Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge

    angeln in Luxenburg

    Hallo ich wollte mal fragen ob von euch schon mal einer an der Sauer geangelt hat?Wenn ia oder auch nicht welche Köder für welchen Fisch würdet ihr mir empfehlen?Und an welcher Montage?
    Ich Angel mit einer Rute auf Hecht,Wels,mit der an deren auf Hecht,Aal,Wels,Zander und mit der letzten auf Forelle,Aal,Döbel,Karpfen,Barsch,Plötze...
    Ich werde euch bescheid sagen, welche Fische ich gefangen hab und,und,und

    Gruss Hannes
    Geändert von wolfsbarschfischer (20.07.2007 um 06:13 Uhr)

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    9030
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    hallo,ich bin deutscher der jetzt in LUX lebt.also ich lebe in der nähe der sauer und geh da sehr oft fischen.mein tipp ist karpfen und was für exzemplare.grundangeln mit faden und frolic oder normalen weißbrotteig.aale sind auch gut zu fangen in der abenddämmerung auf tauwurm.viel spass und petri heil

  3. #3
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Danke ich werte es ausprobieren.

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    9030
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Cool ich hab einen aus der sauer gezogen

    nicht lachen.ich komme eben von der sauer in moestdorf und habe ein 15kg riese gelandet.der hammer ist mein köder.frolic,mais und spezial aus dem laden waren fehlanzeige.weißbtot angerühert mit himmbeerlimo und das selbe auch beim anfüttern.semmelmehl mit limo.wird schön rot,riecht und schmeckt lecker. versuchs mal. tommi

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei TommiLUX für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Danke Tommi muss es mal ausprobieren

  7. #6
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Zitat Zitat von TommiLUX
    nicht lachen.ich komme eben von der sauer in moestdorf und habe ein 15kg riese gelandet.der hammer ist mein köder.frolic,mais und spezial aus dem laden waren fehlanzeige.weißbtot angerühert mit himmbeerlimo und das selbe auch beim anfüttern.semmelmehl mit limo.wird schön rot,riecht und schmeckt lecker. versuchs mal. tommi
    Um was für einen Fisch handelt es sich denn ? Und bei so einem Kaliber ist doch wohl mindestens ein Fangfoto drin.Wir schauen uns alle hier gern solche Bilder an. Gruss Mario

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalhaken-Bln für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger Avatar von Fischhunger
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    3217
    Alter
    23
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von Hannes Knoblauch
    Hallo ich wollte mal fragen ob von euch schon mal einer an der Sauer geangelt hat?Wenn ia oder auch nicht welche Köder für welchen Fisch würdet ihr mir empfehlen?Und an welcher Montage?
    Ich Angel mit einer Rute auf Hecht,Wels,mit der an deren auf Hecht,Aal,Wels,Zander und mit der letzten auf Forelle,Aal,Döbel,Karpfen,Barsch,Plötze...
    Ich werde euch bescheid sagen, welche Fische ich gefangen hab und,und,und

    Gruss Hannes
    Ich geh auch auf die Sauer ,ich geh auf Hechte ,Barsche ,Barben und Rotaugen.
    Auf Hechte nehm ich Jigger,Wobbler und Spinner die aussehen wie Rotaugen,
    Barsche bunte Jigger
    Barben 3 bis 5 Maden am Haken,an einer Grundmontage
    Rotaugen Rotaugenfutter und Hanf
    Geändert von Fischhunger (11.02.2008 um 20:17 Uhr)

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischhunger für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Hey danke... letztes mal konnte ich nicht gehen aber in 1-4 Monaten wirds los gehen
    Also ich würde es ein bisschen anders mach als ich letztes mal gesogt habe.Ich werde mit 4 Angeln losziehen.1 auf Grund mit Wurm und Made 1 auf Grund Mit Köfi 1 mit Schwimmer mit Wurm und Made und mit der 4. gehe ich mit Twister,Gummifisch,Blinker,Spinner und so am Fluss auf und ab.

  12. #9
    Petrijünger Avatar von Fischhunger
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    3217
    Alter
    23
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    dann viel glück

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischhunger für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    9146
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    wuerde gerne 2sachen erfahren

    1. Mit der Jahreskarte darf man nur mit 2angeln angeln gehn keine 4, is strengstens unertsagt
    2.Wuerder gerne erfahren ob ihr dann auch Hechte und Welse gefangen habt
    Glaube wohl eher nicht, letztes mal als man dort ein heecht gefangen hatte war ich noch n kleiner hosenmatz, nee echt, Hechte, Zander koennt ihr vergessenund von welsen echt nicht zu sprechen, ich geh jeden Tag zur Sauer, sogar in privaten grundstuecken (^^) , doch das einzige was man in der Sauer (nicht privat) noch fangen kann, sind karpfen und Forellen...
    natuerlich gibts auch rotaugen, barsche(seltener) und andere weisfische usw... Hecht hab ich mal einen gesehen aber um da angeln zu gehen muss man lebensmuede sein und wenn sie dich erwischen dann guckste doof...^^

    Naja ich rat euch, zum Karpfen angeln und forellen ist die Sauer ganz gut, zumals der Teil Ingeldorf bis Reisdorf...

    wenn ihr Hechte in Luxemburg wollt muesst ihr schon zur wassertalsperre fahren oder mein libelingsplatz, zur SEO, talsperre der OUr. da faengt man so mache zander hechte, und mit Glueck auch mal ein wels

  15. #11
    Team Browning Avatar von Torsten Bösen
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    54317
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 103 Danke für 56 Beiträge

    Wink

    Zitat Zitat von Hannes Knoblauch Beitrag anzeigen
    Hey danke... letztes mal konnte ich nicht gehen aber in 1-4 Monaten wirds los gehen
    Also ich würde es ein bisschen anders mach als ich letztes mal gesogt habe.Ich werde mit 4 Angeln losziehen.1 auf Grund mit Wurm und Made 1 auf Grund Mit Köfi 1 mit Schwimmer mit Wurm und Made und mit der 4. gehe ich mit Twister,Gummifisch,Blinker,Spinner und so am Fluss auf und ab.
    ... ich hoffe, Du kennst die Fischereibestimmungen des Grenzgewässers !!!
    Wenn, ja - dann laß Dich nicht erwischen, denn ich weiß aus wärmster Quelle, daß zukünftig die Kontrollen stark zunehmen werden!!!

    1. Im Grenzgewässer Sauer ist lediglich das Angeln mit 1 Handangel erlaubt - mit gem gleichen Angelschein darf auch im Grenzgewässerabschnitt Obermosel (Wasserbillig bis franz. Grenze) geangelt werden (hier mit 2 Angeln!!!)!

    2. Es darf pro Tag nur 1 Hecht / max. 3 Forellen geangelt werden!

    So - und jetzt einige Tipps, als Sauerspezialist (seit Geburt dort wohnhaft und mit 30 Jahren Erfahrung ) - also Hechte gibts genug, man muß nur wissen wo! ( sind eigentlich immer die selben Standplätze jedes Jahr - hierzu empfehle ich ein gerade 15 cm - Rotauge lebendig (aber nur auf lux. Seite, da nur dort erlaubt!) an einer Posenmontage (15 - 20 Gramm, relativ gut ausgebleit) und Stahlvorfach mit Drilling an Heckenüberständen und nach dem Hochwasser treiben zu lassen - in der Regel geht der Schwimmer dann schnell unter!!! Barsche sind sehr viele vorhanden - anders als ein User vorher geschrieben hat - versuchs mal mit kleinen Köderfischen (z.B. Döbelchen - sind jetzt einige da - ca. 3 - 4 cm lang)! In der Strömung auf Forelle empfehle ich den guten alten Wurm, oder was noch besser ist - unter den Steinen in der Strömung gibts ganz viele Tierchen (z. B. Wassermaden) - die knallen immer !!!
    Generell gilt für die ganze Sauer - "äußerst empfindliches Gewässer", was Bissverhalten angeht - d.h. so dünn wie möglich Montieren, und die Schwimmer so gut ausloten, wie's nur geht - hier wird jeder Fehler bezahlt!!!
    Wenn Du weitere Fragen haben solltest, ,melde Dich!!!


    Grüße

    Torsten

  16. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Torsten Bösen für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Hochgradig Genervter
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    65428
    Alter
    58
    Beiträge
    85
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
    Zitat Zitat von Hannes Knoblauch Beitrag anzeigen
    .Ich werde mit 4 Angeln losziehen.1 auf Grund mit Wurm und Made 1 auf Grund Mit Köfi 1 mit Schwimmer mit Wurm und Made und mit der 4. gehe ich mit Twister,Gummifisch,Blinker,Spinner und so am Fluss auf und ab.
    Ersteinmal wie schon geschrieben verboten. Und das nicht nur an der Sauer sondern an fast allen anderen Gewässern in Deutschland.

    Zweitens: Selbst wenn es irgendwo erlaubt sein sollte mit mehr wie 2 Angeln zu fischen ( und selbst mit 2 Angeln ) ist es unverantwortlich eine ausgelegte Angel unbeaufsichtigt zu lassen um mit der Spinne was weis ich wo auf Wanderschaft zu gehen

    Basta

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei K.E. für den nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    MOIN!
    Wie oben schon Beschrieben mit 4 Angeln verboten,Kontrollen werde Stärker und dan wirds Teuer und mit Beschlagnahmung des Equipment.
    Wenn du mit 4 Ruten Angeln willst,Fahre an die (Obermosel) hol dir den Französichen Schein dann kannst du auf jeden Fall mit 4 Ruten bis Metz Angeln,Aber warum 4,Ich hatte mal auf 2 Ruten einen Run,das war schon Kurios,aber mit 4!!

    MFG

  20. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    54634
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Torsten Bösen Beitrag anzeigen
    ... ich hoffe, Du kennst die Fischereibestimmungen des Grenzgewässers !!!
    Wenn, ja - dann laß Dich nicht erwischen, denn ich weiß aus wärmster Quelle, daß zukünftig die Kontrollen stark zunehmen werden!!!

    1. Im Grenzgewässer Sauer ist lediglich das Angeln mit 1 Handangel erlaubt - mit gem gleichen Angelschein darf auch im Grenzgewässerabschnitt Obermosel (Wasserbillig bis franz. Grenze) geangelt werden (hier mit 2 Angeln!!!)!

    2. Es darf pro Tag nur 1 Hecht / max. 3 Forellen geangelt werden!

    So - und jetzt einige Tipps, als Sauerspezialist (seit Geburt dort wohnhaft und mit 30 Jahren Erfahrung ) - also Hechte gibts genug, man muß nur wissen wo! ( sind eigentlich immer die selben Standplätze jedes Jahr - hierzu empfehle ich ein gerade 15 cm - Rotauge lebendig (aber nur auf lux. Seite, da nur dort erlaubt!) an einer Posenmontage (15 - 20 Gramm, relativ gut ausgebleit) und Stahlvorfach mit Drilling an Heckenüberständen und nach dem Hochwasser treiben zu lassen - in der Regel geht der Schwimmer dann schnell unter!!! Barsche sind sehr viele vorhanden - anders als ein User vorher geschrieben hat - versuchs mal mit kleinen Köderfischen (z.B. Döbelchen - sind jetzt einige da - ca. 3 - 4 cm lang)! In der Strömung auf Forelle empfehle ich den guten alten Wurm, oder was noch besser ist - unter den Steinen in der Strömung gibts ganz viele Tierchen (z. B. Wassermaden) - die knallen immer !!!
    Generell gilt für die ganze Sauer - "äußerst empfindliches Gewässer", was Bissverhalten angeht - d.h. so dünn wie möglich Montieren, und die Schwimmer so gut ausloten, wie's nur geht - hier wird jeder Fehler bezahlt!!!
    Wenn Du weitere Fragen haben solltest, ,melde Dich!!!


    Grüße

    Torsten
    Hallo Torsten,

    ich komm aus bitburg und hab sonst immer bei Stadtberdimus (erfolglos) gefischt!
    Ich habs auf Raubfisch vor allem Hecht abgesehen und hatte vor mit totem Köfi 15-20cm auf Pose zu gehen!
    Kannst du mir einen topspot empfehlen? Lohnt es sich überhaupt zu dieser jahreszeit loszuziehen?

  21. #15
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    Zitat Zitat von Oleg2309 Beitrag anzeigen
    Hallo Torsten,

    ich komm aus bitburg und hab sonst immer bei Stadtberdimus (erfolglos) gefischt!
    Ich habs auf Raubfisch vor allem Hecht abgesehen und hatte vor mit totem Köfi 15-20cm auf Pose zu gehen!
    Kannst du mir einen topspot empfehlen? Lohnt es sich überhaupt zu dieser jahreszeit loszuziehen?
    MOIN!
    Da hast du aber ein Problem,die Obermosel hat für Raubfisch bis 15.06.2009 Schonzeit!
    Wenn du auf Hecht mit KöFi Fischen willst und aus Bitburg kommst,dann Schlage ich dir die Sauer vor!
    Von Langsur bis Echternach!
    Ps:Die Sauer Natürlich auch!!!
    MFG
    Geändert von PIKEHUNTER007 (01.02.2009 um 09:55 Uhr)

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an PIKEHUNTER007 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen