Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beiträge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke für 135 Beiträge

    Quappe im Raum OHV

    Hi,

    hat einer Erfahrungen im Raum OHV mit dem Quappen in DAV Gewässern? Die Havel hab ich fast vor der Tür - lohnt sich da ein Versuch? Die Oder gibt gut solche Fische her, ist aber ein Stück weg, extra Karte wollte ich nicht kaufen.
    Hab selbst überhaupt noch keine Erfahrungen mit diesem Fisch - woher kommt es, das selbst von Fängen in Seen zu lesen ist, obwohl es doch ein wandernder Fisch ist?
    Soweit ich las ist der beste Köder Tauwurm mit Pose oder Grundmontage - von der Uhrzeit her muss es nicht unbedingt eine Nachtaktion sein, ab 16Uhr bis durchgefrohren langt eigentlich - soweit richtig?
    Geändert von tomas078 (12.01.2009 um 11:29 Uhr)

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Habe vor Jahren im innerstädtischen Bereich Berlins, in der Spree, Quappen gefangen. Allerdings nur im Dunkeln.
    Ende des letzten Jahres habe ich auch einige Quappenfänge in der Spree mitbekommen.
    Warum also nicht in der Havel?
    Versuchs doch einfach mal!

    Ich habe immer mit einer "normalen" Grundmontage gefangen (meine Bekannten auch).
    Als Köder kann ich Dir Fischfetzen und Rot-/ Tauwürmer empfehlen!!!!!!

    "Petri Heil" und Gruß

    Matze

    P.S.: Bin gespannt, ob es klappt???? Berichte mal!!!!!!!
    2.P.S.: Die Dinger schmecken übrigens sehr lecker!!!!!!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelmatz für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Ja, soweit richtig, kannst aber auch mit Fischfetzen angeln. Such dir einfach ne wirklich starke Strömung, werf deinen Köder(meine nicht deinen Hund) dort hin, stell deine Rute senkrecht und schon kann es losgehen.

    MfG Micha

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Da haben sich unsere Antworten leicht überschnitten, aber egal.

    MfG Micha

  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beiträge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke für 135 Beiträge
    Zitat Zitat von Elbeangler Nummer 1 Beitrag anzeigen
    ... wirklich starke Strömung, werf deinen Köder(meine nicht deinen Hund) dort hin, stell deine Rute senkrecht und schon kann es losgehen.

    MfG Micha
    da fängts schon an - ich hätte wohl die ruhigen bereiche oder einläufe näher in betracht gezogen - warum in die Strömung? Rute senkrecht wegen der Bisserkenung? Ist Grundrute leicht quer und freilauf rein (so bin ichs gewohnt) nicht so sinnvoll?

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Also ich bin der Meinung(hab das von vielen gehört, und mach es selbst auch so) das die Quappen sehr starke Strömung und Steinpackungen lieben, die Ruten steil stellen um sowenig wie möglich Strömungsdruck auf der Schnur zu haben, ich las die Rollen zu, der Biss kommt noch etwas "stärker" als beim Aal wenn sie richtig beißen. Kannst ja mal ne Meldung hier lassen wie es war. Wir haben für Februar nen 1-wöchigen Ansitz auf Quappen geplant.

    MfG Micha

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    AlexB.
    Gastangler
    Hallo!

    Ich kann Dir da vielleicht weiterhelfen. Ich komme aus OHV. Persönlich angle ich zwar nicht auf Quappen bzw. habe es noch nicht versucht, aber mein Nachbar fährt laufend zum Quappenangeln und der fängt auch regelmäßig welche. Wenn er nachher da ist, frage ich ihn mal, wo er geht.

    Die Quappen findet man meist dann in Seen, wenn sie irgend einen Zufluss haben. Viele Seen bei uns in OHV sind ja regelrecht "vernetzt" und da reicht schon irgendwo eine Verbindung zu einem Kanal aus, um die Quappen auch in die Seen wandern zu lassen.

    Gruß, Alex

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an AlexB. für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beiträge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke für 135 Beiträge
    War im Angelladen und wollte Würmers kaufen - der gute Mann sagt alles zugefroren, selbst der Oder havelkanal ist wohl nicht mehr zu beangeln. Heisst also erstmal abwarten.

  13. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von freejay
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    16798
    Alter
    31
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 115 Danke für 43 Beiträge
    Ja da hab ichs besser...Ich war gestern mal an einer meiner lieblingsstellen an der Havel gucken. Nix zugefroren! Das ist eine Schleuse an der ich oft oberhalb und unterhalb vom wehr spinnangeln bin. Bin am überlegen ob ich morgen abend mal ein paar stündchen ansitze mit tauwurm und köderfisch. Was meint ihr so sollte ich mich in setzen? Oberhalb oder lieber unterhalb vom wehr?

  14. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.051
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    unterhalb, also da wo die Strömung rauskommt

    komme zwar nicht aus OHV, aber aus HVL und hab den Havelkanal fast vor der Tür... dort konnte mein Kumpel im Sommer vor 3-4 Jahren eine 35er Quappe beim Aalangeln mitten am Tage auf Köfi fangen. Ich hab im Havelkanal eine kleinere Quappe von ca.20cm mit der Hand gefangen, als ich beim Krebse suchen die Steine umgedreht habe
    Aber in der Havel oder anderen Kanälen sollen meist eher kleinere Quappen unterwegs sein als in der Oder... da wo man mit einer guten 60+ rechnen kann.

  15. #11
    Kleinfischfänger Avatar von Glasauge
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    41363
    Alter
    41
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    654
    Erhielt 593 Danke für 163 Beiträge
    Moin Moin,
    wenn ich mich richtig erinnere, hat ein damaliger Angelkollege von mir an der Schnellen Havel in Oranienburg auch mal eine Quappe erwischt.


    Gruß

    Michael
    Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann;
    gib mir den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann;
    und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden!


    http://randnotizen.info/tl_files/links/solidaritaet/www.randnotizen.info_black-80.jpg

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Glasauge für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #12
    AlexB.
    Gastangler
    Zitat Zitat von FischAndy1980 Beitrag anzeigen
    Ich hab im Havelkanal eine kleinere Quappe von ca.20cm mit der Hand gefangen, als ich beim Krebse suchen die Steine umgedreht habe

    1.: Mindestmaß: 30 cm.
    2.: Fische mit der Hand fangen ist verboten.

    Mehr sag ich mal dazu nicht.

  18. #13
    Durst kommt beim trinken Avatar von blackpike
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    13088
    Alter
    32
    Beiträge
    1.211
    Abgegebene Danke
    2.468
    Erhielt 1.947 Danke für 593 Beiträge
    Zitat Zitat von AlexB. Beitrag anzeigen
    1.: Mindestmaß: 30 cm.
    2.: Fische mit der Hand fangen ist verboten.

    Mehr sag ich mal dazu nicht.
    man man man hat das forum glück das es alex b. hat

    mehr sag ich auch nicht dazu

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei blackpike für den nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.051
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    Zitat Zitat von AlexB. Beitrag anzeigen
    1.: Mindestmaß: 30 cm.
    2.: Fische mit der Hand fangen ist verboten.

    Mehr sag ich mal dazu nicht.
    erstens hab ich sie wieder schwimmen lassen und hab die länge nur geschätzt
    und zweitens habe ich das damals nicht gewusst das es verboten ist.

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei FischAndy1980 für den nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von freejay
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    16798
    Alter
    31
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 115 Danke für 43 Beiträge
    Zitat Zitat von FischAndy1980 Beitrag anzeigen
    unterhalb, also da wo die Strömung rauskommt
    Danke. Kannst du mir auch noch den grund sagen? Sauerstoff gehalt höher oder warum?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen