Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 93
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Matrosenbraut
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    530
    Abgegebene Danke
    360
    Erhielt 609 Danke für 214 Beiträge

    Wink Sind Frauen wirklich Angelmuffel?

    Ich bin seit noch nicht all zu langer Zeit hier im Forum und muss sagen, es ist und bleibt eine Männerdomäne!

    Wie sieht es mit den weiblichen Partnerinen aus?
    Begleiten sie Euch, teilen sie dieses Hobby oder wollen sie nichts davon wissen?

    Meinen Mann musste ich ans Angeln ranführen. Als Kind hat er geangelt, es rückte aber mit dem Alter immer mehr in den Hintergrund.
    Ich gehöre zu der Gattung, die sobald sie am Wasser ist, gleich überlegt wie man dort am besten angeln könnte.
    Mich könnte nichts daran hindern nicht mehr zu angeln (ausser ich wäre komplett gelähmt) und ich werde es mein Leben lang tun.
    Natürlich gerne bei Douglas ein aber ich freue mich mehr über eine neue Shimano Rute zu Weihnachten.

    Sind Frauen Angelmuffel oder sind Euere Partnerinen auch angelbegeistert?
    Liebe Grüße, Anna!


  2. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei Matrosenbraut für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    245
    Erhielt 122 Danke für 69 Beiträge
    Hi Anna ich muß sagen meine Frau ist ein Angelmuffel und so gerne Fisch ißt sie auch nicht. Und wenn ich Fisch mit nach hause bringe muß sie sich überwinden noch ein andenk Foto zu machen , weil ja der Kopf noch dran ist. Aber ich kann damit gut leben. Aber dafür sind meine Kinder mehr dafür zubegeistern.

    gruß Axel

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an gsimaster für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Raubfischfan Avatar von Fidi
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    38690
    Alter
    56
    Beiträge
    232
    Abgegebene Danke
    214
    Erhielt 120 Danke für 67 Beiträge

    Aw

    Meine Frau hat vorher nie geangelt,aber in den letzten 3 Jahren hat Sie Spaß dran und jetzt muß ich sagen macht Sie sich sehr gut!!!
    Es kam schon vor das Ihre Fische größer waren als meine,
    daß mußte ich mir dann aber auch Monate lang anhören,weißt Du noch damals
    Da bekommt man Mordgedanken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Auch Nachtangeln gefällt Ihr und Sie bringt oft Angelsachen mit,Sie arbeitet gleich neben den A-Shop.
    Natürlich sage ich Ihr was Sie noch braucht(Grins),aber das klappt auch nicht immer,Sie lernt schnell. Auch Ihren Ekel vor Maden und Würmer hat Sie überwunden.
    Es macht immer Spaß mit Ihr zu Angeln und man kann lachen!!!!!

    Gruß Fidi

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fidi für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Hab zwar keine Frau, aber einen kleinen Drachen mit dem ich seit über nem Jahr zusammen Wohne! :D

    Anfangs wars schon schwer, da hats immer gehießen sie versteht den Sinn und Zweck nicht ganz und wie so etwas spaß machen kann!

    Hab ich dann Fische mit heim gebracht oder die stinkenten Oktopusse vom letzten Waller angeln, da gabs dann richtig ärger, weil diese die Küche gut zu gestinkert haben!

    Einmal sind dann noch Maden im Kühlschrank rumm gelaufen und die Suppe war Perf.

    Aber mit der Zeit hat sich das ganz gut gelegt und sie akzeptiert das Hobby! Ich lege meine Angelzeiten wenn möglich so das sie dann Arbeiten ist oder zum Beispiel bei der Nageltante sitzt. So lebt man ganz gut und wenn ich dann mal nen Fisch mit nach hause bringe, dann wird einfach die Tür zu gemacht und der Kopf gleich in die Mülltonne im Hof geschmissen!

    Also ihr seht:

    Selbst den größten Angelmuffel kann man zur toleranz biegen und sie war dieses Jahr sogar 1 mal mit beim Nachtangeln am Rhein auf Aal und Waller :D
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an PBMaddin86 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Karpfenjäger Avatar von Phil123
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    79219
    Alter
    31
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge
    also meine freundin ist wo es noch warm war immer mitgekommen angeln mag sie zwar nich so aber sie geniest es dann in der natur und an der fischen
    luft zusein.
    liest oder schaut sich die landschaft an, aber was ich so
    höre von meinen freunden, würde ich mal sagen das ich zimliches glück habe
    das sie überhaupt mitkommt.
    verständlich ist es das es wenn es so kalt wie jetzt ist nicht mehr mit will da
    frauen ja eh etwas kälte empfindlicher sind als wir männer.
    ahhja doch manchmal hat sie es versucht auf forellen oder rotaugen aber jedoch ohne erfolg, einen barsch hat sie einmal gefangen danach hatte sie lust auf angeln und wollte die ganze zeit.
    aber ich schätze mich glücklich so eine frau zu haben.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Phil123 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Kochtopfangler ;)
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    38690
    Alter
    44
    Beiträge
    678
    Abgegebene Danke
    1.906
    Erhielt 1.774 Danke für 424 Beiträge
    Meine Frau liebt Angeln....weil ich dann net zu Hause bin............

    Spaß beiseite, mein Hobby wird toleriert aber mehr auch nicht! Bin immer alleine unterwegs und das ist glaub ich auch besser, wo sonst hat man(n) seine Ruhe

    VG Sven
    VG Sven

    Angeln 2011

    • 1 Eimer
    • 1 Kükenkiller
    • 0 Enten
    • 0 Sporttaucher
    • 0 vermoppte Fußgänger
    • 0 Fledermäuse
    • 3 Dosen gefutterte Ravioli
    • 4 gefütterte Ratten
    • 0 verjagte Hunde
    • 0 erschreckte Katzen
    • 2 gefundene Spaltbleie
    • 0 eingerissene Fingernägel
    • 8454523 gerauchte Zigaretten
    • 1 gebrochener Haken
    • 0 gebrochene Hacken



  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Nordharzer für den nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Ich bin mit meiner Freundin schon 19 Monate zusammen..
    Davor wusste sie glaube ich nichtmal , was wirklich angeln ist und jetzt kommt sie sehr sehr oft und gerne mit ..
    Auswerfen wollte sie auch mal mit der Karpfenrute ( da konnte ich doch nicht nein sagen ) und das fand sie so spaßig , das sie es gleich 30 mal machen musste *grins*
    Maden traut sie sich auch schon anzufassen und sie findet die süß , weil die so in der Hand kitzeln
    Nachtangeln und angeln übers Wochende ist auch kein Problem..
    Finde ich schön , das man mit seinem Partner dieses schöne Hobby teilen kann und einem keine Steine in den Weg gelegt werden...
    Jedoch wo es jetzt so kalt wird , ist es nix für sie , sagt sie ..( Frauen sind halt ein wenig kälteempfindlicher als wir )
    Und meine Freunde , die vorher noch nie was mit dem Angeln zu tun hatten , fragen mich jedes mal wann ich mal wieder gehe und ob sie mitkommen können.
    Alsooo alles bestens

  14. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Kevin1991 für den nützlichen Beitrag:


  15. #8
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Vor zig Jahren in Campingbus Zeiten war sie öfters dabei, meistens wenn noch Freunde mit kamen. Da waren jedoch meine mühsam gestippten Rotaugen noch der Dosenmais sicher!

    Wenn wir (Männer) nach einer kurzen Blinkerrunde zum Angelplatz zurück kamen war meistens der Setzkescher leer oder die Frauen hatten unseren Mais selbst gefuttert.
    War damals eine schöne Zeit.

    Nachdem ihre Freundin einen neuen (Nichtangler) hatte wars vorbei, sie ging nicht mehr mit!

    So ca. 25 Jahre lang ging ich dann wieder alleine los.

    Letzten Winter sagte sie, sie würde im Sommer wieder mitgehen und selbst angeln.
    Also nicht lange rum gemacht, als ich mir meine neue Angelkarte in Frankreich holte wurde gleich noch eine zweite fürs Frauchen mit genommen.

    In diesem Jahr war sie 5-6 Mal beim blinkern dabei, eigene Wobbler und sonstiges hat sie sich auch schon gekauft.
    Gefangen hat sie noch nichts, ich glaub sie will auch nix fangen.

    Mal sehen wie es weiter geht.
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei west für den nützlichen Beitrag:


  17. #9
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    <<< Seit 20 Jahren verheiratet
    Seit ca 19 meinen Angelschein, und meine Frau wollte nie was wissen was das Fischen betrifft.
    Mit 25 fing ich meinen Führerschein 3er an, und jeden Sommer ging es ab mit dem PKW zum Angeln und mein Schatz war dabei.
    Sie war ab da an, immer bei jeden Trip dabei.
    Sie teilt mein Hobby , meine Leidenschaft zu zelten, und in der Natur diese zu erleben. Doch möchte sie keinen Angelschein machen.
    Ja ich lasse sie Ruten mal auswerfen oder Fische drillen.
    Könnt mich böse ansehen, das ich es ihr trotz Gesetz erlaube.

    So sage ich, sie steht hinter mein Hobby total zu dem was ich als Hobby ausübe
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  18. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  19. #10
    Der Karpfen - Noob Avatar von EAGLEausE
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    45326
    Alter
    59
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    173
    Erhielt 374 Danke für 141 Beiträge
    Seit über 5 Jahren bin ich mit meiner Freundin zusammen. Da sie 500 Km weit entfernt wohnt sehen wir uns dementsprechend selten. Am Anfang, als ich mir eine Angelkarte holte, war sie noch ein wenig skeptisch. Aber sie kam mit und beschäftigte sich mit Büchern und Zeitschriften. Doch mit jedem Angeltag mehr änderte sich ihre Einstellung zum Angeln. Jetzt fiebert sie schon mehr einem Piepsen des Bissanzeigers oder dem Zucken der Posen auf dem Wasser entgegen wie ich. Wird ganz unruhig wenn es nur 1x kurz piepst..aus welches Grund auch immer. Beim Keschern ist sie hilfreich dabei und scheut sich auch nicht die Fische anzufassen. Was ebenso für diverse Köder gilt. Sie hat sogar in diesem Jahr mit dem Gedanken gespielt die Sportfischerprüfung zu machen. Doch Diesen auch wieder verworfen, weil sie keine Lust hat alleine unterwegs zu sein.
    Summa Summarum : Meine Mädchen ist kein Angelmuffel
    Viele Grüße aus Essen

    Thomas

  20. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei EAGLEausE für den nützlichen Beitrag:


  21. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von oker
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    38642
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 85 Danke für 59 Beiträge
    Frauen=Angelmuffel????

    Nun keines Falls!!! Gott sei Dank nicht!!!

    Ich bin nun seit 23 verheiratet ,und seit Anfang an ging bzw geht meine bessere Hälfte mit!!!

    Sie hat sogar Ihre Prüfung gemacht und ist auch Mitglied im Verein!!!!!!
    Was kann es schöneres geben als gemeinsam am Teich zu sitzen???????
    Und seinem Hobby gemeinsam zu frönen????????

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an oker für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #12
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Meine Frau geht immer mit zum Angeln, sie angelt zwar nicht immer aktiv mit,
    aber gemeinsam macht so ein Hobby doch mehr Spass.
    Wenn dann noch was gefangen wurde geht es dann zu gemeinsamen Pruzeln, Herz was willst du mehr.

    Gruß Bernd

  24. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  25. #13
    Petrijünger Avatar von Achim52
    Registriert seit
    22.09.2007
    Ort
    39517
    Alter
    65
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    252
    Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge
    Meine Frau kommt nicht mit zum Angeln. Sie hat zwar nichts dagegen, aber wenn die Fische versorgt werden müssen, bin ich der "Mörder". Wenn der Fisch nach dem Fang einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erleidet und ganz schnell stirbt, wäre es vielleicht besser. Aber nach 32 Jahren Ehe kann ich damit leben.
    Herzliche Grüße aus der Altmark

  26. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Achim52 für den nützlichen Beitrag:


  27. #14
    Angel-Paule
    Gastangler
    also meine ist schlimmer als ich wen wir mal 2 tage nicht waren ist sie mich am nerven wann wir wieder los ziehen.

    und das ich alleine gehe gibst nicht,genau wie mein Hund der steht immer schon vor der Tür

  28. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Angel-Paule für den nützlichen Beitrag:


  29. #15
    Fischliebhaber Avatar von Damyl
    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    69181
    Alter
    52
    Beiträge
    215
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 177 Danke für 86 Beiträge
    Im Angelurlaub findets meine ganz spassig auf Weissfische zu angeln.........
    Am besten find ichs wenn ein dicker Brachsen beisst
    Dann hat sie immer Angst das die Rute bricht

  30. Der folgende Petrijünger sagt danke an Damyl für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen