Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ65 Nordsee bei Trebur

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.b. bei:
    Vereinsheim des ASV Trebur am See
    65468 Trebur
    Tel. 06147 / 7154


    Pflanzenreicher, gut besetzter See im hessischen Ried zwischen Trebur und Geinsheim -

    vom ASV Trebur bewirtschaftet.


    Größe: ca. 3 ha

    Max. Tiefe: ca. 4m

    Bestimmungen:
    Nachtangeln ist erlaubt (im nördl. Teil ist für Gastangler kein Nachtangeln gestattet).
    Naturschutzzone im nördlichen Bereich beachten.

    Tipp:
    Mit gedipptem Mais werden hier dicke Schleien gefangen.
    Gute Angelstellen für Hechte findet man bei den Seerosenfeldern und Schilfgürteln - mit Köfi.

    Hauptfischarten:
    Zander, Hechte, Barsche, Aale bis knapp 2 Pfund, Karpfen bis über 30 Pfund, Schleien bis 5 Pfund und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (30.08.2012 um 14:51 Uhr)

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    65193
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question

    Zitat Zitat von Spezi
    Infos u. Erlaubnisscheine z.b. bei:
    Vereinsheim des ASV Trebur am See
    65468 Trebur
    Tel. 06147/7154


    Pflanzenreicher, gut besetzter See im hessischen Ried zwischen Trebur und Geinsheim - vom ASV Trebur bewirtschaftet.

    Größe: ca. 3 ha

    Max. Tiefe: ca. 4m

    Bestimmungen:
    Nachtangeln ist erlaubt.
    Naturschutzzone im nördlichen Bereich beachten.

    Tipp:
    Mit gedipptem Mais werden hier dicke Schleien gefangen.
    Gute Angelstellen für Hechte findet man bei den Seerosenfeldern und Schilfgürteln - mit Köfi.

    Hauptfischarten:
    Zander, Hechte, Barsche, Aale bis knapp 2 Pfund, Karpfen bis über 30 Pfund, Schleien bis 5 Pfund und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)
    Hallo,

    kannst du mir bitte schreiben, wann man den Erlaubnisschein erwerben kann, bzw. wann die Sprechzeiten des Angelvereins sind? Eine Preisangabe für die Tageskarte wäre auch nett.

    danke,
    Aalaugust

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    64683
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    "Nordsee"

    Servus erst mal,

    es hat sich mittlerweile einiges geändert am nördl. Teil des Vereinssees Trebur!!!
    Nachtangeln ist mittlerweile verboten, zumindest für Gastangler.
    Ich war heute dort und hab mit einem Vorstandsmitglied geredet, komischer Kauz, der mir versicherte, dass der bisher größte dort gefangene Karpfen von dem er mit Sicherheit weiß 22 Kilo hatte.
    Allerdings darf dort eben nur von 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang gefischt werden.
    Die Plätze Dort, etwa 15 Stück, sind Schön angelegt und bestehen meistens aus Stegen. Es gibt fast ausschliesslich Schilfzonen, wobei die Karpfen angeblich am besten am Westufer zu fangen sind.
    Die Tegeskarte kostet 10€.

    so denn mal viel Spass

    Greetz BaCarPo

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an BaCarPo für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    65527
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Hallo
    war vor ca. 3 Wochen mit meinen Brüdern dort ,die Angelplätz sind wirklich
    sehr schön gebaute Stege. Sind mit Tauwurm auf Grund und mit Made versucht. 5 Stunden kein Biss ,dann in kurzer Zeit 2grosse Aale von ca. 1m

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2005
    Ort
    64521
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge
    Hier die Internetadresse:

    www.asvtrebur.de

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    74235
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Die Internetadresse stimmt nicht ganz ;-)

    http://www.asv-trebur.de/

    so sollte die richtige sein

    C´ya am Teich

  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2005
    Ort
    64521
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge
    jo des is die neue hp früher war die andere adresse richtig aber egal

    trotzdem danke

  9. #8
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    war gestern am nordsee in trebur hatten freundschafts angeln , habe in 3 stunden 80 sonnenbarsche fangen können

    zu den gewässer angeaben vom herr angelspezialist sind nicht mehr ganz aktuel tifste stelle ungefähr 10 meter seerosen gibt es auch keine , nur schilf gürtel und die tages karte kostet 10 und ist am vereinsheim beim asv trebur zu erwerben
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  10. #9
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    die 80 Sonnenbarsche

    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  11. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    21335
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 76 Danke für 28 Beiträge
    Was machst du mit 80 Sonnenbarschen? Die sehen nicht besonders groß aus..

  12. #11
    Karpfenangler Avatar von sascha05
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    65207
    Alter
    27
    Beiträge
    1.239
    Abgegebene Danke
    989
    Erhielt 670 Danke für 286 Beiträge
    als köfi benutzen auf Zander oder Aal oder Hecht
    Petri Heil an euch
    Gruß Sascha

    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic48051_4.gif

  13. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    64521
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    tag,
    wenn ich euch ein paar tips geben darf als zwar inaktives vereins mitglied vom asv trebur, aber mit gut gewässer wissen,
    wenn ihr dort angeln geht befischt die flache stelle in der mitte des sees. am besten von der nördlichen seite, denn diese ist komplett frei von algen, kraut und anderen lästigen sachen.

    von der südlichen seite lohnt es mehr auf etwa einer distanz von 10-15metern zu fischen, dort befindet sich eine kleine kante auf bis zu 5-6metern. das funktioniert allerdings nur auf den ersten paar plätzen vom bootsanleger aus.
    später wird der see auf der distanz zu tief.

    auf graskarpfen beispielsweise fischt es sich sehr gut von dem großen runden platz im westen des sees. schön die insel anwerfen in der mitte des sees oder die gegenüberliegende ecke vorm naturschutzgebiet. dort ist auch der dubiose 22kilo karpfen gefangen worden... den nie jemand gesehen hat aber doch jeder damit angiebt...

    grüße
    orlon

    ps: ich selber habe immer lieber am nordteil gefischt als am eigentlichen oberwiesensee... ist einfach das schönere gewässer...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen