Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    32139
    Alter
    29
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge

    Hartmais - Welchen Lockstoff?

    mahlzeit...

    wollte mal fragen welchen Lockstoff ihr für euren Hartmais benutzt?? wollte mich auch mal mit Hartmais auf Karpfen versuchen weiß nur nicht welchen Lockstoff ich benutzen soll?? und wo bewahrt ihr den Hartmais dann auf?? einfach im Eimer oder wo??
    Petri Heil und viel Erfolg 2009!!!!!


    Gruß Onkel_Mester

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Ja, ich koche ihn ne halbe Stunde, dann lass ich ihn paar Tage stehen. Ich benutze keinerlei Lockstoffe oder Aromen, finde der Maisgeruch ist ein ausreichendes Aroma.

    MfG Micha

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Elbeangler Nummer 1 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.029
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    also ich laß den Mais meist 24 Stunden quellen dann koche ich ihn noch mal auf und mach manchmal noch Aroma ran.
    Dann kann man ja auch noch den Mais ansäuern laßen mais in Zuckerwasser einlegen und paar Tage in die Sonne stellen. Die Graser stehen super drauf
    Geändert von Epi99 (14.01.2009 um 12:12 Uhr)
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Epi99 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    32139
    Alter
    29
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge
    kann an meinem Vereinsgewässer nicht mit Boilies angeln, deswegen komme ich darauf! hab schon ne Rute mit Heli Rig fertig gemacht! wollte den Mais dann auf das Haar ziehen... funktioniert das denn??
    Petri Heil und viel Erfolg 2009!!!!!


    Gruß Onkel_Mester

  7. #5
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Maisaromen!

    Zitat Zitat von Onkel_Mester Beitrag anzeigen
    wollte mal fragen welchen Lockstoff ihr für euren Hartmais benutzt?
    ...und wo bewahrt ihr den Hartmais dann auf? ...
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Buttervanille aus dem Backzubehör, sowie mit geriebener Muskatnuß gemacht!
    Einfach nach dem Kochen in das Handwarme Wasser geben und "mitziehen" lassen!

    Wo ich den Mais aufbewahre?
    In einem Eimer mit Deckel, das Ganze im Geräteschuppen, wenn man sowas in der Wohnung aufbewahrt,
    ist meißtens Stress mit der besseren Hälfte vorprogramiert!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Onkel_Mester Beitrag anzeigen
    kann an meinem Vereinsgewässer nicht mit Boilies angeln, deswegen komme ich darauf! hab schon ne Rute mit Heli Rig fertig gemacht! wollte den Mais dann auf das Haar ziehen... funktioniert das denn??
    Na klar, ich biete Mais nur am Haar an. Das Haar ist dann lediglich etwas länger, so das ich 6-7 Körner drauf bekomme.
    Lockstoff verwende ich bei Mais keinen, das macht die Sonne für mich.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.029
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    Zitat Zitat von Onkel_Mester Beitrag anzeigen
    kann an meinem Vereinsgewässer nicht mit Boilies angeln, deswegen komme ich darauf! hab schon ne Rute mit Heli Rig fertig gemacht! wollte den Mais dann auf das Haar ziehen... funktioniert das denn??
    klar geht das ich nehme immer eine Ködernadel dazu Mais auf die Ködernadel gezogen in die Öse die Schlaufe von dein Rig und dann Mais drauf gezogen ab und zu geht mal ein Maiskorn kaput aber das ist ja nicht wild. Ich mach dann meist zwischen die Maiskorner Pop Up Foam das alles nen bissl Auftrieb bekommt.
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Epi99 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von rheinzander85
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    47661
    Alter
    32
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 440 Danke für 133 Beiträge
    Hallo du kannst als zusätzliches aroma noch knoblauch in den mais geben
    einfach knoblauchzehen schälen in ein glas geben und wasser drauf ein paar tage ziehen lassen und dann ab in den mais. und nochmal ne nacht ziehen lassen funktioniert wirklich gut.kommt aber natürlich drauf an ob die karpfen auf herb stehen wenn sie er auf süße stehen lass den mais so wie er ist oder gib halt was zucker dazu

  14. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    manchmal gebe ich dem Kochwasser nix hinzu .

    Ansonsten wird das Einweich-und Kochwasser mit diversen Backaromen , da diese billiger sind , versetzt .
    Hierbei verwende ich Vanille , Rum , Mandel und andere Aromen .
    Auch nehme ich gelegentlich Muskat , Zimt , Ingwer, Kardamom , Knoblauch , Kaffee , Tee,Gewürznelken , und was die Küche sonst noch für Aroma -und Duftstoffe hergibt .

    mfg Jacky1

  15. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    passionate carp hunter Avatar von carp-friend
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    41564
    Alter
    26
    Beiträge
    301
    Abgegebene Danke
    195
    Erhielt 155 Danke für 92 Beiträge
    kann mich nur anschliessen ich habe die besten erfahrungen gemacht in dem ich den Mais mit Rum und Zucker gekocht habe und ihn anschliessend im Kochwasser In einem verschlossenen Eimer noch 1-2 Tage Quellen lassen und fertig!
    aber auch alles andere funktioniert, meistens lass ich den Mais ganz normal, den der gekochte Mais hat selbst schon einen super geruch dem die Karpfen meistens nicht wiederstehen können
    zur Montage wurde ja schon alles gesagt einfach den Mais auf eine boilienadel ziehen und aufs Haar ziehen.
    Geändert von carp-friend (14.01.2009 um 16:24 Uhr)
    kauft kein Land bei Ebbe!

    petri Ole

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei carp-friend für den nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    hab ganz vergessen , daß Lebkuchengewürz auch super funktioniert .
    Das gebe ich dem Einweichwasser , welches ich auch zum Kochen nehme mit Zucker und Alkohol(Wodka oder billiger Rum) dazu , das Konserviert den Mais und er fängt nicht so schnell zu stinken an , bzw schimmelt nicht so leicht .

    mfg Jacky1

  19. #12
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    habe doch ein Stück weiter oben schon geschrieben , daß ich auch Vanille oder andere Backaromen verwende , auch Butter-Vanille ist Top.

    mfg Jacky1

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen