Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge

    Karausche...aber wie?

    Hallo,
    Wir habe in unserem Angelteich Karauschen und auch nicht grade kleine. Wie ist denn die beste Technik auf Karauschen? Auf grund mit mais made und co.?
    Kurz übern Grund?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen denn ich möchte gerne mal eine Karausche fangen .
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  2. #2
    Angelfreak Avatar von x-treme Elbangler
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    06909
    Alter
    23
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 93 Danke für 47 Beiträge
    ja...
    oder mit mist/rotwurm

    was ist bei dir {nicht gerade klein}?

    ICH WÜNSCHE EUCH AM GEWÄSSER IMMER TOLLE FÄNGE UND VIEL SPASS...



    PETRI HEIL

    Gruß PIMMI

    www.karpfenundmeer.de


    Say Peace to Catch & Release

  3. #3
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    30 40 cm . Und den Wurm dann wo anbieten? Was soll ich denn eventuel anfüttern?
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  4. #4
    Steinbachangler Avatar von Steinbachfischer
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    53894
    Alter
    56
    Beiträge
    376
    Abgegebene Danke
    1.106
    Erhielt 910 Danke für 244 Beiträge
    Meine Karauschen die ich im Urlaub an einem Privatgewässer gefangen habe, habe ich alle an der Pose auf Made 3-4 Stück am Haken kurz über Grund gefangen. Waren keine Riesen aber immerhin. Habe auf meiner Profilseite in Meinen Alben, Bilder davon.

    Gruß und Petri Heil
    Steinbachfischer
    Geändert von Steinbachfischer (16.08.2008 um 16:40 Uhr)

  5. #5
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Zitat Zitat von Der-Stipper Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Wir habe in unserem Angelteich Karauschen und auch nicht grade kleine. Wie ist denn die beste Technik auf Karauschen? Auf grund mit mais made und co.?
    Kurz übern Grund?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen denn ich möchte gerne mal eine Karausche fangen .
    Hallo!
    Da ja Karauschen sehr vorsichtig sind,würde ich dir die Hebemethode(Liftmethode) empfehlen!Wie schon Steinbachfischer sagte sind Maden keine schlechte Wahl,um Karauschen zu fangen!

  6. #6
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Danke euch beiden erst mal. Aber wie sieht das denn jetzt mit lockfutter oder vielleicht partikeln aus? Und zu der Liftmotage. Also meinst du das ich im grunde gebnommen ein Waggler mit hebeblei nehmen sollte!?
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  7. #7
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Zum Grundfutter kann ich dir nichts genaues sagen,weil da jeder seine eigne Meinung hat!Die Waggler-Pose wäre genau die richtige Pose für die Hebemontage!
    Petri Heil!

  8. #8
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Ok... danke.

    Vielleiht kannzu Grundfutter ja auch einer einen Beitrag abgeben.
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  9. #9
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Hallo Stipper
    Ich fange meine Karauschen grundsätzlich alle auf Grund mit Made oder Denrobenas an der Feeder mit Futterkorb.
    Wenn zu viel kleinszeugs am Haken hängt biet ich zusätzlich zum Wurm noch ein Maiskorn an. Und immer daran denken ANFÜTTERN !!
    Mfg allrounder123
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  10. #10
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Ja ok aber was sind den Dendrobedans (wenn ichs jetzt richtig geschrieben hab)? Und WAS anfüttern. Partikel, maden oder grundfutter? Oder alles?
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  11. #11
    Steinbachangler Avatar von Steinbachfischer
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    53894
    Alter
    56
    Beiträge
    376
    Abgegebene Danke
    1.106
    Erhielt 910 Danke für 244 Beiträge
    Hallo Stipper
    Dendrobenas sind Würmer

    Gruß
    Steinbachfischer
    Geändert von Steinbachfischer (18.08.2008 um 18:58 Uhr)

  12. #12
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Aaah ok...

    Aber was nun anfüttern ?
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  13. #13
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    am besten du nimmst nen ganz normales süßes Futter mit einem nicht zu kleinem lebendfutteranteil und fügst nochn bischen mais hinzu. Meine Idee:

    Vanille-Futter:
    1kg Paniermehl
    500g Maisgries (Maispolenta)
    500g Maismehl
    Vanilinzucker (nach beliben ca5 tüten)
    2-3 Tüten Vanillepuddingpulver

    das ganze schon mit wasser anrühren (nicht zu breiig werden lassen)
    Mais und Maden zufügen und in Mandarinengroßen Bällen einwerfen.

    Später Maden und Mais nachschießen

    Viel Glück und Petri Heil!

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Regenbogenforelle17 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Ich füttere in meinem Vereinssee mit normalem Grundfutter an und an den Hacken hänge ich eine kleine Kugel Teig am 10/0 bis 14/0 Haken.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  16. #15
    joooooo Avatar von schmeLL€
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    33617
    Beiträge
    58
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 174 Danke für 26 Beiträge
    moin
    also es ist natürlich schwierig gezielt karauschen zu fangen, weil man viel beifang hat brasssen, plötzen, etc. , welche schneller an den haken gehen. also such dir am besten eine stelle wo wenig kleine fische zu erwarten sind und dann würde ich mit wurm, mais kombi kurz über dem grund.
    Gruß Clemens .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen