Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ03 Badeteich bei Krieschow

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    C03 KAV Cottbus-Land e.V.
    Vorsitzender Thomas Rehn
    Chopinstraße 4
    03050 Cottbus
    Tel.: 017643478947

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de


    Kleiner See im Landkreis Spree-Neiße im Bundesland Brandenburg,

    bei Krieschow gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung


    Gewässernummer: C 03-124

    DAV / DAFV / LAVB Gewässer

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAFV Berlin Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe: ca. 1,0 ha



    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Döbel, Hechte, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (29.04.2016 um 14:31 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Mr. Rapala
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    03046
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 45 Danke für 24 Beiträge
    nicht gerade das was man ein "fängiges Gewässer" nennen würde. man fängt fast nur Satzkarpfen -und Hechte. einige größere Döbel gibts auch und ein paar Aale und dann wars das schon. auch der Weißfischbestand ist nicht sehr vielfälltig, außer Plötzen und Ukeleien ist da nicht viel zu holen. doch das nervigste sind die abertausend Mücken die einen im Sommer quälen!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mr. Rapala für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen