 175-230gr. Blei um dort auf weite(ca 130-150m) zu kommen.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an fish101030 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    52372
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ich fahr in 2 wochen an die ostsee und versuch mein glück mit meinem bruder und seiner freundin also vorfreude besteht mal gucken ob was beist wir fahren auch nach heiligenhafen hab ein gutes gefühl

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen