Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge

    Flexibel fischen

    Ich denke viele kennen es, 2 Ruten am Wasser , diese auf genau eine Fischart ausgerichtet und montiert und man sieht plötzlich Schleien und man hat seine beiden Ruten und seine Montagen auf andere Fische ausgerichtet. Doch extra alles umbauen oder wieder umrüßten...neee zu faul.
    Falsch es geht auch anders.
    Ich gehe mal von einem Alrounder aus.
    0,25er Monofil oder 0,18er geflochtener. ( nein keine feste Regel der Schnurstärke + , - 0,02 kein Problem )

    Zuhause Schnur durch die Ringe der Rute gezogen, und eine Stpperperle aufgezogen. Danach ein festes starres Anti Tangle Boom oder Tube aufziehen und folgend von einer 2. Perle. Am Ende nun ein Öhr gebunden und einen Doppelkarabiener eingehängt.
    Auf die Hauptschnur zur Rute hin, bindet man nun noch einen Stopperknoten darauf und fertig.
    So kann man mal grob mit Selbsthakmethode und Boilievorfach auf Karpfen fischen, dann evtl wenn mal da nichts geht aber man Schleien gründeln sieht, den Stopperknoten weiter zurück ziehen, anstatt des Blei am Anti Tangle Tube eine Pose einhängen, bebleites Vorfach einhängen , ausloten und ab auf Schleie. Das selbe auf Aal.
    Und raubt gerade ein Hecht am Platz, oder man will mit toten Köfi fischen....
    Pose oder Blei raus, Vorfach wieder austauschen, Stahlvorfach oder Blinker bzw Wobbler in den Wirbel rein und los gehts.
    Auf Grund auf Zander ?
    Das selbe. Kevlarvorfach in den Wirbel, 30 gr Blei in den Tube einhängen, Fischfetzen auf den Haken und Auswurf.

    So gehe ich los, wenn ich mal einen Tag einfach meißt an unser Gewässer sitze.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    so in der art verfahren mein kleiner und ich auch! da wir beide allrounder sind,müssen wir ja auch auf jede situation vorbereitet sein und da ist eine allroundmontage genau das richtige. grundblei ab,pose dran.. fertig! aber um wirklich speziell alle fische beangeln zu können,bräuchte man schon auf den ziehlfisch abgestimmtes geschirr und das ist mit allroundgeschichten nicht wirklich von vorteil! wenn ich daran denke,nen vierziger karpfen an meiner posenrute mit 25ziger schnur oder sechser geflochtene an meiner feeder. wird ein aufregender drill.. gruß Frank

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Allrounder nrw für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Klar Frank
    War ja auch nur ein Tip für den kurzen Trip.
    Für paar Stunden schleppt ja keiner seine kompl Ausrüstung mit.
    So in der Art, Abends mal 2 Stunden auf Karpfen, und dann denkt man..
    " Ach hänge ich noch 3 Std auf Aal dran. "
    Blei runter, Pose dran, Boilievorfach gegen Aalvorfach getauscht, Stopperknoten auf die gewisste Wassertiefe zurück geschoben, fertig.

    Da aber 2 User mit meiner Erklärung nicht ganz klar kamen, hier anbei 2 Fotos die ich heute machte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Auf jeden Fall ne coole Idee.
    Wäre nie darauf gekommen einen Waggler ans Anti-Tangle-Boom zu hängen.
    Schöne Anregung THX

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen