Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 40
  1. #1
    Zander Zacker Avatar von Zank Frander
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ort
    40822
    Beiträge
    143
    Abgegebene Danke
    710
    Erhielt 608 Danke für 103 Beiträge

    Zander knabbert Touristen an

    Hallo zusammen,

    ein 70er Zander soll vergangenes Wochenende 6 Badende am Lago Maggiore gebissen haben. 2 Touristen mussten im Krankenhaus behandelt werden. Kann man sowas glauben? Ein 70er Zander ist ja nicht unbedingt ein Monster.... Hormonstörungen?

    Hier geht`s zum Artikel: http://www.n-tv.de/panorama/Zander-k...cle409345.html

    Was meint ihr?

    Grüße, Zank Frander


    Geändert von Zank Frander (14.07.2009 um 03:18 Uhr)

  2. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei Zank Frander für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Ich tippe mal auf Sommerloch jedes Jahr um diese Zeit kursieren Geschichten von Riesenfischen die Erholungssuchende und ihre Hunde anfallen.
    So zum Bsp. ein 70er Zander mit 8kg oder Riesenwelse di Pfiffis fressen und der typische Klassiker der 2m Hecht der auch vor Kleinkindern nicht halt macht.

    Jurassic Park am Badesee .

    Gruss
    Olli

  4. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    15712
    Alter
    40
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 96 Danke für 34 Beiträge
    Hi,

    Mhm... Also ich glaubs nicht... Obwohl wenn er gerade sein "Gelege" bewacht hat? Aber, ehrlich: So was hab ich jetzt das erstemal gehört!

    Gruß Matti

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matti K für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Feederspezialist Avatar von Feedaking
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 264 Danke für 75 Beiträge

    Ja genau! :-DDD

    Ein Zander hat mit 70cm 8Kg , glaubt der doch selber nicht!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Feedaking für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    BadBoy Avatar von Erich49
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    06849
    Alter
    35
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 318 Danke für 142 Beiträge
    *lach* 8kg bei 70cm
    Aber das ein 70er Zander auch mal nach nem Menschen schnappt möchte ich nicht ausschließen...jedoch das dabei ernsthafte Schäden entstehen, so das jemand im Krankenhaus behandelt werden muß
    Normalerweise saugt ein Zander ja seinen Beutefisch ein, aber das er wie ein Pitbull oder so zubeißt kann ich mir nicht vorstellen

    Vorallem das bei dem Bericht nur der vergrößerte Kopf des *riesen Monster-Zanders* gezeigt wird *kaputtlach*
    Geändert von Erich49 (13.07.2009 um 17:26 Uhr)
    MFG Matze

    IG Elbe
    IG Spinnfischen
    IG Waller Deutschland

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Erich49 für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Petrijünger Avatar von Bogy
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    31592
    Alter
    24
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge
    Haha Naja, ich glaube was die da schreiben stimmt nicht alles^^

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bogy für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von JackerPicker76
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    78050
    Beiträge
    176
    Abgegebene Danke
    174
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge
    So ein Quatsch, Zander mit der Harpune erlegt ?! Also ich glaube der ist schneller wie ein Taucher. Und wie wollen die festsellen das es gerade dieser Zander war, trägt der ein Kennzeichen?!
    Das einzige was ich mir vorstellen kann ist das er sein Nest bewacht hat, wobei das eigentlich auch schon zu spät ist.

    Grüße
    <°{{Jacker-Picker}}´-<


  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an JackerPicker76 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #8
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von Zank Frander Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ein 70er Zander soll vergangenes Wochenende 6 Bandende am Lago Maggiore gebissen haben. 2 Toristen mussten im Krankenhaus behandelt werden. Kann man sowas glauben? Ein 70er Zander ist ja nicht unbedingt ein Monster.... Hormonstörungen?

    Hier geht`s zum Artikel: http://www.n-tv.de/panorama/Zander-k...cle409345.html

    Was meint ihr?

    Grüße, Zank Frander


    Hallo Zank Frander,

    was sind Bandende= Band Ende oder deutsche Bandenmitglieder wie Banden.de....
    und Toristen sind entweder Terroristen oder Goalgetter^^

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei stecs für den nützlichen Beitrag:


  17. #9
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus

    Na, da haben wir doch wieder was für die gute Laune nach der Arbeit!

    70er Zander mit 8 Kg!
    Sah bestimmt aus wie ein Kugelfisch!

    Das Zander Hechte und Waller auch Schwimmer "angreifen" ist ja bekannt, aber von einem 70er "Monster-Zander" Krankenhausreif gebissen zu werden ist wohl gelinde gesagt ein wenig übertrieben!

    Also, nochmal danke für den erheiternden Artikel!

    Gruß Red Twister
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  18. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Red Twister für den nützlichen Beitrag:


  19. #10
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Ich staune das bei solch einer Meldung nicht auch noch
    der Verlust von Gliedmaßen zu beklagen ist. . .
    Aber als so DOOF schätzen die Presseheinis die
    Leserschaft wohl doch nicht ein,oder doch ? !

  20. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Aalhaken-Bln für den nützlichen Beitrag:


  21. #11
    Petrijünger Avatar von FishFun
    Registriert seit
    18.06.2009
    Ort
    5615
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 17 Danke für 8 Beiträge
    Hmm, klar das hier erst mal alles hinterfragt wird, sind wir uns ja von diesem Forum gewöhnt.
    Glaube jedoch, dass ihr in diesem Fall falsch liegt. Hier ein paar Links mit zugehörigen Fotos, längst nicht alle von Klatschmagazinen:

    http://www.tagesanzeiger.ch/panorama...story/16788649

    http://www.20min.ch/news/kreuz_und_q...rt-zu-21713793

    Der Grund weshalb einige der gebissenen Badegäste ins Spital gingen war nicht die weil die Verletzung so schwer waren sondern die Ungewissheit was sie da gebissen hatte. Im Tessin gibt es Giftschlangen und anderes Getier, da begiebt man sich schnell mal ins Spital wenn man von etwas Unbekanntem gebissen wurde.

    Dass bei der Gewichtsangabe wahrscheinlich ein Fehler unterlaufen ist, muss nicht zwingend heissen, dass an der Geschichte nichts dran ist...
    Würde mich über jeden Besuch auf meiner Seite freuen: http://www.fish-fun.net/

  22. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei FishFun für den nützlichen Beitrag:


  23. #12
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Habe diese Meldung ebenfalls gerade brandheiß auf den Tisch bekommen.

    http://nachrichten.t-online.de/c/19/.../19414444.html

    Und ich muss sagen, dass sich momentan eine unstillbare Angst in mir breit macht.
    Es muss ja nach diesen durchaus glaubhaften Pressemeldungen etwas dran sein, an dieser Geschichte. *reusper*

    Ich habe auf jeden Fall schon einmal vorgesorgt und bitte hiermit auch jeden meiner verantwortungsvollen und vorsichtigen Petribrüder, es mir gleichzutun:

    1. Legt euch die im Internet oder sonstwo verfügbaren Teile des "Weissen Haies" zu. Hier könnt Ihr auf beeindruckende Weise erlernen wie man mit rießigen, im Wasser heimischen Flossenmonstern zu recht kommt.

    2. Kauft euch die in diesen Filmen notwendigen Utensilien. Insbesondere zum befestigen etwaiger Regentonnen in den Flanken des Monsterschuppis notwendiges Kleinmaterial, sollte dementsprechend großkalibrig ausgewählt werden.
    Hierzu empfehle ich die Sonderangebotswochen bei "PRAKTIKER", ihr wisst schon, 20 % auf alles (ausser Tiernahrung) 20 %%%%%%

    3. Sucht im Internet nach passender, neuer Angelbekleidung, die euch vor jedweder Verletztung schützt. Ich habe in der Nähe eine alte Burg gefunden und mir dort günstig eine Ganzkörperkettengliedpanzerung raus gelassen. Ich muss sagen, wenn man sich erst einmal an die 40 Kilo mehr gewöhnt hat, sind die Sachen echt super (kauft euch noch WD 40, damits nicht so quietscht)

    Ansonsten kann ich euch nur viel Glück und alles Gute wünschen.

    Immer schön vorsichtig sein.

    Petri Heil
    Geändert von carphunter1984 (13.07.2009 um 19:49 Uhr)

  24. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei carphunter1984 für den nützlichen Beitrag:


  25. #13
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Letzte Woche unterhielten wir uns noch im Chat darüber und es wurde darüber gesprochen , daß es doch schon Juli wäre, und somit bestimmt die erste Meldung über Waller und Co. in den Medien auftauchen.
    Und schon haben wir einen solchen Bericht .

    Ich glaube nicht das es stimmt.....außer die Füße rochen etwas
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  26. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  27. #14
    craig93
    Gastangler
    das ist doch nur wieder so eine sache wo groß gschichte gemacht wird.
    ich glaub es ist schon möglich das ein zander mal in ein bein beisst aber "mit verletzungen ins krankenhaus" ???

    man kanns auch übertreiben^^

    und dann haben sie noch zufällig den selben zander gefunden und ihn gekillt.
    naja ich sag da nix weiter zu^^

  28. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei craig93 für den nützlichen Beitrag:


  29. #15
    BadBoy Avatar von Erich49
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    06849
    Alter
    35
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 318 Danke für 142 Beiträge
    @fishfun:
    Das ein Zander nichtmal nach nem Menschen habst, hat auch kaum einer angezweifelt, aber wenn bei der Gewichtsangabe, das doppelte vom wahren Gewicht angegeben wird, dann zweifelt man auch daran, ob wirklich 6 Menschen gebissen wurden oder ob es vieleicht *nur* 1-2 waren
    MFG Matze

    IG Elbe
    IG Spinnfischen
    IG Waller Deutschland

  30. Der folgende Petrijünger sagt danke an Erich49 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen