Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge

    Interessante Fernsehsendung am Mittwoch, den 02.09.! "Fisch ist aus!"

    Hallo Leute!!

    Ich habe gerade einen sehr interessanten Werbetrailer im ZDF für den morgigen Tag gesehen.

    Am Mittwoch, den 2.September wird um 22.15 Uhr (bis 22.45 Uhr) eine Folge der Sendung
    "Abenteuer Forschung"
    ausgestrahlt!!!

    Ich denke, dass das Thema dieser Folge einige in diesem Forum sehr interessieren könnte.

    Es lautet:

    "Fisch ist aus - Von vollen Netzen und leeren Meeren!!!!!!"

    Der Werbetrailer hat bei mir jedenfalls 1000%'ig das Interesse geweckt.

    U.a. wird dort wohl über verschiedene Fangtechniken, Überfischung, Zuchtprogramme usw. berichtet.

    Hoffe, dass Ihr viel Spaß beim Schauen haben werdet. Ich glaube allerdings, dass uns Anglern beim Schauen dieses Beitrags der Spaß vergehen wird.
    Naja, lassen wir uns überraschen.

    Gruß und "Petri Heil"

    Matze


  2. #2
    Petrus höchstpersöhnlich
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    86157
    Alter
    27
    Beiträge
    152
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 90 Danke für 47 Beiträge
    hääftig danke fürn tip. ich hab mir vorgenommen meeresbiologie und zoologie zu studieren deswegen kanns mir nich schaden mich einem kleinen biobrainwash zu unterziehen. hab schon mal ne sendung mit ähnlicher thematik gesehen is echt abartig was die viecher alles durchmachen müssen in den salzwasserfischfarmen zb. greez rixx

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Zitat Zitat von zAndAAzaar aka störfaktor Beitrag anzeigen
    hääftig danke fürn tip. ich hab mir vorgenommen meeresbiologie und zoologie zu studieren deswegen kanns mir nich schaden mich einem kleinen biobrainwash zu unterziehen. hab schon mal ne sendung mit ähnlicher thematik gesehen is echt abartig was die viecher alles durchmachen müssen in den salzwasserfischfarmen zb. greez rixx
    Habe auch schon einige Sendungen über diese Thematik gesehen. Jedesmal war ich ein klein wenig entsetzter über die Entwicklung in unseren Meeren.
    Denke aber, dass wir uns auch mit der Realität auseinandersetzen müssen!!! (so schrecklich sie auch sein mag!)

    Gerade für uns Angler aus Leidenschaft sind diese Berichte mit Sicherheit lehrreich und interessant!

    Lieben Gruß

    Matze

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Wünsche Euch allen viel Spaß beim "Fernsehen"!

    Gruß, Matze

  5. #5
    Torsten1
    Gastangler
    Schau es mir die Tage mal an.

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.549
    Abgegebene Danke
    5.825
    Erhielt 5.375 Danke für 1.716 Beiträge
    hi matze,

    danke für die info. da um diese uhrzeit alle serien, die meine frauen interessieren, beendet sind, habe ich recht gute karten, dort mal rein zu schauen.


    fliege 2

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Danke für die Info.

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an stecs für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    niersfischer
    Gastangler
    Dürfte hier in der FiHi in ´ner viertel Stunde recht ruhig werden.

    Bin dabei, danke.

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei niersfischer für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtmen71
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    84069
    Alter
    46
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    3.802
    Erhielt 3.075 Danke für 409 Beiträge
    Hallo. Danke für den Tip.

    www.hoppy-angeln.com/tv.php

    Mfg Sylvio
    Geändert von Hechtmen71 (02.09.2009 um 21:08 Uhr)

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtmen71 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    So, jetzt gehts gleich los.

    Mal schauen, ob wir danach darüber quatschen?

    Gruß, Matze

  16. #11
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge
    Nu geit dat los.
    Ich wünsche allen viel Spaß beim zusehen & eine evtl. zum Nachdenken anregende halbe Stunde.
    Reinhören.

  17. #12
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    klar da wird es sicherlich einiges zu beregen geben

  18. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    38100
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    war interessant und auch traurig zu sehen

    aber mir kommt die galle hoch zu sehen wie zigtausendtonnen weise fische als beifang tot über bord gehen und wie überhaupt die fische in den netzen umkommen.

    und dann gibt es für uns angler lächerliche vorschriften über maße , lebendige köfis , setzkescher , rücksetzen usw . was da für ein heckmeck gemacht wird ... auf see verrecken die fische entweder gleich im netz oder ersticken an bord wenn das netz draußen ist.
    betäuben ? herzstich ? lol - das gilt für die drei fische die ich fange aber nicht für die anderen zig millionen die jeden tag aus dem wasser kommen ....
    super tierschutzgesetze

    mich würde mal interessieren wieviel 0,0x prozent alle angler dieser welt mit ihren ruten im verhältnis zum kommerziellen fischfang aus dem wasser holen ?

  19. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    So, habe mir die interessante Sendung angeschaut.
    Es war nicht das erste Mal, dass ich solch' einen Bericht gesehen habe.

    Trotzdem muß ich wieder sagen: Erschreckend!

    Für mich ist folgendes hängengeblieben (zugegeben etwas vereinfacht):

    Die Weltmeere wurden mit dem Hintergrund der steigenden Nachfrage systematisch leergefischt. Dazu kommen natürlich die finanziellen Interessen der Fischer/ der Fischwirtschaft.
    Einen konkreten Lösungsansatz zur Erhaltung der Fischarten gibt es bisher nicht, es wird aber daran gearbeitet.

    Besonders erschreckend war für mich wieder mal die Aussage, dass im Rahmen der kommerziellen Fischerei knapp ein Drittel der gefangenen Fische als unerwünschter Beifang (und somit als Müll!) wieder über Bord geht. Unglaublich!

    Auch hier im Forum wurde schon desöfteren über z.B. den Fortbestand des Dorsches/ Kabeljaus spekuliert.
    In diesem Zusammenhang wurde immer wieder überlegt, ob auch der gemeine Angler an der desolaten Situation der Bestände eine Mitschuld hat.

    Eine konkrete Antwort auf diese Frage wird es sicher nicht geben. Ich denke jedoch, dass die Mengenentnahmen der Fischer für diesen Raubbau an der Natur verantwortlich sind. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Fangmengen der Angler überhaupt in diesem Zusammenhang ins Gewicht fallen.
    Außerdem soll mir mal jemand zeigen, dass beim Ausüben des Angelhobbys ein Drittel als "Beifangmüll" weggeworfen wird.

    Wie auch immer, ich hoffe dass die schlauen Wissenschaftler eine Lösung für dieses Problem finden und die Fehler der kommerziellen Fischerei ausgleichen können.

    Gemäß der im Bericht genannten Fakten siehts ansonsten ziemlich "mau" für die Zukunft aus.
    Traurig!

    Gruß, Matze

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelmatz für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Zitat Zitat von MikeJJ Beitrag anzeigen
    war interessant und auch traurig zu sehen

    aber mir kommt die galle hoch zu sehen wie zigtausendtonnen weise fische als beifang tot über bord gehen und wie überhaupt die fische in den netzen umkommen.

    und dann gibt es für uns angler lächerliche vorschriften über maße , lebendige köfis , setzkescher , rücksetzen usw . was da für ein heckmeck gemacht wird ... auf see verrecken die fische entweder gleich im netz oder ersticken an bord wenn das netz draußen ist.
    betäuben ? herzstich ? lol - das gilt für die drei fische die ich fange aber nicht für die anderen zig millionen die jeden tag aus dem wasser kommen ....
    super tierschutzgesetze

    mich würde mal interessieren wieviel 0,0x prozent alle angler dieser welt mit ihren ruten im verhältnis zum kommerziellen fischfang aus dem wasser holen ?
    Konnte Dir leider kein "Danke" unter Deine Äußerung setzen.
    Kann Dir aber bedingungslos Zustimmen. Auch mir kamen diese Gedanken bei diesen Bildern.
    Die Reglementierung der Angler steht meiner Meinung nach auch in keinem Verhältnis zur Fischerzunft.
    Allerdings müssen wir aufpassen, dass wir nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
    Selbstverständlich kann auf einem Fischerboot nicht mit der gleichen "Genauigkeit" gearbeitet werden, wie beim Hobbyangler.
    Bei diesen Mengen von Fisch ist eine gewisse "Grobschlächterei" wahrscheinlich völlig normal!

    Gruß, Matze

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelmatz für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen